unabhängiger Bausachverständiger sinnvoll?

Diskutiere unabhängiger Bausachverständiger sinnvoll? im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo! Wir (2 Familien) werden gemeinsam ein Doppelhaus bauen. (160qm auf 3 Etagen plus Keller) und einen Architekten als Dienstleister mit der...

  1. #1 Dorabella80, 03.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2020
    Dorabella80

    Dorabella80

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Wir (2 Familien) werden gemeinsam ein Doppelhaus bauen. (160qm auf 3 Etagen plus Keller) und einen Architekten als Dienstleister mit der Planung und Objektüberwachung (Bauleitung) beauftragen. Der Architekt genießt einen Vertrauensbonus, da er mit einer Bauherrenfamilie befreundet ist. Nun stellt sich die Frage, ob wir trotzdem dem Bauherrenschutzbund beitreten und darüber einen Bausachverständigen als Begleitung engagieren. Der Architekt meint, könnten wir uns sparen. Was meint ihr? Welche weiteren Vorteile hat denn der Bauherrenschutzbund darüber hinaus? Über ein paar Tipps würde ich mich freuen!
     
  2. #2 Fred Astair, 03.09.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.023
    Zustimmungen:
    3.173
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Du solltest Dich einer klareren Sprache bedienen. "Gemeinsam mit einem Architekten bauen" heißt, Du und der Archi sind Freunde und bauen jeder eine Hälfte.
    Es ist aber doch eher so, dass Du und eine andere Familie gemeinsam ein Doppelhaus baut und den Architekten (der durchaus auch Vertrauen genießen darf) als Dienstleister mit der Planung und Objektüberwachung (Bauleitung) beauftragt habt oder dies vorhabt.
    Er sollte dabei aber auf jeden Fall "beaufsichtigt" werden, dass er diese Aufgabe ausschließlich in Eurem Interesse und nicht in seinem oder dem der evtl. befreundeten Firmen macht. Da Ihr das fachlich wohl nicht könnt, ist eine externe Aufsicht angebracht.
    Dass der Architekt das für unnötig hält, liegt auf der Hand. Wer lässt sich schon gern auf die Finger gucken. Wenn er sauber ist, wird ihm das nicht völlig fremd sein und er das aushalten.
     
    Kriminelle gefällt das.
  3. #3 Dorabella80, 03.09.2020
    Dorabella80

    Dorabella80

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Fred Astair; deine Formulierung trifft es besser und ich habe meinen Text angepasst. ;)
     
Thema:

unabhängiger Bausachverständiger sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

unabhängiger Bausachverständiger sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Unabhängigkeit zur Fernwärme

    Unabhängigkeit zur Fernwärme: Moin Moin! Meine Freundin (26 Jahre) und Ich (23 Jahre) haben uns nach viel lesen hier nun angemeldet. Das Forum kannten wir von "früher"...
  2. Dokumentation von Altschaeden: Architekt oder unabhaengiger Sachverstaendiger?

    Dokumentation von Altschaeden: Architekt oder unabhaengiger Sachverstaendiger?: Moin! Ich habe mal eine Frage in Sachen Pfahlgruendung: Naechste Woche soll es nun bei unserer Hinterlandbebauung mit der Gruendung...
  3. Zimmer und Flur mit gleichen Fliesen - jeweils unabhängig zentriert?

    Zimmer und Flur mit gleichen Fliesen - jeweils unabhängig zentriert?: Hallo, ich möchte Küche und Flur mit den gleichen Granit"fliesen" fliesen. Für ein schönes "Look&Feel" sollten die Fliesen ja möglichst...
  4. Heizung- und Sanitär: Unabhängige Beratung

    Heizung- und Sanitär: Unabhängige Beratung: Hallo zusammen, nachdem ich eingesehen habe, dass ich bei der Renovierung im Bereich Heizung und Sanitär nicht alleine klarkomme habe ich jetzt...
  5. Unabhängiger Bausachverständiger

    Unabhängiger Bausachverständiger: hi wir planen gerade unser EFH. Da meine Frau und ich beide arbeiten sind und vor allem beide nicht vom Bau kommen haben wir einmal nicht die...