Was steht / ist in eurem Keller?

Diskutiere Was steht / ist in eurem Keller? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Mich würde mal interessieren was so alles in eurem Keller steht. Wie nutzt ihr den Keller? Büro, Gästezimmer, Partyraum? ... hoffe das Thema...

  1. #1 NaMa2010, 14.12.2009
    NaMa2010

    NaMa2010

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Bei Hamburg
    Mich würde mal interessieren was so alles in eurem Keller steht. Wie nutzt ihr den Keller? Büro, Gästezimmer, Partyraum?


    ... hoffe das Thema ist hier richtig.... :-)
     
  2. #2 meinHaus500, 14.12.2009
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Dann fange ich mal an:

    Ein Zimmer für Gäste und zum bügeln oder einfach "Ruhe haben" mit "normalem" Fenster.

    Ein Raum mit Sauna und "Badecke", auch für die Gäste. Vor der Sauna ist auch noch Platz für ein Sportgerät, die Carrerabahn oder ähnliche Dinge.

    Diese Räume sind auch beheizt und haben auch jeweils einen Fernseher. Werden also eher als vollwertige Wohnräume genutzt.

    Ein Raum mit Schlagzeug und Co. Da werden auch noch einige andere Utensilien gelagert, u.a. Wein. Dort steht auch unser alter Kleiderschrank mit diversem Kleinkram wie Geschenkpapier, Weihnachts- und Osterdeko, Medikamente... Koffer und Taschen haben dort auch noch ihren Platz.

    Und ein Waschkeller mit Hausanschlüssen und Heizung. Dort ist auch ein großes Regal mit Werkzeug.

    Und natürlich der Kellerflur mit Schuhregalen.
     
  3. #3 luemmelchris, 14.12.2009
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Kino, Kinovorraum, Technikraum, Vorrat und Abstellraum
     
  4. Wenny

    Wenny

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Oberfranken
    Raum 1 (mit Lichtschacht, ca. 18 qm): Heizung, Wasser, Waschen, Trocknen, Schuhe, Werkzeug, Werkbank.

    Raum 2 (mit Lichtschacht, ca. 16 qm): Elektro, Vorräte, Getränke-Kühlschrank, Kühltruhe, Getränke, Küchenmaschinen.

    Raum 3 (mit normalem Fenster, ca. 16 qm): Gästezimmer, Aufbewahrung Deko, Winterbekleidung etc.

    Raum 4 (mit normalem Fenster, ca. 22 qm): Wird ein Spielzimmer, später vielleicht Heimkino oder Sportraum (Laufband etc.).

    Grüße

    Wenny
     
  5. #5 amateur, 14.12.2009
    amateur

    amateur

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    nds. pampa
    vorräte (wein, lebensmittel,etc.)
    archiv (regale mit aktenordnern)
    wäsche (waschmaschine, trockner, bügelbrett,...)
    technik (heizung mit pelletbunker und warmwasserspeicher, lüftung, anschlüsse)
    gäste (mit normalem fenster)
    wellness (sauna, dusche, whirlpool,...)
    wc
    zbv (party, schlagzeug, ...)
    flur + treppe
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...fast 2/3 der Fläche als Einliegerwohnung...
    sowie:
    Raum 1:kleiner Hausanschlussraum
    Raum 2: Heizanlage (Ölkessel, grosser Pufferspeicher), Regale, Tischkreissäge und Absauggerät, Kühlschrank
    Raum 3: Öltanks (2m² max), Regale (viele), Werkbank, Hebeanlage
     
  7. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hi!

    Flur: Vorräte und Lagerregale / Waschmaschine-Trockner soll noch hin
    Raum 1 : Wärmepumpe und Werkstatt
    Raum 2 : Musikraum (Schlagzeug/E-Gitarre)
    Raum 3 : Sauna
    Raum 4 : z.Zt. Abstellkammer für Baumaterial / soll mal Weinkeller mit Sitzmöglichkeit werden

    Gesamt runde 60qm

    Ich will meinen Keller nicht missen.


    Gruß,
    Rene'
     
  8. #8 norinofu, 14.12.2009
    norinofu

    norinofu

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Raum 1 (13 m²): Haustechnik, Pufferspeicher, Waschmaschine, Trockner, Wäscheständer
    Raum 2 (14 m²): Werkstatt, Baumateriallager
    Raum 3 (18 m²): Partykeller mit Bar
    Raum 4 (15 m²): Lager momentan haupsächlich noch Umzugskartons, Gartengeräte (bis der Schuppen im Garten steht)

    norinofu
     
  9. #9 driver55, 14.12.2009
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    374
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    ..reiner Nutzkeller unbeheizt mit...

    Raum 1 (34 m²) Garage: 1 Fzg., Reifen, Fahrräder, die alte, ausgemusterte Küche als Werkbank und Magazin...
    Raum 2 (17 m²) Keller: Lebensmittel, Getränke und saisonale Gerätschaften (Weihnachtsutensilien, Grill etc...)
    Raum 3 (8,5 m²) Technik: WP, Waschmaschine, Flexbox, Wäscheabwurfschacht
    Raum 4 (9 m²) Vorraum: Zählerkasten, Schränke (Garderobe), Schuhe etc.
     
  10. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Nur ein Raum Gewölbekeller mit
    Wasseruhr
    Kartoffeln
    Futterrüben
    Wein
    Luftentfeuchter :yikes
     
  11. Tobi82

    Tobi82

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bonn
    Wir haben z.B. unser Büro/Arbeitszimmer in den Keller verfrachtet da wir keinen so großen Keller brauchen. Da dann ein großes Fenster rein. Dafür haben wir jetzt ein rieeesen Wohn-/Esszimmer. Ansonsten Waschküche, HAR und einen großen Kellerraum
     
  12. #12 wolfgang69, 15.12.2009
    wolfgang69

    wolfgang69

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    A-3370 Ybbs/Donau
    Hochwertig genutzt!

    Hobby- u. Probenraum, Haustechnik, Waschküche, Lagerräume für Kleidung, Büroordner, Geräte, Sportgeräte, Kinderspielzeug usw.
    Insgesamt: Raum auf den ich nicht verzichten möchte!
     
  13. #13 Bautine, 15.12.2009
    Bautine

    Bautine

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürotätigkeit
    Ort:
    Hessen
    Zukünftig:

    ein Hobbyraum
    ein Familienzimmer (Fernseher - nein, steht bewußt nicht im Wohnzimmer, Bücher, Basteltisch)
    Vorräte
    Heizung, Wäsche, Werkstatt
    Platz für ein weiteres Duschbad
     
  14. Doozer

    Doozer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Revisor
    Ort:
    Dornburg
    Ziel der Frage?

    Wenn es darum geht herauszubekommen, ob die Herstellung eines Kellers sinnvoll ist, ist das sehr subjektiv. Ich persönlich halte einen Keller für sehr sinnvoll, allerdings nur mit separatem Zugang von außen. Wir haben einen Teil der Räume (Dusch-WC, Gästezimmer, Partyraum) so angeordnet, dass ggf. später (bei älteren Kindern) der betreffende Bereich von den übrigen Räumen (Technik, Waschen, Abstellräume) abgetrennt und mit dem eigenen Zugang von außen als Einliegerwohnung genutzt werden kann.
     
  15. Wenny

    Wenny

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Oberfranken
    Ich halte einen Keller für sehr sinnvoll, auch ohne direkten Zugang von aussen. Mit ist natürlich noch sinnvoller.

    Grüße

    Wenny
     
  16. #16 Pascal82, 15.12.2009
    Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    wir haben in unserem Keller das geschäft meiner freundinn , große fenster mit schön gestallteten lichtgräben, da merkt man nicht das man im keller sitzt.
    dann noch den anschluß-waschraum, einen kleinen abstellraum und einen noch ungenutzten raum zur geschäftserweiterung, der momentan noch als abstellraum dient

    Nie ohne keller!

    viele grüße
    pascal
     
  17. #17 NaMa2010, 15.12.2009
    NaMa2010

    NaMa2010

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Bei Hamburg
    Ziel der Frage ist: Brauch ich wirklich einen Partyraum im Keller (anstatt gemütlich im Wohnzimmer zu sitzen), einen Fitnessraum (anstatt ins Fitnessstudio zu fahren), eine Garage (anstatt eine anzubauen).

    Klar ist mit Keller immer super, aber wenn ich dafür in Kauf nehmen muss 60.000 Euro mehr zu zahlen bzw. ein um 30 Jahre älteres Haus zu nehmen, hat es mich einfach interessiert wozu ihr ihn denn nutzt und ob für mich dieses Räume "lebenswichtig" sind.
     
  18. #18 Bautine, 15.12.2009
    Bautine

    Bautine

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürotätigkeit
    Ort:
    Hessen
    Die Gegenfragen lauten:
    Trockne ich alle Wäsche im Trockner oder hänge ich sie auch mal gerne auf?
    Verträgt es mein Werkzeug (Hausbau=Werkzeugkauf ), dass es in einer unbeheizten Garage lagert - und die übrigen Sachen auch?
    Habe ich ein Grundstück mit (leichter) Hanglage und kann daher Kellerräume als Wohnräume nutzen?
    Kann ich es mir leisten, teuren Wohnraum zum Lagern/für raumintensive Hobbys zu nutzen?

    Erfahrungen im Freundeskreis lehren, dass es ohne Keller geht, aber dass es besser mit Keller geht. 60.000,00 Mehrkosten sind außerdem übertrieben, auch die Bodenplatte, die ggf. größe Grundfläche des Hauses, begradigen des Grundstückes,... sind ein Kostenfaktor - und zu diesem muss der Kellerpreis in Relation gesetzt werden.
     
  19. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Na ja, wenn es um die Nutzung von Nebenräumen geht, der Keller war schon da, ebenso wie 120 m² Stall auf zwei Ebenen.

    Sehe ich dass noch als Keller an, werde ich hier nicht fertig mit aufzählen.

    Darum hat der Neubau auch keinen eigenen Keller mehr bekommen.

    Sonst sind für mich Nebenräume wie auch immer unentbehrlich, da reichen 30 m² Garage nicht.
     
  20. #20 NaMa2010, 15.12.2009
    NaMa2010

    NaMa2010

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Bei Hamburg
    @Bautine: Doch, leider liegen bei uns die Preise so hoch, vielleicht bekommt man mit Glück auch einen für 40.000. Hängt ja auch vom Bauland ab. Aber der Plan ist, gebraucht zu kaufen und da hat man eh nicht mehr die Entscheidung. Da gibts dann entweder ein Haus aus den 70er Jahren mit Keller, oder eins aus 2004 ohne Keller.
    Hanglage ist bei uns fast garnicht gegeben (plattes Land). Was kosten bei euch denn Keller?

    Da wir keine Raumintensiven Hobbys haben, bei vielleicht irgendwann mal vorhandenen Kindern kann ich das natürlich nicht sagen, trocknen tun wir momentan auch innerhalb der Wohnung, ist ein Keller vielleicht schön, aber nicht notwendig.
     
Thema:

Was steht / ist in eurem Keller?

Die Seite wird geladen...

Was steht / ist in eurem Keller? - Ähnliche Themen

  1. Mauer steht nicht plan auf Bodenplatte bzw. steht über

    Mauer steht nicht plan auf Bodenplatte bzw. steht über: Guten Tag Liebe Bauexperten, bei uns läuft gerade der Rohbau. Nun haben die Männer im unteren Geschoss die Mauern auf die Bodenplatte gesetzt....
  2. Wasser steht im Rohbau - WU - Keller -> Vermeidung und mögliche Schäden?

    Wasser steht im Rohbau - WU - Keller -> Vermeidung und mögliche Schäden?: Hallo zusammen, da bisher nur unser Rohbar-WU-Keller steht und auch nach sorgfältiger Abdeckung des gleichen immer wieder irgendwo Wasser von...
  3. WU Keller steht ca. 30cm im Grundwasser

    WU Keller steht ca. 30cm im Grundwasser: Hallo zusammen, der Architekt und ich sitzen gerade über der Kellerplanung. Das Haus steht mit ca. 30cm immer im Wasser und da stellt sich die...
  4. WU Keller steht permanent in drückendem Wasser

    WU Keller steht permanent in drückendem Wasser: Ich wohne in einem EFH und habe mit dem Vermieter ein Problem. Um das EFH steht per-manent 1,09 m drückendes Wasser (Grundwasser) ich bekomme die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden