Verbundestrich mit Randstreifen oder ohne

Diskutiere Verbundestrich mit Randstreifen oder ohne im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Liebe Freunde, ich habe folgendes Problem. Es geht um Verbundestrich im einer Industriehalle. Dieser Estrich soll in Folge einer Sanierung mit...

  1. #1 jankey, 13. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. November 2014
    jankey

    jankey

    Dabei seit:
    13. November 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Freunde,

    ich habe folgendes Problem.

    Es geht um Verbundestrich im einer Industriehalle. Dieser Estrich soll in Folge einer Sanierung mit 3 cm Verbundestrich aufgetragen werden.
    Gewähltes Material: Produktname entfernt, für die Frage unerheblich.

    Am Rande möchte ich eigentlich keinen Randstreifen, sodaß der Estrich an die Wand anschliesst.
    Die ausführende Firma will es mit Randstreifen machen und beruft sich auf den "Stand der Technik".

    Für mich bedeutet der Randsterifen nur eine Drecksecke und ich muss es noch zusätzlich abdichten, weil ich ab und zu auch Wasser dort (stellenweise) habe und diese würde mir dann dor reinlaufen und womöglich in den Estrich einziehen. Auf dem Estrich gibt es noch eine abschliessende Impregnierung mit Produktname entfernt.

    Was ist den der Nachteil "ohne" Randstreifen? Kann man es doch bedenkenlos ohne machen?
    Ich kenne Verbundestriche z. B. im Keller, wo es keinen Randstreifen gibt.

    Danke für Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    der denkansatz, dichtigkeit mit verbundestrich, ist grundsätzlich verkehrt. ob mit oder ohne ranstreifen, der randanschluss ist nicht dicht. lediglich die menge an eindringendem wasser ist unterschiedlich bei den randfugen.

    ps. - es gibt einen themenbereich estrich und bodenbeläge, da ist deine frage richtig aufgehoben. produktnamen solltest du nicht einstellen.
     
  4. #3 reezer, 13. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. November 2014
    reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    wie wäre denn die Abdichtung dieses Bereichs geplant, wenn das ohne Randstreifen ausgeführt würde ?
     
  5. jankey

    jankey

    Dabei seit:
    13. November 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Hallo reezer

    Die Abdichtung musste dann mit elastischem Polyurethan in der Kehle abgedichtet werden, was zusätzliche Kosten verursacht.

    Was spricht grundsätzlich gegen einen Verbundestrich OHNE Randstreifen, abgesehen von den Frage der Dichtigkeit am Rande?
     
  6. Lebski

    Lebski Gast

    Ausführung im Winter: bei Kälte zieht sich der Tragbeton zusammen. Im Sommer dehnt er sich, der Verbundestrich stößt an die Wände, Druck entsteht. Die ausführende Firma hat recht.
     
  7. jankey

    jankey

    Dabei seit:
    13. November 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Hallo rolf a i b

    Danke für die Antwort.

    Bin hier neu und daher nicht immer wissend, wo und wie ich die Beiträge korrekt schreiben soll.

    Mein Problem ist weniger die Dichtigkiet des Verbundestrichs sondern mehr die Frage was ist der Nachteil ohne Randstreifen?
    Die Feuichtigkeit tritt dort sehr selten auf und wäre nicht das Hauptproblem.
    Der Auftragnehmer möchte mit Randstreifen machen und dann noch zusätzlich die Kehle mit weichelastischer Fuge abdichten. Kostet halt hofen Geld, es sind ca. 600 lm Fuge (ca. 15.000 €).

    Danke
     
  8. jankey

    jankey

    Dabei seit:
    13. November 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Das ist in diesem Fall glaube ich aber nicht so, weil die Halle monolitisch gebaut ist. D. h. die Bodenplatte und die Wände sind als Stahlbeton ausgeführt und es gibt keine Trennung zwischen der Bodenplatte und der Wand.
    Der Verbundestrich ist dann "fest " verbunden mit dem Untergrung und schwindet temperaturabhänging genauso wie die Bodenplatte und die Wände.
     
  9. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Das steht in den Nutzungsbedingungen, die Du bei der Registrierung anerkannt hast. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ... :konfusius
     
  10. jankey

    jankey

    Dabei seit:
    13. November 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Danke für deinen freundlichen Hinweis.
     
  11. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    deshalb sehe ich auch keinen Grund das mit Randstreifen auszuführen.
    evtl.in den Wandanschlüssen mit Dichtschlämme vorarbeiten und den Estrich frisch in frisch anarbeiten.
     
  12. Lebski

    Lebski Gast

    Das ist ein CT-C 70, der hat eigene Regeln.

    Den machen auch nur wenige Firmen über Jahre hinweg, die anderen versuchen es mal, bekommen unfundierte Ratschläge und fallen auf die Nase. Wenn der Verleger eine Randabstellung will, macht man die. Oder man stellt ihn dafür von der Gewährleistung frei.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Lebski

    Lebski Gast

    Wenn man auf die Hohlkehle und das hochlegen der Fuge verzichten kann (einhergehend mit erhötem Wartungsaufwand), sollten bei 600 m etwa Kosten von unter 4000 € entstehen für eine PU-Fuge. Das muss nicht zwingend der Estrichleger machen.
     
  15. jankey

    jankey

    Dabei seit:
    13. November 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hamburg
    @Lebski
    @baufix 39

    Danke für die Antworten :bef1003:
     
Thema: Verbundestrich mit Randstreifen oder ohne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbundestrich ohne randstreifen

Die Seite wird geladen...

Verbundestrich mit Randstreifen oder ohne - Ähnliche Themen

  1. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  2. Ausbau Verbundestrich

    Ausbau Verbundestrich: Hallo Liebe Experten Ich kann wegen all' der offenen Fragen nicht schlafen, darum hier mein nachtschlafener Post... In unserer Kellerwohnung...
  3. Hilfe!! Randstreifen falsch installiert!

    Hilfe!! Randstreifen falsch installiert!: Hallo, bin neu hier und hoffe sehr auf eure Hilfe. Haben in der letzten Woche unseren Estrich bekommen (über FBH). Fließestrich auf Sandbasis....
  4. Verbundestrich auf Estrich / Neubau

    Verbundestrich auf Estrich / Neubau: In unserem Neubau ist der Estrich zu dünn eingebracht worden. Nun soll er mit einem Verbundestrich mit Haftungsbrücke nach Plan ( ca 3cm höher)...
  5. Neubau . Decke Randstreifen - modern?

    Neubau . Decke Randstreifen - modern?: Hallo, bei unserem Neubau hat der Maler uns darauf hingewiesen, dass ein kleiner weißer Randstreifen (max 1cm) zwischen Decke und Wand gemalt...