Was haltet ihr vom Bauhaus-Stil

Diskutiere Was haltet ihr vom Bauhaus-Stil im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, meine Tochter muss ein Referat über die Vor- und Nachteile des Bauhaus-Stils schreiben. Wir haben zwar schon im Internet danach...

  1. #1 berndflocken, 21.06.2010
    berndflocken

    berndflocken

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Hallo zusammen,

    meine Tochter muss ein Referat über die Vor- und Nachteile des Bauhaus-Stils schreiben. Wir haben zwar schon im Internet danach gesucht, aber leider nur das hier gefunden (http://heimwerker.org/bauhaus-architektur-der-moderne.html). Der Artikel ist zwar ganz gut geschrieben, aber da steht halt nur drin, was der Bauhaus-Stil ist.

    Habt ihr eine Ahnung, was sie schreiben könnte?

    Danke schonmal und bis dann

    Bernd
     
  2. #2 ReihenhausMax, 21.06.2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Vor- und Nachteile gegenüber welchem anderen Baustil?
     
  3. #3 lawrence, 21.06.2010
    lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Vielleicht sollte Töchterlein einfach mal so ein Gebäude mit vielen Büchern drinne aufsuchen und selbst den Kopf gebrauchen.....
     
  4. #4 Pirellitx31, 21.06.2010
    Pirellitx31

    Pirellitx31

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Leipzig
    Vor- und Nachteile des Bauhaus-Stils??? Da frage ich mich doch gleich, was die Vor- und Nachteile des Barock-Stils sind...

    Sind Sie sicher, dass das Thema so lautet?
     
  5. #5 berndflocken, 21.06.2010
    berndflocken

    berndflocken

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Ja, es fällt ihr leider etwas spät ein mit dem Referat, aber es ist jetzt halt nicht mehr zu ändern. Sie muss für Kunst die Baustile vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute zusammenfassen und Vor- und Nachteile der Baustile nennen. Das ist ganz schön schwierig sag ich euch und da ich keine Ahnung davon habe dachte ich mir, dass ich euch Experten mal frage.

    Wäre schön, wenn auf meine Frage nicht nur Vorwürfe kommen sondern auch Informationen, mit denen wir etwas machen können.

    Danke.

    Liebe Grüße
    Bernd
     
  6. #6 lawrence, 21.06.2010
    lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Jaja, das kenne ich, ist wie bei meinen Kunden, denen ganz spontan auffällt, dass am 24.12. eine jeden Jahres Weihnachten ist, so reinzufällig natürlich.
     
  7. #7 Schwarz, 21.06.2010
    Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    Tja - so schnell wird da niemand was aus dem Ärmel schütteln können. Schließlich reden wir hier über 200 Jahre Architekturgeschichte. Das (klassische) Bauhaus repräsentiert hier einen Zeitraum von weniger als 15 Jahren. Hinzu kommen die "Nachwehen" nach '33.

    Einen Ar... voll Bücher habe ich zu dem Thema im Regal zu Hause stehen. Eine quirlige Essenz ist mir jedoch nicht möglich.

    Auch dieser Herr fand innerhalb dieser Zeit statt und ist nicht ohne Einfluss. Aber vielleicht das Beste, was mir dazu einfällt.

    schwarz
     
  8. #8 Ralf Dühlmeyer, 21.06.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie bei allen Stilrichtungen geht es nur um Geschmack. Da läßt sich eher was über Vor- und Nachteile des Minirocks aussagen als zu denen von Baustilen.

    Zumal Baustile ja nicht alleine vorkommen, sondern immer im Zusammenhang mit einer bestimmten Nutzung.

    Eine Gründerzeitvilla mag schick sein, ein Berliner 4. Hinterhaus aus der gleichen Zeit war eine menschenunwürdige Käfighaltung.
    Die Reformküche ist sicher noch immer gut, ein Rietfeldstuhl gewöhnungsbedürftig.
    Die Aufgabenstellung ist Schwachsinn - und das soll Töchterlein dem Lehrer/Dozenten auch ruhig so mitteilen und ihn im Zweifel hierher verweisen :D.
     
  9. #9 ReihenhausMax, 21.06.2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Ich würde mich fragen, was zu einem Wechsel des Stils geführt hat,
    weshalb man der alten Bauweise überdrüssig geworden ist, daraus
    sollten dann genug "Vor- und Nachteile" entstehen oder nenne
    es Stärken und Schwächen. Wenn man den Begriff Vor- und Nachteil
    in so einem Referat hinterfrägt, wenn er vorgegeben ist, wird das
    ja sicherlich auch nicht nachteilig sein.
     
  10. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    In welcher Schule / Klasse ist sie denn? (Um die Anforderungen an das Referat einschätzen zu können).
     
  11. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Ich gebe nur mal ein Bsp. Vor - und Nachteile.

    Vorteil: Bauhaustil ist Zeitlos
    Nachteil: Da der typische Bauhausstil eher kubisch, Flachdach, viel Glas etc hat, ist er nicht überall erlaubt. Siehe B-Pläne der Gemeinden.
     
  12. #12 berndflocken, 21.06.2010
    berndflocken

    berndflocken

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Hallo zusammen,

    erst einmal vielen vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Meine Tochter sitzt neben mir und strahlt :28:

    Also sie ist in der 11. Klasse und von daher ist das schon ein Hammer, was sie da machen muss. Wir finden allerdings die Anregungen super und werden sie berücksichtigen. (Vor allem das mit der Änderung des Baustils war eine super Idee)!

    Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

    Liebe Grüße und danke nochmal
    Bernd und Tocher ;)
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ....und nicht außer acht lassen, "Bauhaus" ist nicht
    nur ein baustil.

    auch das design/herstellung von möbeln,
    haushalts-/alltagsgegenständen, leuchten, die malerei
    usw. und so fort, wurden nachhaltig geprägt....
     
  14. #14 berndflocken, 21.06.2010
    berndflocken

    berndflocken

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Super, danke. Wenn ich euch nicht hätte :28:
     
  15. #15 Vorgartenzwerg, 21.06.2010
    Vorgartenzwerg

    Vorgartenzwerg

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Frankfurt
    Und für den Anfang würde ich ganz schlicht mal hier lesen:
    Bauhaus

    (Hoffe, der Link geht in Ordnung.)
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    einer meiner persönlichen
    highlights der lehrern am bauhaus dessau:

    [​IMG]

    Lyonel Feininger
     
  17. #17 dquadrat, 21.06.2010
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    wenn ich mich recht entsinne, hat das bauhaus auch einen großen (entwicklungs)anteil an der produktion "von der stange" bzgl. fertigteilhäuser, einbauküchen usw.

    und, durch das gezielte einsetzen von bspw. stahlbeton wurden erstmals neue raumkonzepte (offene grundrisse) und fensterformate (vertikale lichtbänder etc.pp.) ermöglicht, die noch heute für zeitgenössisches bauen, unabhängig vom baustil stehen. könnte auch sein, daß kunststoffböden erstmals verwendung fanden.
     
  18. #18 Ralf Dühlmeyer, 21.06.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ob das wohl daran lag, dass der Stahlbeton erst wenige Jahrzehnte vorher überhaupt erst erfunden wurde?

    Da gehts doch schon wieder los - wer ist Henne, wer Ei.
    Hat Monier Bauhaus erst möglich gemacht oder hat das Bauhaus dem Stahlbeton zum Durchbruch verholfen?
    Was hätten die Bauhäusler ohne Monier gemacht?
     
  19. #19 dquadrat, 21.06.2010
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    interessant wäre auch noch die wirkung von dieser art architektur, wenns noch etwas tiefer gehen soll. die nationalsozialisten (und imo auch kommunisten) haben einige bauhausbauwerke in ihrem sinne umgestaltet, weil diese mit ihrer formensprache nicht die gewünschte autoritäre ideologie representieren.
     
  20. #20 dquadrat, 21.06.2010
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    hast schon recht. aber irgendwie muß das referat ja mit inhalt gefüllt werden. nur mit vor- und nachteilen der architektur wirds schwer, wie du schon festgestellt hast...
     
Thema: Was haltet ihr vom Bauhaus-Stil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauhausstil forum

    ,
  2. bauhaus stil forum

    ,
  3. bauhausstil nachteile

Die Seite wird geladen...

Was haltet ihr vom Bauhaus-Stil - Ähnliche Themen

  1. Fernwärmerohre im Flur was haltet ihr von der Konstruktion

    Fernwärmerohre im Flur was haltet ihr von der Konstruktion: Hallo, da soll noch eine Trockenbaudecke und Isolation der Rohre eingebaut werden. Warum die Isolation nicht zuerst gemacht wird ist mir...
  2. Betonkissen, was haltet ihr davon?

    Betonkissen, was haltet ihr davon?: Hallo, wir haben einen Stahlträger und eine Stahlstütze eingebaut. Was haltet ihr vom Ergebnis? Verwendet wurden ein HEB 180 Träger (300cm lang)...
  3. Was haltet Ihr von Schränken nach Maß?

    Was haltet Ihr von Schränken nach Maß?: Guten Abend Baufreunde, mich würde mal interessieren, ob Ihr mal daran gedacht hab, Euch einen Schrank für das Eigenheim anfertigen zu lassen?
  4. Rohbauunternehmer was haltet ihr vom inhalt des angebots?

    Rohbauunternehmer was haltet ihr vom inhalt des angebots?: Hallo liebe Experten, anliegend hier ein Angebot [ATTACH]des präferierten Rohbauunternehmers mit Leistungsverzeichnis. Die Mengenangaben und...
  5. Was haltet ihr von unserem EFH mit einer Einliegerwohnung ???

    Was haltet ihr von unserem EFH mit einer Einliegerwohnung ???: Hallo liebe Leute! Wir wollen das im Anhang befindliche Haus dieses Jahr bauen und wünschen uns noch Verbesserungsvorschläge für den Grundriss....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden