Traufhöhen und Geschossigkeit

Diskutiere Traufhöhen und Geschossigkeit im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hey Experten, So langsam fange ich bestimmt an zu nerven :sleeping Ich habe eine Frage bezüglich der möglichen Höhe unseres Baus. Wir...

  1. AndreMS

    AndreMS

    Dabei seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Greven
    Hey Experten,

    So langsam fange ich bestimmt an zu nerven :sleeping

    Ich habe eine Frage bezüglich der möglichen Höhe unseres Baus.

    Wir haben den Plan vom Vermesser erhalten und wissen, dass es keinen Bebauungsplan gibt!

    Jetzt stellt sich uns die Frage wie hoch können wir bauen?
    Wunsch ist 2 Vollgeschosse, also EG und OG ohne Schrägen, sowie einen ausgebauten Spitzboden!
    Zählt das dann auch schon als 2,5 Geschosse?
    Es gibt Häuser in dem Viertel die genauso gebaut haben wie wir es gebaut haben wollen nur der Vermesser hat bei den direkten Nachbarn 1 Geschoss gemessen (eigentlich 1,5 also keine Bungalows oder ich habe wieder falsch verstanden...).

    Die Traufhöhen der Nachbarn um uns herum liegen bei 69,42, 70,30, 68,65, 69,05 und die
    Firsthöhen bei 74,98, 73,50, 74,85, 73,07

    Könnt ihr mir diesbezüglich bitte bitte weiterhelfen?

    Vielen Dank im Voraus!

    image.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Wenn es keinen B-Plan gibt musst Du Dich in die Umgebungsbebauung einpassen.
    Um zu den Traufhöhen etwas sagen zu können, müsste man die Geländehöhe bzw. die EFH kennen. So sehe zumindest ich das.
    Gruß,
    Liesl
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 24. September 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Es hilft Dir gar nichts, was wir hier denken.
    Wenn Du kein 08/15 willst, sondern ausreizen, muss ohnehin die Umgebungsbebauung analysiert und dokumentiert und auf der Basis der Antrag (egal ob Bauantrag oder Voranfrage) begründet werden.
    Das aber kann nur ein örtlicher Planer
    Gleiches gilt ja auch für die GRZ und GFZ!
     
  5. AndreMS

    AndreMS

    Dabei seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Greven
    so ich wollte nochmals nachhaken...

    Die Geländehöhe liegt bei ca. 64,8 m.
    Die Traufhöhen der umliegenden Nachbarn also bei 10,18 m, 10,09 m, 8,07 m und 7,04m.

    Unsere geplante Firsthöhe beträgt 9,87 m!

    Es gibt ja keinen Bebauungsplan, haben wir uns denn "genug" in die Umgebung eingebettet das es klappen könnte?
    Also die FH von 2 von 4 Nachbarn passen, von den anderen beiden mit nem Meter oder 2 nicht.

    Drückt das Bauamt dann ein Auge zu oder wie sind eure Erfahrungen?
     
  6. tillfisc

    tillfisc

    Dabei seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Rottweil
    Ohne B-Plan braucht Ihr eine Genehmigung nach § 34 Baugesetzbuch:

    „Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist ein Vorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt..... , das Ortsbild darf nicht
    beeinträchtigt werden.“

    Die Interpretation dieser Formulierung erfordert dringend einen planenden Architekten. Er kann die Planung in die Umgebung einfügen und gegenüber der Genehmigungsbehörde die richtigen Argumente finden.
    Ich habe noch nie erlebt, dass ein Bauamt "ein Auge zudrückt", allerdings folgen die Genehmigungsbehörden meistens einer schlüssigen Argumentation, die die Einfügung gemäß oben stehendem Gesetzestext nachweist.
     
Thema:

Traufhöhen und Geschossigkeit

Die Seite wird geladen...

Traufhöhen und Geschossigkeit - Ähnliche Themen

  1. Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss

    Zwischensparrendämmung oberstes Geschoss: Guten Abend zusammen, ich finde es ein super Forum darum habe ich mich gleich mal angemeldet. Wir wollen das oberste Geschoss mit einer...
  2. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  3. Geschoss​-Aufstockung

    Geschoss​-Aufstockung: Guten Morgen, Wir haben in unserer Stadt ein nettes kleines frei stehendes EFH zu einem guten Preis gefunden. Ist BJ 1936 mit 3 Zimmern. 1,5...
  4. Verzweifelt - Nachbar baut 2 geschossig trotz 1 1/2 geschossiger Umgebung

    Verzweifelt - Nachbar baut 2 geschossig trotz 1 1/2 geschossiger Umgebung: Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen, denn ich habe so gar keine Ahnung von Bauen und weiss sonst nicht an wen ich mich wenden soll....
  5. 1,5 Geschosser trotz hohem Wohnraumbedarfs im OG möglich?

    1,5 Geschosser trotz hohem Wohnraumbedarfs im OG möglich?: Hallo, nachdem ich in einem anderen Thema bereits Lagefragen versuche zu erörtern, möchte ich mich an dieser Stelle mit dem geplanten Haus an...