Was ist fuer Dachtyp?

Diskutiere Was ist fuer Dachtyp? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, Ist es Pfettendach oder? Schnitt: [ATTACH] Haus: [ATTACH] [ATTACH] Danke im Voraus!

  1. #1 bau325425643, 4. Februar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2016
    bau325425643

    bau325425643

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Drolshagen
    Hallo,

    Ist es Pfettendach oder?

    Schnitt:
    DSC_2492 — ?????.jpg

    Haus:
    DSC_2490.jpg
    DSC_2493.jpg

    Danke im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauqualle

    Bauqualle

    Dabei seit:
    28. Juni 2013
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    4711 Duftstadt
    ein Pfettendach und der Rähm wird durch eine Art Sprengwerk gestützt , früher waren solche Dachstühle üblich und der Zimmermann war der Konstrukteur und Planer solcher Dachstühle
     
  4. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Das Ding nennt sich (zweiläufiges) Kehlbalkendach mit dreifach stehendem Stuhl (eigentlich unnötiger) Firstpfette und Firstsäule über dem Hahnenbalken.

    Ein Sprenwerk gibt es da nicht. Es ist ist lediglich eine Abstrebung des unteren Stuhls zu erkennen, die erstens in einem Kelhbalkendach üblich ist und zweitens den Drempel entlastet.
     
  5. blaumiau

    blaumiau

    Dabei seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Desginer
    Ort:
    Paderborn
    Sollte ein Pfettendach sein
     
  6. #5 bau325425643, 5. Februar 2016
    bau325425643

    bau325425643

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Drolshagen
    Danke für die Antworten!
    Aber welche von den kann ich ja nicht vertehen http://prntscr.com/9z5gpf
    Also Pfettendach mit einfach und zweifachstehendem Stuhl?
     
  7. #6 Frau Maier, 5. Februar 2016
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Wahrscheinlich letzteres, weil der Schnitt durch das TH geht und man die andere Seite der Konstruktion im Schnitt nicht sieht.
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    zweifach steht der da.
     
  9. #8 gunther1948, 5. Februar 2016
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo taipan,
    upps und was passiert ohne die firstpfette---> sparrenlängskräfte und wie und wo werden die abgetragen?
    was du meinst ist ein pfettendachstuhl mit liegendem first ( zumindest heisst das hier bei uns so).
    die strebe auf der rechten seite ist ein windbock, einseitig ist jetzt nicht der weisheit letzter schluss.
    die ansicht der giebelseite stimmt irgendwie nicht mit dem schnitt überein, es fehlt der dachknick durch den aufschiebling über dem treppenhaus.

    gruss aus de pfalz
     
  10. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Also ich seh die Gaube in der Ansicht ... Ich seh allerdings auch DREI Schnittebenen in diesem einem Schnitt (Treppenhaus, Gaube, Dach ohne Gaube). Das verwirrt auf den ersten Blick tatsächlich.

    Ich hab dir mal ein Bildchen angehängt, wie ich aufgrund des Schnittes denke, wie das Dach grundsätzlich gebaut sein sollte. Da braucht es die Firstpfette nicht wirklich. Das geht meist auch so.

    kehlbalkendach.jpg
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 gunther1948, 5. Februar 2016
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wo siehsten beim te die kraftschlüssige verbindung kehlbalken zu sparren.
    ich seh da nur die kehlbalken auf gleicher höhe wie die pfetten.
    vermutlich ist da ein zapfenanschluss mit einem holznagel oder sonstwas.
    der zapfen ist schon genug mit der abtragung der vertikalen lasten aus der kehlbalkenlage ausgelastet.
    ein kehlbalkendach braucht wirklich saubere und funktionierende anschlüsse.

    gruss aus de pfalz
     
  13. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich habe die Verbindung Kehlbalken-Sparren aus der Art, wie der Hahnenbalken gezeichnet ist, geschlossen. Ein Kehlbalkendach erscheint mir hier einfach logischer als ein Pfettendach.

    Bei der Zeichenqualität ist eh vieles schlecht bis gar nicht zu erkennen.


    Das Alles lässt sich aber eh nur vor Ort richtig feststellen. Wenn der TE uns mal ein paar Fotos vom Dach liefert, statt den Zeichnungen, die vermutlich eh nicht viel mit der Realität zu tun haben, dann können wir das ja schnell und ohne zu raten sagen ;-)
     
Thema:

Was ist fuer Dachtyp?

Die Seite wird geladen...

Was ist fuer Dachtyp? - Ähnliche Themen

  1. Rankemoeglichkeit fuer Efeu auf Eternitgarage

    Rankemoeglichkeit fuer Efeu auf Eternitgarage: Hallo, wir haben direkt an unserer Terasse eine Garage. Die Seitenwand ist mit Efeu bewachsen und ich wuerde ihn gerne noch 20-30 hoeher...
  2. Trockenbau fürs Bad

    Trockenbau fürs Bad: Hallo zusammen, habe ein paar Fragen zum Thema Trockenbau im Bad. Bevor der Trockenbau gemacht wird wollte ich mich schlau machen und mit dem...
  3. Verbesserungstipps fürs zweite Haus

    Verbesserungstipps fürs zweite Haus: Hallo zusammen, nachdem wir in 2011 eine Neubau-Doppelhaushälfte bezogen hatten, planen wir nun an einem anderen Standort ein freistehendes...
  4. Kredit fürs Eigenheim - Risiko einschätzen

    Kredit fürs Eigenheim - Risiko einschätzen: Hallo und guten Appetit zum Mittag wünscht euch Hubert78! Ich habe ein bisschen Geld auf die Hohe Kante gelegt und möchte aus dem Alltagstrott...
  5. Betonmenge? Zieht ihr etwas fürs Bewerungsmaterial ab?

    Betonmenge? Zieht ihr etwas fürs Bewerungsmaterial ab?: Hallo, ich muss heute Nachmittag meinen Beton bestellen. Habe die Menge ermittelt. 7,24m x 9m x 0,27 = 17,6m³ Nun liegt darin einiges an...