Seecontainer Haus in D

Diskutiere Seecontainer Haus in D im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, da ich bei diversen suchen immer wieder von Tante Google auf dieses Forum gelotzt werde, möchte ich nun einmal was spezielleres in Frage...

  1. Jensosna

    Jensosna

    Dabei seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,

    da ich bei diversen suchen immer wieder von Tante Google auf dieses Forum gelotzt werde, möchte ich nun einmal was spezielleres in Frage stellen.
    (Zwar gibt es diesbezüglich bereits Themen allerdings noch nicht zu 100%)

    Ich bin bei der Suche nach Hausbautypen auf Seecontainer gestoßen.
    Genau auf diesen Beitrag:
    http://die-wohngalerie.blogspot.de/2013/07/container-haus-wo-denn-perfekt-versteckt.html?m=1

    Ich finde die Idee echt Hammer, wüsste jedoch gerne, ob ein solches Vorhaben in Deutschland überhaupt möglich wäre.

    Gruss Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ja - wenn es jemand mag und sich darin wohlfühlt.
     
  4. Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    :mauer Da ist nun gar nichts Hammer. Du stellst also 3 Stahlkisten zusammen, ziehst darüber eine komplette Hülle in HRB, baust Fenster ein, machst ne Fassade und ne Dacheindeckung. Must natürlich auch ne Bodenplatte machen. Heizung, Elektro, Sanitär und Estrich. Die Blechwände und Decken der Container must du verkleiden, evtl. statisch und schallschutztechnisch auf einen Mindeststandard aufrüsten. Dann musst Du noch teilweise die Blechwände rausschneiden oder möchtest Du 2,45 m Breite Räume haben?
    Ich glaube mehr Unsinn ist nicht mehr möglich.:mega_lol:
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Gibts in DE überhaupt Bambussholz? Zum Rest, naja nicht so der Knüller. EIn MFH wird dann auf nem Containerschiff erstellt und integriert? Sorry, die Idee mag ja ganz lustig sein, aber ich würde darin nicht wohnen wollen.
     
  6. Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Ja das gibt es. Aber Bambus ist noch sehr stark in der Entwicklung. Durch das unglaublich schnelle Wachstum von Bambus ist das Thema schon hochinteressant. Die Chinesenwerden sich hier in Zukunft noch einiges einfallen lassen um auch hier einen Exportmarkt zu haben.
    Aber es geht doch darum, dass das Aufrüsten zu einem bewohnbaren Haus, egal ob Einfamilienhaus oder Mehrgeschosser so aufwendig ist, dass hier keinerlei Sinn in so was zu suchen ist.
     
  7. Jensosna

    Jensosna

    Dabei seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Osnabrück
    Nunja... zu einen sind Geschmäker ja verschieden und ausserdem habe ich ehrlicherweise keine Ahnung was Schallschutz etc. angeht :P
    Ich finde die Idee dennoch klasse und naja... mein geschmak ist es auf jedenfall.
    Halt etwas anders als dieses altägliche.
    Aber anscheind scheint das ganze wohl echt noch nicht ausgereift zu sein.
    Habe den Bauherren WFH mal angeschrieben (just for fun)

    Gruss Jens
     
  8. mala

    mala

    Dabei seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Bei uns in Ort gibt es auch ein entsprechendes Gebäude (von außen ganz normal mit Holz verkleidet, also ähnlich wie ein Schwedenhaus). Wenn man es nicht während der Bauzeit gesehen hätte, dass das Container sind, würde man im Nachhinein gar nicht erst auf den Gedanken kommen. Durchaus eine interessante Sache! Mit etwas Kreativität lässt sich da sicherlich einiges umsetzen. :28:
     
  9. Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Dann hast Du was falsch verstanden. Geht nicht um Geschmack. Macht einfach keinen Sinn. Das Haus kannst Du in HRB genau so bauen und es wird bestimmt auch nicht teurer. Also für was die Container. Verteuern die Sache eher als das sie das billiger machen.
     
  10. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Die See-Container die ich kenne haben eine schlechte Dämmung der Gebaüde -Hülle.
    Die Dicke der Außenwand beträgt ca 10 cm.
    Deswegen sind bei Kühl-Containern Kälte-Maschinen mit Anschlußwerten von 25 A und höher an der Tagesordnung.
     
  11. Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Auf dem Bild sieht man normale Transportcontainer die komplett miteinem Holzrahmenbau ummantelt worden sind. Dämmung "0".
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wo siehst du da 0 dämmung?
     
  13. Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Ich beziehe mich auf den Kommentar von nolu. Die dort integrierten Container sind keine Kühlcontainer deshalb ISO "0".
    Der Holzrahmenbau darüber wird natürlich isoliert.:mauer
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    gedämmt wird er, nicht isoliert.
     
  15. Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Wortfechterei:winken
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    naja... holztechniker?
     
  17. Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Gebe ich gerne zurück wenn ich "Keilbindung" lese, na ja Architekt! Finde hier bei den smileys keinen wirklichen grins, deshalb grins nach Ravensburg.
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    welche keilbindung?
     
  19. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Suchtest Du jenen Grins: :bef1010:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Woww der ist fett, hi, hi.
     
  22. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    In Hamburg gibt es doch in der Hafencity, glaube ich, so eine Containersiedlung.
    Außerdem ist doch egal, aus was die dichte Hülle besteht, wenn außen genug Dämmung drauf ist, oder?
     
Thema:

Seecontainer Haus in D

Die Seite wird geladen...

Seecontainer Haus in D - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  4. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  5. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...