Unser Entwurf zur Diskussion

Diskutiere Unser Entwurf zur Diskussion im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Zusammen, bei uns soll es im nächsten Jahr mit dem Bau losgehen. Unser Architekt hat mal 2 Varianten ausgearbeitet. Vorgabe war eine...

  1. Rinswind

    Rinswind

    Dabei seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Ingenieur
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Hallo Zusammen,

    bei uns soll es im nächsten Jahr mit dem Bau losgehen.
    Unser Architekt hat mal 2 Varianten ausgearbeitet.

    Vorgabe war eine innenliegende Galerie mit Glaserker, weil wir einen unverbaubare Südausrichtung haben.

    Die Grundfläche des Hauses ist auf Grund von Bauvorschriften nicht wirklich variabel.

    Es wird ein KFW 55 ENV2007 mit Erdwärmepumpe und KWL.

    Was meint Ihr zu den Entwürfen. Kann man da wohl noch was optimieren?

    Würde sagen zum Abschuss freigegeben :biggthumpup:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Moin!

    Na.....ja...irgendwie schon!

    Variante 1 kommt im OG mit einem Wirrwarr an schrägen Wänden daher (gewünscht???) und das statische Konzept erschließt sich mir angesichts der ausschließlich in 11,5 cm stärke geplanten Wänden nicht so recht. Vom SZ via Ankleide ins Bad...unpraktisch, da immer zwei Türen geschlossen werden müssen (sollten). Möblierung (Grundriß) der Ankleide sollte hinterfragt werden. Balkon bei einem EFH halte ich für unsinnig, wird -wenn Garten vorhanden- eigentlich nie genutzt und kostet Kohle. Vorratskammer im EG ist m.E. wenig sinnvoll (in dieser Größe). Dann doch an dieser Stelle in der Küche zwei hohe Schränke. Bringt mehr.

    Variante 2 verzichtet immerhin auf den Schrägenwahnsinn im OG. Ansonsten ...naja...kann man bauen. Ein Hingucker ist es sicher nicht...aber wenn's gefällt. Warum gibt es wände mit 47,5 cm und 36,5 cm ??? Aus welchem Stein bastelt man die 47,5 cm ??? Statik im OG wie Var. 1.

    Sieht für mich so aus, daß der Archi (wenn es einen solchen geben sollte....) hier einen Entwurf gezaubert hat, den er in zwei leicht variierenden Versionen präsentiert. Sehr überzeugt wirkt das für micht nicht.

    Grüße

    Thomas
     
  4. #3 Schwarz, 18. Dezember 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2009
    Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    tja gut, als basis zum dran feilen sicher beide ganz in ordnung. über erker können wir sicher streiten. ebenso über andere dinge.

    treppe finde ich am antritt etwas am zugang hwr. müssen die schießscharten im eingangsbereich sein. gäste-wc bitte mal durchmöblieren (ggf. noch tür nach außen aufschlagen lassen). erschließung küche über wohnbereich gefällt mir nicht. südgalerie - hm, nunja, nett. soviel mal auf die schnelle. gibt es aber noch mehr.

    sind die schon eingereicht worden bzw. genehmigt oder gehen die erst noch als bauantrag zum amt? sonst wird das wohl nichts mit enev 2007.

    schwarz
     
  5. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Hier braucht ihr aber im Sommer eine ordentliche Verschattung. Sonst dürfte das ziemlich unerträglich werden...

    Wie schafft ihr das, in 2010 KfW55 nach EnEV 2007 zu bauen? Oder ist der Bauantrag schon eingereicht?

    Aus meiner Laiensicht heraus finde ich beide recht ordentlich, wobei ich mir die schrägen Wänden im ersten Entwurf nicht gefallen würden. In der Ankleide könnte es bspw. in einer Ecke etwas schwierig werden, einen Schrank zu stellen. Man läuft halt immer Gefahr, Ecken ungleich 90 Grad nicht gescheit nutzen zu können.

    Ansonsten bin ich persönlich nicht so der Fan von Galerien. Ich wüsste mit solchen überdeimensionierten Verkehrsflächen nichts anzufangen. Aber da es euch zu gefallen scheint, so what!?
     
  6. Rinswind

    Rinswind

    Dabei seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Ingenieur
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Dank erstmal für die schnellen Kommentare.

    Das Konzept ist etwas aus der Not geboren worden, wir hatten erst das ganze auf 205m² gerechnet, aber da spielte das Bauamt nicht mit. Da für den Bereich die Satzung eine maximalfläche vorgibt.

    Der Vorratsraum wird höchst wahrscheinlich durch Schränke ersetzt, der Balkon ist auch schon für uns soweit raus. Macht aus unserer Sicht auch keinen Sinn da das Grundstück 1150m² hat und somit Garten genug da ist.

    Die Schrägen finde ich auch nicht so pralle nur weiß ich noch nicht ganz wie wir das ändern. Vielleicht wirklich die Tür zum Bad streichen und die Ankleide etwas kleiner, dann würde eine Schräge Wand schon mal wegfallen.

    Die Variante 2 habe ich eigentlich schon fast ausgeschlossen, da die Galerie nur 2,8m breit ist und diese Breite hat dann auch der Essbereich darunter.
    Ich finde 2,8m sind zu wenig, Variante 1 hat an der stelle 3,2m.

    Bei den Wandstärken stimmt glaub ich wirklich was nicht, aber der Plan ist ja auch als Diskussionsgrundlage geplant.
     
  7. anton24

    anton24 Gast

    Der Unterschied in der Galeriebreite beträgt 40 cm. Und das ist kriegsentscheidend?
    Zwischen den beiden Varianten gibt es gravierendere Unterschiede als diese 40 cm.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unser Entwurf zur Diskussion

Die Seite wird geladen...

Unser Entwurf zur Diskussion - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Bewertung Entwurf EFH ohne Keller - Tipps+Hinweise; Garagendach,Fenster Heiz

    Bitte um Bewertung Entwurf EFH ohne Keller - Tipps+Hinweise; Garagendach,Fenster Heiz: Bitte um Bewertung Entwurf EFH ohne Keller - Tipps und Hinweise; Garagendach, Heizungsraum und Fenster ? Hallo zusammen, ich möchte euch...
  2. Stadtvilla m. DG & Keller | Grundriss-Diskussion

    Stadtvilla m. DG & Keller | Grundriss-Diskussion: Hallo Zusammen, ich bin derzeit fleißig am Grundriss planen / zeichnen und möchte euch diese mal hier zu Diskussion freigeben ;-). Was haben...
  3. EFH: Entwurf durch Fa. A, Weitergabe + Auftrag an Fa. B, Schadensersatz?

    EFH: Entwurf durch Fa. A, Weitergabe + Auftrag an Fa. B, Schadensersatz?: Hallo, folgender Fall: Ein privater Bauherr möchte ein EFH schlüsselfertig bauen lassen. Er fragt zunächst Fa. A an. Diese fertigt dann Pläne an...
  4. Hilfe beim Grundriss

    Hilfe beim Grundriss: Hallo zusammen, ich brüte schon seit einiger Zeit an dem Grundriss unseres geplanten Hauses. Wir sind mit unserem Architekten schon einige...