Unser erster Entwurf...

Diskutiere Unser erster Entwurf... im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; ...zunächst vom EG.... und was haltet ihr davon? Wichtig: - ausreichende Küche mit Essecke - direkter Ausgang von Küche nach draußen - ein...

  1. #1 livingathome09, 26.01.2009
    livingathome09

    livingathome09

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachwirt
    Ort:
    Sauerland
    ...zunächst vom EG.... und was haltet ihr davon?

    Wichtig:
    - ausreichende Küche mit Essecke
    - direkter Ausgang von Küche nach draußen
    - ein kleiner Vorrat direkt an der Küche
    - eine "verdeckte" Gaderobe
    - kleine WC (mit der Option Dusche)
    - HWR/Büro
    - großes nach Süden gerichtetes WZ mit Essbereich
    - Kamin
    - Terrassenausgang
    - nach Möglichkeit kleiner Flur

    Das Grundstück ist komplett eben, ca. 1.300 m² groß

    DG (mit ElternschlafZ, 2-3 KinderZ, Bad) sowie Keller folgen...

    BITTE SPART NICHT AN KRITIK!
     
  2. #2 livingathome09, 26.01.2009
    livingathome09

    livingathome09

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachwirt
    Ort:
    Sauerland
    Hier der Grundriss + 3D-Ansicht
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 26.01.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    • Welchen Sinn hat die Warze
    • Wechen inn hat die Dusche im WC
    • Welchen Sinn hat eine Speisekammer, in der man keine Regale aufstellen kann.
    • Aus welchem Katalog stammt der Grundriss?
     
  4. #4 livingathome09, 26.01.2009
    livingathome09

    livingathome09

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachwirt
    Ort:
    Sauerland
    [*]Welchen Sinn hat die Warze Sieht schön aus, macht es geräumig, ...
    [*]Wechen Sinn hat die Dusche im WC Duschen! (Soll aber nur eine Option sein)
    [*]Welchen Sinn hat eine Speisekammer, in der man keine Regale aufstellen kann. Wieso keine Regale?[*]Aus welchem Katalog stammt der Grundriss? Aus meinem Kopf!
     
  5. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    - Lasst Ihr die Wäsche waschen ?
    - auch das Wohnzimmer ohne echte Stellflächen (Speisekammer hatte ich auch gesehen)
    - insgesamt nach meinem Gefühl zu viele Türen sowohl nach außen als auch innen
     
  6. #6 Thomas B, 26.01.2009
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Sieht das schön aus????Nun ja....
    ...und geräumig??? Gut: Rein an m² wird die Summe größer. Aber eher sinnfrei (siehe Möblierung/ Nutzung).

    Weil zu klein um (sinnvoll) etwas plazieren zu können. Lediglich an der Rückwand (zum Flur) verbleibt ein (geschätzt) 30 cm tifer Raum für Vorräte. Viel ist das nicht. Und dafür einen kompletten "Raum" erstellen? Fragwürdig!

    ...Ja...ja..unser scharfzünginger Ralf. Sieht halt aus wie ein 08/15-GU-Standard-Katalog-Grundriß.

    Garberobe sollte hinterfragt werden: Garderobe auf die andere Seite, dafür Möglichkiet der Belichtung (Fenster) des Raumes.

    Wie funktioniert die Treppe im OG? Also: Wie geht's weiter. Es hat den Anschein, als würde man nach der 180°-Drehung wieder auf die Dachschräge zulaufen.... Gibt es eine zusätzliche Bellichtung des Treppenraumes (vom EG ja wohl kaum) oder wird das ein rein durch Lampen illuminierter Raum?

    Ein Grundstück mit 1.300 m² hat sicher etwas besseres verdient.

    gruß

    thomas
     
  7. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    aus "schöner Wohnen" nich :D

    Aber wenigstens herrscht Ehrlichkeit vor :biggthumpup:
     
  8. #8 Ralf Dühlmeyer, 26.01.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :smoke.
    Ich? Scharfzüngig? Nie nich :D.
    Ich konnt mir einfach nur nicht vorstellen, dass ein Verwaltungsfachwirt seine Raummaße derart sauber auf Steinmaße abstellen kann. :Roll
    Damit haben ja sogar Architekten Probleme :p
     
  9. #9 karsten11, 26.01.2009
    karsten11

    karsten11

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Bremen
    Ich finde es hier immer wieder interessant wie über eine Dusche im „Gäste WC“ gelästert wird.
    Für mich ist es eine Option die unbedingt muss.
    Wenn meine Zwillinge meinen mal wieder morgens das Badezimmer eine Stunde zu belagern, bitte schön dann aber bitte unten! Natürlich noch praktischer ist ein zweite Bad oben, der Platz muss aber auch vorhanden sein, und die Putzfrau.
    Was ist im Alter, die Möglichkeit eines Schlafzimmers und einer Dusche im Erdgeschoss ist dann eine feine Sache.

    Gruß
    Karsten
     
  10. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    öhm, ich glaub wenn der Raum dafür eine sinnvolle Größe hat wird darüber nicht gelästert .. aber 2,5m²?
     
  11. #11 Ralf Dühlmeyer, 26.01.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Yepp - so siehts aus.
    Die Dusche macht den Raum, so wie er jetzt ist, fast unnutzbar.
    Und fürs "Alter" (wieso sind in den Köpfen immer nur alte Menschen von Bewegungseinschränkungen betroffen??) taugts so erst recht nicht, weil man mit einer Bewegungseinschränkung da selber nicht klarkommt und mit einer nötigen Hilfsperosn schon zweimal nicht.
    Dann bitte ein brauchbares Duschbad mit einer bodengleichen Dusche mit allem Komfort und Kommnach
     
  12. #12 Baufuchs, 26.01.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Her

    mit Keller u. Dachgeschoss + Ansichten....
     
  13. #13 livingathome09, 26.01.2009
    livingathome09

    livingathome09

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachwirt
    Ort:
    Sauerland
    Weil zu klein um (sinnvoll) etwas plazieren zu können. Lediglich an der Rückwand (zum Flur) verbleibt ein (geschätzt) 30 cm tifer Raum für Vorräte. Viel ist das nicht. Und dafür einen kompletten "Raum" erstellen? Fragwürdig!

    Finde, dass 3 Standart-Regale + 2 Getränkekisten + ... schon einiges hergeben.
    siehe Detailzeichnung

    Wie funktioniert die Treppe im OG? Also: Wie geht's weiter. Es hat den Anschein, als würde man nach der 180°-Drehung wieder auf die Dachschräge zulaufen.... Gibt es eine zusätzliche Bellichtung des Treppenraumes (vom EG ja wohl kaum) oder wird das ein rein durch Lampen illuminierter Raum?

    Das DG ist noch nicht fertig gezeichnet/geplant... kommt aber in Kürze.
     
  14. #14 livingathome09, 26.01.2009
    livingathome09

    livingathome09

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachwirt
    Ort:
    Sauerland

    ....kommen (aber leider nicht mehr heute)!
     
  15. #15 livingathome09, 26.01.2009
    livingathome09

    livingathome09

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachwirt
    Ort:
    Sauerland
    Lasst Ihr die Wäsche waschen ?
    Nee, wieso? Wäschküche kommt in den Keller! ;)
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    verwaltungsfachwirt? ich hätte auf maschinenbauingenieur getippt.:D

    wie wäre es denn, das fenster mit 12.5 anschlag in richtung
    türe zu verschieben und einen ordentlichen schrank zu planen,
    an stelle der 3 regale?
     
  17. #17 livingathome09, 26.01.2009
    livingathome09

    livingathome09

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachwirt
    Ort:
    Sauerland
    Wie wäre es denn, das fenster mit 12.5 anschlag in richtung
    türe zu verschieben und einen ordentlichen schrank zu planen, an stelle der 3 regale?

    Was heißt 12,5 Anschlag?????
    Einen Schrank in den Vorrat planen???


    So?
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    jep.
     
  19. #19 livingathome09, 26.01.2009
    livingathome09

    livingathome09

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachwirt
    Ort:
    Sauerland
    So hatte ich es erst vor, aber dann dachte ich, wenn keinen passenden Schrank finde (bzw. dieser zu teuer ist) könnte man auch 08/15-Regale nehmen. Kosten 10-20 €.

    So passen aber nur 2 Regale rein.
    In der Variante1 aber 3.
    Naja, das Hauptaugenmerk sollte nicht im Vorrat liegen....
     
  20. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
    Muss ja nicht zwangsläufig ein "Schrank" sein - also mit Türen.

    Frage: Wäre es nicht ggfs sinnvoller, den Erker komplett nach links zu verschieben? Dann hätte man ggfs ne sehr sonnige Frühstücksecke, wenn man den tisch um 90 Grad dreht und die Fläche vom Erker mitnutzt. Ansonsten hat man halt das von RD angesprochene Problem: Ziemlich teure quadratmeter mit geringem Nutzwert.
     
Thema:

Unser erster Entwurf...

Die Seite wird geladen...

Unser erster Entwurf... - Ähnliche Themen

  1. Erster Entwurf EFH

    Erster Entwurf EFH: Guten Morgen Zusammen, bin neu hier, verfolge dieses Forum seit längerer Zeit und stelle unser Bauvorhaben, auch mit der Option das es...
  2. Ein erster entwurf....mal wieder (Löschung Userwunsch)

    Ein erster entwurf....mal wieder (Löschung Userwunsch): [ATTACH][ATTACH][ATTACH]
  3. Ein erster entwurf...mal wieder

    Ein erster entwurf...mal wieder: So hallo, Bin der Marc aus Bayern und mach mir so meine erste Vorstellungen unseres Neubau, er ist etwas groß,habe aber noch keine Möglichkeit...
  4. Erster Entwurf EFH

    Erster Entwurf EFH: Hallo zusammen, wir möchten 2016 ein EFH bauen, und haben jetzt den ersten Entwurf bekommen. Ich hab euch auch unsere "Wunschliste" angehängt,...
  5. Erster Entwurf für unser Einfamilienhaus

    Erster Entwurf für unser Einfamilienhaus: Hallo zusammen, wir haben den ersten Entwurf unseres Architekten für unser Einfamilienhaus erhalten. Es handelt sich um die Grundstück-Nr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden