Terasseneinfassung ebenerdige Terrasse

Diskutiere Terasseneinfassung ebenerdige Terrasse im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen. Wir planen im Garten eine "einfache" Holzterrasse anzulegen. da ich dieses Forum schon seit einiger Zeit mitlese, habe ich...

  1. #1 ironiff, 02.08.2019
    ironiff

    ironiff

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Wir planen im Garten eine "einfache" Holzterrasse anzulegen.
    da ich dieses Forum schon seit einiger Zeit mitlese, habe ich gesehen, dass es einige Teilnehmer gibt, die Ahnung von pfiffigen Lösungen haben. Ich hoffe, dass sich jemand finden wird, der sich das viele Text durchliest und mir die eine oder andere Antwort gibt.

    Aus optischen und praktischen Gründen soll die Terrasse ebenerdig sein und keine Stufe haben. Holz, weil wir Holz mögen.

    Unsere Freunde haben im Garten Beeten Einfassung aus Douglasie gebaut, die haben einfach spatentief die Erde ausgehoben, Schotter rein und da die Kanthölzer drauf und die Holzdielen. Ohne Randsteine, Rasenkante etc. Uns gefällt es wie es aussieht. Die Erde rutscht auch nicht nach und das Holz ist auch nach 5 Jahren nicht ansatzweise morsch. Außerdem kann man da direkt mit dem Rasenmäher drüberfahren.

    Meine Idee war so was Ähnliches zu bauen.

    Ein Paar Hintergrunginfos:
    - ein Bagger kommt bei uns nur seeehr schwer aufs Grundstück, außer durch ein 2m x 1,80m (b/h) Garagentor (Die Garage hat auf beiden Seiten ein Tor und ist der einzige Zufahrtsweg aufs Grundstück)
    - Ich bin ein Heimwerker und habe bereits etwas Erfahrung mit Holz und auch mittlerweile einiges an Werkzeug.

    Mein Plan ist bisher:
    - Oberkante Terrassenbrett soll mit dem Rasen eben sein.
    - ca. 30cm Erde auszuheben. Von Hand.
    - Rasenkantenbleche als Umrandung bis auf die Höhe der Oberkante einbetonieren (Abstand 2cm zur Terrasse) mit 1,5-1,7%% Gefälle, welches bereits durch den Rasen gegeben ist.
    - Dann bin ich mir nicht sicher was ich genau machen soll. Diese Lösung, mit den Gewindestangen finde ich ziemlich interessant Hinterlüftung einer Holzterrasse sowie Verlegetips hier könnte ich die Höhe gut ausnivellieren.
    oder ich schmeiße ca. 15cm Schotter drauf und verdichte den. Dann kommen 5cm Split und punktuell alte Betonplatten, wo dann die Kanthölzer verschraubt werden.

    Als Kanthölzer hätte ich 2 Schichten (im Kreuz) Douglasie 7x4,5cm genommen. Dann die Bretter drauf. Zwischen den Betonplatten und Kanthölzer, sowie den Kanthölzer und Bodendielen hätte ich solche Kunststoffhalter genommen, damit das Holz besser abtrocknen kann.



    Jetzt kommen meine Fragen:
    1. (Meine hauptsächliche Frage) reichen die Bleche als Abgrenzung/Schutz zum abrutschen des Erdreichs aus? ich würde das Mörtelbett so hoch wie es geht auffüllen. Innen sieht man den ja kaum und außen wird alles mit Erde zugeschüttet und Rasen gesät. Beton/Naturstein Randsteine gefallen uns so gar nicht.
    2. reicht es für die Belüftung die 9cm Höhe, die durch die 2x4,5cm der Kanthölzer zustande kommt? Drumherum kann ja so gut wie keine Luft zirkulieren.
    3. reicht die Höhe des Schotters/Splits für die Entwässerung? (das Wasser vom Rasen wird da nicht drunter kommen, nur das Waser von der Terrasse selbst.
    4. sollte ich vielleicht so etwas wie ein e Drainage unter der tiefsten Seite der Terrasse legen, wo das Wasser von den Dielen abfließt? Oder einfach auf dieser Seite tiefer buddeln und mit Kieselsteinen auffüllen?
    5. Reicht es den Boden und Schotter mit einem 12-Kilo Handstampfer zu verdichten oder ist doch eine Rüttelplatte notwendig? (wie lädt man so ein 150-250 Kilo Ding auf nen PKW Anhänger ohne Bagger???)
    6. Taugen solche Hartkunststoff-Terrassenfüße zum Drehen was oder fallen die nach einem Winter auseinander? Das wäre auch eine weniger aufwendige Lösung um die Höhe zu nivellieren.

    Freue mich auf eure Antworten.

    Ironiff
     
Thema:

Terasseneinfassung ebenerdige Terrasse

Die Seite wird geladen...

Terasseneinfassung ebenerdige Terrasse - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Sockel / ebenerdige Terrasse

    Abdichtung Sockel / ebenerdige Terrasse: Hallo liebe Experten, ich habe jetzt schon etwas gesucht, aber nicht wirklich was passendes gefunden. Ich bin mir nicht mal sicher, welche Art...
  2. Badezimmer mit ebenerdiger Dusche und Holzfußboden

    Badezimmer mit ebenerdiger Dusche und Holzfußboden: Hallo zusammen, aktuell habe ich mir in mein Badezimmer eine WEDI Bodenplatte legen lassen um diese dann ebenerdig mit dem Holzparkett (Harro...
  3. Abflussrohrführung bei ebenerdiger Dusche und mehr als vier Meter zum Fallrohr

    Abflussrohrführung bei ebenerdiger Dusche und mehr als vier Meter zum Fallrohr: Hallo, wir stehen vor einem Problem mit der Abflussrohrführung bei dem unten angegebenen Grundriss des Bades. Dort ist das Fallrohr...
  4. Grundriss Stadtvilla 11,2x11,2 mit ebenerdigem Keller und ELW

    Grundriss Stadtvilla 11,2x11,2 mit ebenerdigem Keller und ELW: Liebe Grundriss-Experten, hiermit möchte ich unseren Grundriss zur Diskussion stellen. Ich hatte ihn als Laie so entwurfen, er ist von dem...
  5. Haustür ebenerdig

    Haustür ebenerdig: Hallo, ich bin neu hier und dies ist mein 1. Versuch. Ich bin gerade beim Bauen und habe einen Fehler gemacht. Ich wollte meine Einfahrt und den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden