Terassenplatten ums Eck

Diskutiere Terassenplatten ums Eck im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Ja, habe ich. Habe mal mit 1% und 2% gemacht und es bleibt immer etwas Wasser am Rand in Fliesrichtung stehen. Egeal wieviel %. Liegt wohl an der...

  1. #21 gessmaingrun, 21.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2020
    gessmaingrun

    gessmaingrun

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Ja, habe ich. Habe mal mit 1% und 2% gemacht und es bleibt immer etwas Wasser am Rand in Fliesrichtung stehen. Egeal wieviel %. Liegt wohl an der Oberflächenspannung, denn der Rand sollte rein von der Oberfläche her keine Bariere sein. Nach einer Weile war das dann aber auch weg. Man sieht es auch kaum. Hängt wohl vom Betrachtungswinkel ab. Und störend finde ich das auch nicht.

    Wie gesagt der Untergrund (60cm Frostsicheres Material) lässt das Wasser sehr gut abfließen. Da ist noch nie was gestanden. Der Aufbau der Terasse werden noch fast 30cm sein. Da sollte es keinen Wasserstau geben. Zur Wand hin würde ich Noppenbahn machen und von Wand zur ersten Fliese nochmal ca. 3cm Abstand und mit splitt füllen. Die Terasse dann mit offenen Fugen 3mm ohne Gefälle.

    Wie du schon sagt, wenn da ein Gefälle ist, was soll das Ändern ... das Wasser wird ehe in die Fugen fliesen.

    Oder??? Kann ich doch so machen!?
     
  2. #22 gessmaingrun, 21.05.2020
    gessmaingrun

    gessmaingrun

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Oha ... Schritt zurück. Habe noch einen Test mit Leitungswasser ohne Gefälle gemacht. Ohne Gefälle bleibt das Wasser komplett gleichmässig auf der Fliese liegen. Es gibt also an allen 4 Seiten Oberflächenspannung. Das Wasser kommt nicht über die Kante. Bei 1 oder 2 % gibt es hingegen kaum einen Unterschied. Nur an der einen Seite bleibt zunächst etwas stehen. Deshalb werde ich wohl bei ca. 1 % Gefälle, vielleicht ein ticken mehr bleiben um das Verlegen ums Eck leichter zu haben. Ich werde bald loslegen und das Ergebnis auf jeden Fall hier präsentieren.

    Danke schonmal für die Tipps.
     
  3. #23 Fred Astair, 21.05.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.829
    Zustimmungen:
    1.915
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Na ja, wenn es bei Euch Leitungswasser regnet, ist das wohl besser so.
     
  4. #24 gessmaingrun, 21.05.2020
    gessmaingrun

    gessmaingrun

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Wie meinst du das? Gibt es da einen Unterschied?
     
  5. #25 Fred Astair, 21.05.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.829
    Zustimmungen:
    1.915
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Und ob.
     
  6. #26 gessmaingrun, 21.05.2020
    gessmaingrun

    gessmaingrun

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Wegen dem fehlenden Kalk fließt es besser? Oder was ist in dem speziellen Fall für ein Unterschied?
     
  7. #27 tomtom79, 21.05.2020
    tomtom79

    tomtom79

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    MBTechniker
    Ort:
    schwarzwald
    Welches Verlegemuster wollt ihr machen?

    Wir haben die Feinsteinplatten ohne Versatz verlegt, an der Ecke haben wir die erste Platte in 45 Grad zur Ecke geschnitten, den Rest dazu verlegt.

    Auf der einen Seite ca. 1 cm Gefälle auf einem Meter auf der anderen ca 2 cm.

    Mit ein bisschen tricksen geht das Gefälle in beide Richtungen und es steht auch kein Wasser.

    IMG_20200521_203656.jpg
     
  8. #28 gessmaingrun, 21.05.2020
    gessmaingrun

    gessmaingrun

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Haben das gleiche Verlegemuster, sind das auch 3mm Fugen? nicht befüllt, oder?
     
  9. #29 gessmaingrun, 22.05.2020
    gessmaingrun

    gessmaingrun

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Welchen Unterschied gibt es? Wie wirkt sich das aus?
     
  10. #30 Fred Astair, 22.05.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.829
    Zustimmungen:
    1.915
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Hattest Du nicht geschrieben, Du hättest mit beiden Wässern getestet?
    Die Oberflächenspannung von Leitungswasser und damit das Fließverhalten ist viel schlechter als bei Regenwasser.
     
  11. #31 gessmaingrun, 22.05.2020
    gessmaingrun

    gessmaingrun

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Ah, OK ... umso besser. Nee, die richtige Versuchsreihe mit Zeit stoppen usw. War nur mit Leitungswasser.
     
  12. #32 tomtom79, 23.05.2020
    tomtom79

    tomtom79

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    MBTechniker
    Ort:
    schwarzwald
    Ja 3mm fugen.
     
  13. #33 gessmaingrun, 27.05.2020
    gessmaingrun

    gessmaingrun

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Kleines Update. Habe wie gesagt 1% und 1,2% gemacht. Aktuell sieht es so aus:

    IMG_20200527_192157.jpg IMG_20200527_192214.jpg

    Werde vorraussichtlich am Wochenende Recyclingmaterial verdichten 18-22cm und dann Split drauf. Dann Platten lose verlegen.

    Mal was anderes. Was meint ihr. Könnte man da ein 2x3 Meter framepool draufstellen? Oder lieber nicht?
     
  14. gessmaingrun

    gessmaingrun

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Soooo, Terrasse ist dann nun fertig. Wie schon gedacht, hat das Eck die meisten Probleme gemachen.

    Ich habe zunächst schön abgezogen, und dann als erstes alle Platten verlegt. Ich dachte mir dass man dann am Schluss einzelne rausnimmt und nachjustiert. So habe ich dann ca. 10 Platten wieder raus, die meisten wie gesagt an der Ecke. Ich denke es ist nicht perfekt, vor allem an der Ecke, aber es ist selbst gemacht und keine Wackelt. Wenn da ein Eckchen leicht drüber steht, so ist es halt.

    Und wenn euch einer sagen sollte "Nur Weicheier verlegen mit Plattenleger" Vergisst es, ohne geht's meiner Meinung nach nicht ... zumindest meineTestplatten ALLE gewackelt,s dass ich alles raus habe, Plattenheben gekauft und neu abgezogen.

    Hier nun die Bilder vom Ergebnis:
    IMG_20200604_190915.jpg IMG_20200604_190827.jpg IMG_20200604_190903.jpg
     
  15. Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.450
    Zustimmungen:
    2.119
    Glückwunsch und sei mal nicht so bescheiden, das ist erste Sahne. Top.

    Hier mal was so Fachfirmen abliefern:

    Pflaster nicht in Flucht oder?
     
    simon84 gefällt das.
  16. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    2.219
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Finde es auch sehr schön. Warte mal ein paar Wochen ab und dann siehst du schon. Das wird aber bestimmt alles soweit passen.
     
Thema:

Terassenplatten ums Eck

Die Seite wird geladen...

Terassenplatten ums Eck - Ähnliche Themen

  1. Terassenplatten mit runden Kies verlegen ?

    Terassenplatten mit runden Kies verlegen ?: Für eine Müllinsel möchte ich 40x40x4cm Platten verlegen. ca. 5m². Die Platten werden nicht nennenswert belastet. Ich hätte noch jede Menge...
  2. Terassenplatten auf Plattenlager auf Balkon - Kleine Randstücke befestigen?

    Terassenplatten auf Plattenlager auf Balkon - Kleine Randstücke befestigen?: Hallo zusammen, ich wollte mich noch einmal an euch und euer Fachwissen bzw. Erfahrung wenden. Und zwar habe ich unseren Balkon mit EPDM...
  3. WDVS an bestehenden Terassenplatten - Sockeldämmplatten

    WDVS an bestehenden Terassenplatten - Sockeldämmplatten: Liebe Forums-Mitglieder, wir möchten gerne unsere Fassade zur Terrasse mit einem WDVS neu verkleiden. Das Haus ist vom Baujahr ca. 1950. Die...
  4. Wieder mal Keramik- / Feinsteinzeug Terassenplatten 20mm

    Wieder mal Keramik- / Feinsteinzeug Terassenplatten 20mm: Hallo Zusammen, wir haben einen Neubau in den Hang gebaut. Der Arbeitsraum dahinter wurde mit circa 3m RC-Schotter aufgefüllt. Lagenweise...
  5. Hof Betonplatten (Terassenplatten) auf Betonplatte ca. 60/70er Jahre

    Hof Betonplatten (Terassenplatten) auf Betonplatte ca. 60/70er Jahre: Moin, wir haben hier einen Innenhof welcher aus Budgetgründen einen einfachen Betonplattenbelag 30x30 / 40x40 bekommen soll. Jetzt ist das so,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden