Was sind gute Maße für ein Wäschezimmer?

Diskutiere Was sind gute Maße für ein Wäschezimmer? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Was wären gute/gängige Maße/Standardmaße für ein einzelnes, abgeschlossenes Wäschezimmer mit Trockner, Waschmaschine und Platz zum Wäsche...

  1. #1 Gast34097, 25.09.2015
    Gast34097

    Gast34097 Gast

    Was wären gute/gängige Maße/Standardmaße für ein einzelnes, abgeschlossenes Wäschezimmer mit Trockner, Waschmaschine und Platz zum Wäsche aufhängen aber ohne Bügelmöglichkeit (da bei uns fast nichts gebügelt wird) bzw. wenn überhaupt dann eine eher eine Not-Bügelmöglichkeit. Passen 2,10 in der Breite und 2,80 in der Tiefe nach hinten? Sind knapp 6qm.
     
  2. #2 driver55, 25.09.2015
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Jetzt wird's aber putzig!
    Wir haben ins unserem "Technikraum" WP mit WaMa, div. Behältnisse für schmutzige Wäsche, Waschmittel jeglicher Art....wo wir da jetzt noch einen Wäscheständer unterbringen sollten,...hm...
    Evtl. 3 U-Hosen am WW-/KW-Rohr, aber sonst?
     
  3. #3 Gast036816, 25.09.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ganz einfach:

    die aufzustellenden geräte und einrichtungen, dann die dafür erforderliche mindestbewegungsfläche davor und eventuell daneben - feddisch!
     
  4. #4 jodler2014, 25.09.2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Sollte ausreichen für eine Waschküche .
     
  5. #5 driver55, 25.09.2015
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim

    Ach so, der Raum hat 8,34qm...
     
  6. #6 Gast34097, 25.09.2015
    Gast34097

    Gast34097 Gast

    Und gibt es da auch Erfahrungswerte oder bin ich die erste Person die jemals so einen Raum im Haus einplanen möchte und es muss deshalb beim Urschleim anfangen? Zum Beispiel zum Bereich separates Esszimmer habe ich im Internet durchaus eine Menge Maßvorgaben, abhängig von Schrank oder kein Schrank, Anzahl Personen, usw. gefunden. Nein, ich möchte kein separates Esszimmer, ich meine nur da gibt es relativ feste Mindest-cm-Vorgaben. Oder die 360cm im Schlafbereich sind ja auch eine feste Vorgabe. Gibt es solche Vorgaben im Bereich Wäschezimmer nicht?
     
  7. #7 jodler2014, 25.09.2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Das nenne ich mal Fortschritt ! :bierchen: :winken
     
  8. #8 jodler2014, 25.09.2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Die Wäschepflege-Geräte benötigen ca . 1 m² Stellfläche nebeneinander positioniert .
    Die Rest ist Bewegungsfläche .
     
  9. #9 Gast036816, 25.09.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nein, wie in #3 beschrieben, da ist richtiges entwerfen angesagt!
     
  10. #10 jodler2014, 25.09.2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ja ,hast ja recht !

    Grym hat ja bestimmt schon eine Wama im Gebrauch ?

    Wir rechnen mal :

    Wandabstände hinter/ neben den Geräten ca. 10 cm
    Geräte-Tiefe ca. 60 cm
    Luft dazwischen , sagen wir mal 2 cm ..

    Ne ist mir zu blööd.

    @ Grym

    Geh morgen zum Media-Markt oder zum real und messe mit einem Zollstock nach ,wie viel Platz beide Geräte mit geöffneter Tür beanspruchen .

    Ist das denn so schwierig ?

    Wir würden ja alle gerne helfen ..
     
  11. #11 Gast34097, 25.09.2015
    Gast34097

    Gast34097 Gast

    Und was gibt es heute so für Lösungen im Bereich Wäsche aufhängen? Ist da der Wäscheständer immer noch das Non-Plus-Ultra? Taugen Wäschetürme was? Oder Leinen spannen?
     
  12. #12 Gast34097, 25.09.2015
    Gast34097

    Gast34097 Gast

    Geräte sind meist etwa 60x60 und mit Tür nochmal etwa 30-40cm größer. Naja... vielleicht hat ja jemand schon mal sowas gemacht und hat Erfahrungswerte? Auf 20qm klappt es sicher, auf 2qm klappt es nicht - soviel weiß ich. Zwichendrin kann man planen... oder ja, man sieht mal praktische Beispiele oder hat Erfahrungen von Personen, welche so etwas schon mal gemacht haben oder selbst gerade haben. Vielleicht hat ja auch jemand 8qm geplant und meint, es ginge auch kleiner? Oder hat 5qm geplant und meint, es reicht gerade so ist aber eng?
     
  13. #13 jodler2014, 25.09.2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Leinen !

    Da hängt die Wäsche nebeneinander und nicht hintereinander ,wie beim Wäscheständer .

    Die Raumgröße erlaubt es, mit Bewegungsfläche, ca. 2x3 m Wäscheleine von wand zu wand zu spannen ..
     
  14. #14 baufix 39, 25.09.2015
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    oh mann,
    so simple Fragen!! mal ein wenig nachdenken welchen Platz man braucht,
    Wäsche trocknen (viel,wenig?) Trockner =teuer, Terrasse /Balkon bei entspr. Wetter billiger.
    solche Fragen sind : :bef1011:
     
  15. #15 jodler2014, 25.09.2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Aber genau für solche Fälle gibt es einen" Markt " .

    Das sind die Menschen ,die vor einem stehen und der felsenfesten Überzeugung sind ,dass die Realität nur noch aus irgendwelchen Phrasen ..Stichwörtern besteht .

    Fragen kann man ja stellen ..

    Und dann kommt die große Ernüchterung und die späte Einsicht ,dass das doch nicht richtig war was man irgendwo mal aufgeschnappt hat .
    Sondern eigentlich ganz anders funktioniert.

    Schönes WE
     
  16. Athene

    Athene

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Sachbearbeiterin
    Ort:
    Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Ich bin für die eingeblendete Werbung nicht verant
    Na, so ein wenig kommt es auf die Gewohnheiten an. Wir haben die Geräte nebeneinander im HWR. Platzbedarf bei offener Tür ca 130 cmx110 cm (grad gemessen).
    So und nu die spannende Frage... wieviel wird im Wäschetrockner getrocknet, wie häufig wird gewaschen oder wird so wie bei mir gesammelt bis eine Maschine pro Farbe zusammenkommt? Das sind dann bei uns meist 4-5 Maschinen voll. Meist kann ich pro Flügelwäschetrockner 1 komplette Maschine aufhängen. Die Wäschetrockner sind ca 230 cm x 55 cm.
    Ggf braucht man noch etwas Platz um die Wäsche gleich zusammen zu legen?

    Notbügelmöglichkeiten sollten aber doch besser woanders sein. Son Bügelbrett ist ziemlich transportierbar...*g* Man kann es binnen weniger Sekunden sogar im Wohnzimmer vor dem Fernseher aufbauen.
    Auf gute Beluftung und Belichtung des "Wäschezimmers achten.
     
  17. #17 jodler2014, 25.09.2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Und wie groß ist der HWR bei Dir Zuhause Athene ?

    So als " Hausnummer" für Grym !
    Von Hausfrau zu Hausfrau ?
     
  18. Athene

    Athene

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Sachbearbeiterin
    Ort:
    Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Ich bin für die eingeblendete Werbung nicht verant
    Frau Athene Haushaltstips einer Göttin?
    Nun ähhhhhhhh... der Raum ist ca 3 m x 2,50 m. Allerdings trockne ich die Wäsche im Wohnzimmer, das erhöht auch die Luftfeuchtigkeit etwas. Ansonsten sind Zweitkühlschrank, Gefrierschrank kleines Lebensmittellager, Getränkekisten, Elektroschaltschrank, Warmwasserspeicher und ein wenig Putzezeug darin :bierchen:
    Der Trockner ist eigentlich nur für Schlafsack, Bettdecken und "*argh* die Jeans brauch ich morgen". Trocknen ist mir zu teuer aber ich weiss dass ich immer vergesse den Schlafsack in die Reinigung zu bringen also purer Luxus.
     
  19. #19 Kriminelle, 26.09.2015
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    201
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Mein letzter Wissensstand war, dass man Grym sagen musste, dass Wäschewaschen mehr Raum verbraucht als die Geräte, nämlich das Bedienen vor den Maschinen davor sowie die Lagerung des Alten und des Frischen neben/auf den Geräten sowie der "Wartezeit" bis zum Bügeln.
    Daraufhin wurde beharrlich der Durchgang von Garage zum HWR an den Geräten geplant, als ob man einen Ignoranten vor sich hat.
    Da die Frau Gemahlin nur die Garderobe wichtig war (sinngemäss: mach ne Garderobe und gut ist der Entwurf), frage ich mich, wem dieser Input nach der Grösse Wäscheraum noch dienlich sein soll, wenn man bedenkt, dass nicht der Anfang eines Entwurfes ansteht, sondern alles schon gewesen ist, auch die Raumanforderungen damals an den "Wäscheraum" genannt wurde - und auch ignoriert wurde!
    Man wird von Grym oder Baugrym missachtet, eine konstruktive Kritik wird insofern nicht mehr möglich sein. Bin gespannt, wann seine Frage im anderen Forum formuliert wird :D
     
  20. #20 SirSydom, 26.09.2015
    SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Wir haben uns knapp 10m², 3,70x2,50 im OG gegönnt. Tür und Fenster auf der schmalen Seite zentriert.
    So bleibt links und rechts Platz für Gerätschaften, aber auch noch Schrank/Regal für Bettwäsche, Winterklamotten aber auch anderen Kram.

    HWROG.PNG
     
Thema: Was sind gute Maße für ein Wäschezimmer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waeschezimmer

Die Seite wird geladen...

Was sind gute Maße für ein Wäschezimmer? - Ähnliche Themen

  1. Was ist ein guter N50 Wert?

    Was ist ein guter N50 Wert?: Moin, ich habe gestern einen BD Test (baubegleitend) zur der Sanierung gemacht. Dämmung und Herstellen der Luftdichtigkeitssbene wurde in...
  2. Ziegelmauerwerk - gut oder schlecht

    Ziegelmauerwerk - gut oder schlecht: Hallo Zusammen, ich habe in diesem Forum schon wirklich vieles gelesen und bin schon ein wenig schlauer geworden... Wir haben gerade ein Haus...
  3. Fensterbank (innen) gießen - gute Idee?

    Fensterbank (innen) gießen - gute Idee?: Hallo liebe Handwerker, ich bräuchte mal euren Rat. Es geht um die Fensterbank (innen) in meinem alten Abstellraum. Die Fensterbank ist mit...
  4. Mauernutfräse mit guter Absaugung gesucht

    Mauernutfräse mit guter Absaugung gesucht: Hallo, ich suche eine Mauernutfräse mit einer guten Absaugung. Als ich vor 15 Jahren unser Haus renoviert habe, hatte ich eine billige gekauft die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden