Treppenplanung

Diskutiere Treppenplanung im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, nun bin ich hier auch aktiv und brauche gleich eure Meinung. Wir bauen eine DHH und haben nun eine gezeichnete Treppe mit folgenden...

  1. #1 frauwinter, 25.10.2016
    frauwinter

    frauwinter

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elternzeitmama
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    nun bin ich hier auch aktiv und brauche gleich eure Meinung.

    Wir bauen eine DHH und haben nun eine gezeichnete Treppe mit folgenden Maßen: 18,9 Steigung, 25,5 Auftritt.

    1. Nun bezweifel ich, ob 25,5 zu wenig ist. Wenn wir den Auftritt vergrößern, welche Auswirkungen hat das dann auf den Grundriss? Würde dann wohl um xx cm mehr in den Raum gehen, richtig?

    Wäre eine Treppe mit diesen Maßen für euch noch "okay" oder schon grenzwertig?

    2. Es wird eine mit Holz verkleidete Betontreppe. Die Stufen möchten wir selber verkleiden. Dazu will ich die Tage bei Schreinereien Angebote einholen. Nun mal eine ganz blöde Frage :p:
    Die Maße für die Trittstufen messe ich v. Grundriss ab oder gibt es "Formeln" für entsprechende Maße.

    Danke!
     
  2. #2 sven0924, 25.10.2016
    sven0924

    sven0924

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Halle
    Wir hatten 2 unverbindliche Gespräche bei 2 verschiedenen Treppenbauern. Diese waren für uns sehr hilfreich und gut investierte Zeit. Beide erklärten uns die Berechnung und wir konnten vor Ort verschiedene Modelle "probelaufen".

    Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk
     
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    174
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo, den Auftritt dürfen Sie sowieso min. 26 cm machen.

    schmaler würde ich auch nicht machen.
     
  4. #4 Tafelsilber, 27.10.2016
    Tafelsilber

    Tafelsilber

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arch
    Ort:
    Berlin
    Nein.

    Die DIN 18065 (Bild 2) sagt für baurechtlich notwendige Treppen in Wohngebäuden mit bis zu 2 Wohnungen:
    Steigung min. 140 mm max. 200 mm
    Auftritt min. 230 mm max. 370 mm

    Ob das bequem, sicher, toll ist, steht auf einem anderen Blatt
     
Thema:

Treppenplanung

Die Seite wird geladen...

Treppenplanung - Ähnliche Themen

  1. Problematische Treppenplanung

    Problematische Treppenplanung: Hallo liebe Bauexperten! Leider muss ich mich wieder einmal hier melden. Diesmal geht es um die Planung der Treppen. Um meine für einige...
  2. Treppenplanung nicht optimal

    Treppenplanung nicht optimal: Liebe Forumsmitglieder, zu fortgeschrittener Bauzeit - bisher läuft alles soweit ganz gut - ergeben sich ein paar Unsicherheiten bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden