Traufhöhe auch für untergeordnete Bauteile gültig (Treppenhaus)?

Diskutiere Traufhöhe auch für untergeordnete Bauteile gültig (Treppenhaus)? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Liebe Forumsgemeinde, bei unserem EFH aus dem Jahr 1960 wollen wir das Dach aufstocken und ausbauen. Soweit alles gut und auch gemäß BBP. Das...

  1. #1 ChristianHD, 23.03.2021
    ChristianHD

    ChristianHD

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Forumsgemeinde,

    bei unserem EFH aus dem Jahr 1960 wollen wir das Dach aufstocken und ausbauen. Soweit alles gut und auch gemäß BBP. Das neue Treppenhaus steht mit ca. 2,70 x 1,50m aus dem Haus hervor und zählt m.E. nach als untergeordnetes Bauteil im Sinne der LBO Baden-Württemberg.
    Um ins DG zu kommen, überschreitet die Traufhöhe des Treppenhauses die zulässige TH gemäß BP.

    Frage:
    Unterliegen untergeordnete Bauteile auch den TH Beschränkungen aus dem BP? Oder dürften wir hier mit dem Treppenhaus die TH überschreiten?
    Im BP selbst steht leider nichts bezgl. TH für untergeordnete Bauteile.

    Über Einschätzungen wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank schonmal im Voraus und

    viele Grüße
    Christian
     

    Anhänge:

  2. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    893
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Nein.
    Nein.
    Egal, da Euer Treppenhaus nicht untergeordnet ist.
     
    Fred Astair, simon84 und Jo Bauherr gefällt das.
  3. #3 ChristianHD, 24.03.2021
    ChristianHD

    ChristianHD

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    D.h. untergeordnete Bauteile unterliegen im Prinzip nicht den Vorgaben des BP?
    Warum zählt der herausragende Teil des Treppenhauses nicht als untergeordnetes Bauteil?

    Viele Grüße
    Christian
     
  4. #4 JohnBirlo, 24.03.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    125
    Ein Treppenhaus ist zwingend notwendig, sonst würdest du ja gar nicht ins Dachgeschoss kommen. Es kann also nicht "untergeordnet" sein.

    Untergeordnet sind eher nicht zwingend notwendige Sachen, wie ein Vordach vor der Eingangstür oder ein Dachvorsprung aus ästhetischen Gründen
     
    11ant gefällt das.
  5. #5 ChristianHD, 24.03.2021
    ChristianHD

    ChristianHD

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die kleine Aufklärung. Dann hab ich das verstanden und die Option ist damit raus.
     
  6. #6 JohnBirlo, 24.03.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    125
    Ihr könntet beim Bauamt um eine Befreiung/Ausnahme bitten
     
  7. #7 ChristianHD, 29.03.2021
    ChristianHD

    ChristianHD

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ja das wäre tatsächlich eine Option. Wobei wir zu Gunsten der Bearbeitungszeit möglichst weit im Standard (BBP) bleiben wollten.
    Ausnahmen / Befreiungen bergen auch ein gewisses Risiko, wenn das Bauamt gar nicht einverstanden sein sollte.
     
  8. #8 ChristianHD, 29.03.2021
    ChristianHD

    ChristianHD

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Aber wäre das hier noch eine denkbare Alternative:
    Das Dach weiter runter ziehen um das Treppenhaus herum. Damit wäre es so eine Art Gaube...

    Und der "Nebentrauf" in der Skizze damit deutlich niedriger als der eigentliche Trauf, der ja unkritisch ist.
     

    Anhänge:

  9. #9 Jo Bauherr, 29.03.2021
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    240
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Was soll denn das bringen?
    Gilt nicht mehr der Durchstoßpunkt der Wandaußenkante mit der (obersten) Dachhaut ... ?
     
    11ant gefällt das.
  10. #10 ChristianHD, 29.03.2021
    ChristianHD

    ChristianHD

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Zunächst nicht. Eine Gaube ist ja ein "Dachaufbau" und ist somit aus der eigentlichen Traufhöhenthematik raus. Sonst wären sicher viele Gauben über der zulässigen TH.

    Die Frage ist nur, stimmt das auch?
    Und zählt die Variante auf der letzten Skizze auch tatsächlich als Gaube?
     
  11. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    893
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Nein. Die meisten Gerichtsurteile und Kommentatoren verlangen das Zurückspringen der Gaube hinter die Verlängerung der Außenwand. In Deinem Fall tritt das Treppenhaus aber sogar vor die Außenwand. Aber Versuch macht kluch. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof war auch mal anderer Auffassung (Hessischer VGH, Beschluss vom 10.07.2007 - 3 UZ 433/07).
     
    K a t j a, 11ant, Jo Bauherr und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 ChristianHD, 30.03.2021
    ChristianHD

    ChristianHD

    Dabei seit:
    29.12.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Das Treppenhaus tritt zwar vor die Außenwand, aber das ansich wäre m.E. nach noch nicht das Problem. Das macht ja jeder Gebäudeversprung auch.
    Aber ich sehe schon, es führt kein Weg daran vorbei, die Leute vom Bauamt im Vorfeld mit ins Boot zu nehmen.

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, so eine Frage der Befreiung verbindlich im Vorfeld abzuklären? Damit der so formulierte Bauantrag nicht für die Katz ist und wir eine Ehrenrunde drehen müssen?
     
    K a t j a gefällt das.
  13. #13 JohnBirlo, 08.04.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    125
    Na klar, nennt sich "Bauvoranfrage".... Kostet deutlich weniger als ein Bauantrag und hat auch weniger Aufwand.

    Du könntest dich aber auch erstmal telefonisch beim Bauamt melden und fragen
     
Thema:

Traufhöhe auch für untergeordnete Bauteile gültig (Treppenhaus)?

Die Seite wird geladen...

Traufhöhe auch für untergeordnete Bauteile gültig (Treppenhaus)? - Ähnliche Themen

  1. Traufhöhe mit 5,5m Talseitig

    Traufhöhe mit 5,5m Talseitig: Hallo, bin auch neu hier. Wir wollen ein Holzblockhaus mit Keller bauen, Auf einem Grundstück mit cd.840qm GRZ 0,2 GFZ von 0,4, Traufhöhe 5,5m...
  2. Traufhöhe 4,75 - Satteldach

    Traufhöhe 4,75 - Satteldach: Hallo zusammen, wir wollen in Bayern bauen, die Satzung besagt 4,75 m Traufhöhe und Satteldach (keine max. Grad Neigung bekannt). Es ist ein...
  3. Pultdach vs. Traufhöhe B-Plan

    Pultdach vs. Traufhöhe B-Plan: Guten Morgen zusammen, auch auf die Gefahr hin, dass dies schon öfters diskutiert wurde. Ich habe bei der Suche nichts passendes gefunden: in...
  4. Traufhöhe Staffelgeschoss

    Traufhöhe Staffelgeschoss: Hallo Zusammen, wir möchten ein Generationenhaus bauen mit EG Grosseltern; 1. OG Eltern und Kind. Nun haben wir gem. BBP eine Traufhöhe von 5,50m...
  5. Welche Traufhöhe zählt?

    Welche Traufhöhe zählt?: Gute Tag, ich mache gerade meinen Meister und bin gerade bei einem Projekt unschlüssig welche Traufhöhe nun gillt.(Rot oder Grün) Ich habe das...