Unser neues Heim

Diskutiere Unser neues Heim im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Ich wollte euch gern meinen Grundriss vorstellen. Leider ist es mir nicht gelungen den Nordpfeil einzutragen. WC im EG liegt im Norden und...

  1. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Ich wollte euch gern meinen Grundriss vorstellen.

    Leider ist es mir nicht gelungen den Nordpfeil einzutragen.

    WC im EG liegt im Norden und Kiz1 und Bad liegen im OG im Norden.

    Dachneigung beträgt 16°. Es soll ein Ytong Massivdach drauf. Das ganze Haus soll mit Ytong steinen gebaut werden. Als Heizung ist ein Holzvergaser von Fröhling geplant. Das Haus wird mit FBH ausgestattet, geringer Verlegeabstand. Im WZ unten wird noch ein Kamin eingebaut, ohne Wassertasche.
     
  2. Mathae

    Mathae

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Technikermeister
    Ort:
    österreich
    Speis muss grösser gemacht werden,soll ja auch ein regal rein oder?
    wo das Holz lagern für den HV?

    Mfg Mathae
     
  3. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Holz soll im Heizraum gelagert werden. 3-2 Europaletten/Gitterboxen. Werden per Radlader am Woend ausgetauscht und kommen aus einer Scheune. Speisekammer ist recht klein aber ok.
     
  4. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Mir gefällt's. Die vielen Erker, Winkel und Dächer sind aber sicher anspruchsvoll.
    Das WC würde ich größer (mit 2. Dusche), die Garderobe dafür kleiner wählen.
    Küche / Flur / Raum 10 jeweils mit Schiebetüren? Würde ich machen, wegen der Essensdüfte, die sonst die Treppe rauf ziehen.
    Warum muss eigentlich immer das größte Schlafzimmer für die Eltern sein? Die halten sich da am wenigsten auf.
    2 Kinder? Dann habt Ihr keine Reserve für Gäste, kein Arbeitszimmer, kein Hobbyraum?
    Die Autos haben mehr Platz als die Kinder...
    Ich schätze, Ihr habt gar keine Kinder, das steht da nur so...
     
  5. #5 Westfalenland, 08.10.2008
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    @ knopy: nicht zu früh freuen, noch hat kein Archi sich geäußert.
     
  6. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Doch doch wir haben 1 Kind und das zweite ist in der Produktion.
    Gäste?? kommen sowieso keine und wenn wird das WZ (Raum 10) zur Verfügung gestellt. Ich gebe zu mir fehlt auch ein (Gästezimmer oder AZ) ließ sich aber nicht wirklich integrieren. Garage ist so groß gewählt weil wir keinen Keller bauen können. Über der Garage ist von der Südseite (TOR)noch ein Zwischenboden eingezogen der 2,5m tief ist um den ganzen Krempel irgentwo unterzubringen. In die Garage sollen auch noch die Fahrräder.
     
  7. #7 Bauwahn, 08.10.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ich frage mich, warum so verwinkelt (Wobei das ja auch Geschmackssache ist)?
    Richtig blöd ist der Winkel im Kinderzimmer an der Treppe.
    Versuch das mal zu möblieren und überlege dann, ob die Tür günstig sitzt.
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    grausam verwinkelte bude.
    grausame verkehrswege.
    grausame kinderzimmer.
    grausame ansichten.

    ich würde versuchen in der garage noch mehr fenster zu platzieren... :D
     
  9. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Verwinkelte Optik ist Geschmacksache. Ich mag auch lieber klare Formen und Linien. Am liebsten einen Kubus. Darüber streiten lohnt nicht. Das soll jeder selber wissen.
    Wenn es aber um daraus resultierende technische, ergonomische oder finanzielle Nachteile geht, sind entsprechende Hinweise sicher sinnvoll.
     
  10. #10 Thomas B, 08.10.2008
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    :yikes
     
  11. #11 Thomas B, 08.10.2008
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ..der verzicht auf das G#ästezimmer finde ich schon mal grundsätzlich gut und richtig. Man baut ja nicht für die 3 oder 4 mal im jahr, da ein paar Schlafmützen den Weg nach Hause nicht finden.

    Das OG....mein lieber Herr Gesangsverein....nichts für Klaustrophobiker. Und das Mobiliar sollte bei diesem Flur nach Möglichkeit in sehr kleine Teile zerlegt werden können, sonst wird das nix mit dem Möblieren. Treppensteigung m.E. zu flach. 1 Steigung wegnehmen.

    Was die Ansichten anbelangt....habe schon weitaus bessere gesehen. Aber auch schon schlechtere (erst gestern in dieser Rubrik. DIE war übel....).

    Aber schaut Euch doch mal die exakt vermaßten Pläne an! Der Entwurf steht und ist fertig. Hier sollen AWGs ausgeschüttet werden....

    Thomas
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ..ab auf die baustelle damit. :D
     
  13. #13 Bauwahn, 08.10.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Na ja, könnte ja auch ein Multipurpose-Zimmer sein (z.B. Bügeln, Computer, Gäste).
    Ich meine, wenn ich meinen Freundeskreis, der sich inzwischen gleichmässig auf die südliche Hälfte der Republik verteilt hat (und zum großen Teil mit Familie) nur zu Tagesbesuchen einlade, dann kommt keiner mehr oft.
    Wobei MIR eine Matratze im Wohnzimmer immer noch reicht, so alt fühle ich mich noch nicht.
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    gips doch, nennt sich HAR, neben dem heizraum..
     
  15. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Was sind AWGs??

    Es stimmt der Entwurf ist fertig. Ich dachte es kommen noch ein paar gute Ideen dazu die man noch mit einarbeiten kann. Bin mit dem Architekten sehr zufrieden.
    Die Aussenansicht ist noch nicht fertig.

    Bauwahn: Biust du wirklich Architekt??
    Ironie an" Dann solltest du sehn das da kein Fenster mehr rein passt"
    Ironie aus
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    willst du uns verarschen?????????
     
  17. koschi

    koschi

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Singapur
    Alles wird gut
     
  18. jman

    jman

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Berlin
    Der Eingang ist ungüstig. Wenn ich mir überlegen würde wenn die Kinder mit Mama rein kommen im Winter und du sitzt auf deiner gemütlichen Couch und der eisigkalte Ostwind bläst ins Wohnzimmer! :wow

    Hast du mal bemerkt das man mit den Einkäufen aus der Garage in die Speisekammer 4 Türen passieren muss?! Ganz zu schweigen, davon das man in der Speisekammer nicht mal ein Regal aufbauen kann. Oder ist das so eine altertümliche Speisekammer wo ei Würste und Lebensmittel von der Decke hängen? :respekt

    Dier Garderobe finde ich auch zu weit vom Eingang weg plaziert. Da wird die Hausherrin Ihren Spass haben wenn mal Gäste da sind oder die Kinder mit den klamotten erstmal durchs ganze haus müssen.

    Zum OG Sage ich jetzt mal nix aber wenn man die Treppe anders gestaltet hätte, würde Kiz2 wesentlich mehr zimmer haben können.
     
  19. #19 Bauwahn, 08.10.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Nö, Du verwechselst mich mit Baumal (passiert anderen auch immer)
    Da liegen aber 80 km dazwischen.

    Thomas
     
  20. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Ne eigentlich nicht.
    Was ist den so schlecht Herr Bauwahn?
     
Thema:

Unser neues Heim

Die Seite wird geladen...

Unser neues Heim - Ähnliche Themen

  1. Alte Zwischensparrendämmung belassen bei neuer Aufsparrendämmun?

    Alte Zwischensparrendämmung belassen bei neuer Aufsparrendämmun?: Bestandsgebäude (1969), den 1980-ern wurde heimwerkermäßig eine Zwischensparrendämmung (alukaschierte Mineralwolle hinter Nut- und Feder -...
  2. neue fenster und förderung

    neue fenster und förderung: hallo wir überlegen bei unserm haus die fenster zu erneuern gibt es da eine förderung auch wenn man bar zahlt also nicht über kfw oder so grüße
  3. Gedanken zur neuen Heizung - Ideensammlung

    Gedanken zur neuen Heizung - Ideensammlung: Hallo, Wir haben letztes Jahr ein Haus gekauft. Baujahr 1994 mit 125m2 Wohnfläche. Split Level Aufteilung. Erdgeschoss alles offen und oben drei...
  4. Drainage neu anlegen lassen

    Drainage neu anlegen lassen: Hallo! Wir planen nächstes oder übernächstes Jahr unseren Garten und die Auffahrt neu anlegen zu lassen. Kann mir vielleicht jemand sagen was...
  5. Blasenbildung an neu verputzer und neu gestrichener Fassade

    Blasenbildung an neu verputzer und neu gestrichener Fassade: Liebe Experten! Vor nicht einmal einem halben Jahr habe ich mein altes Bauernhaus von einer Fachfirma neu verputzen und streichen lassen. Vor zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden