Weiße Wanne erkennen ?

Diskutiere Weiße Wanne erkennen ? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, wie kann ich eigentlich erkennen ob beim Kellerbau auch eine Weiße Wanne verwendet wurde? Gibt es da irgendwelche Kennzeichen die es mir...

  1. Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    Hallo,

    wie kann ich eigentlich erkennen ob beim Kellerbau auch eine Weiße Wanne verwendet wurde? Gibt es da irgendwelche Kennzeichen die es mir zeigen ob mit oder ohne "weisse Wanne" gebaut wird.

    Gruße

    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Es werden keine wannen eingebaut, der Betonkeller als WU-Bauteil wird weisse-wanne genannt.
    Statische berechnung, eingebaute beton, Fugenbänder, nachbehandlung im nachhinein sehr schwierig.
     
  4. #3 Carden. Mark, 15. Oktober 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Anhand der Planungsunterlagen lässt sich sehr wohl erkennen was geplant wurde.
    Anhand von Lieferscheinen und Baustellendokumentationen wiederum kann ersehen werden was versucht wurde zu erstellen.
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    auch gut...:biggthumpup:
     
  6. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Kennzeichen keine weisse Wanne oder selbige mit Mängeln: Keller wird nass:konfusius
     
  7. Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    OK, hab inzwischen erkannt das hier Fertigwände im dreifach-stil genutzt werden und mit Ortbeton ausgegossen werden. Kannte das bisher eben nur noch nicht.
    Scheint ja eine spezielle Betonmischung zu sein.

    Chris
     
  8. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Sowas sind dann Filigranwände. Was heisst "spezielle Betonmischung"?

    Filigranwände sind aber kein Zeichen dafür ob eine Kellerkonstruktion eine weiße Wanne ist oder nicht.
     
  9. #8 Manfred Abt, 17. Oktober 2011
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
  10. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Du läßt ein Haus planen und bauen von einer Prson (Architekt) oder Firma (Generalunternehmer oder Bauträegr). Diese haben das dann -was auch immer- irgendwann einmal geplant.

    Es müßte also aussagekräftige Unterlagen geben was geplant war (was nicht zwingend bedeutet, daß dies dann auch so ausgeführt wurde)...man hätte also schon mal einen Anhaltspunkt.

    Im Nachgang zu überprüfen ob das Werk dann auch wie geplant ausgeführt wurde ist relativ schwierig. Wie will man jetzt noch sagen wieviel Stahl wo drin liegt (Thema: Bewehrungsabnahme durch Statiker! Protokoll). Welcher Beton wurde verwendet (Lieferscheine). Gibt es evtl. Fotos, die während der Bauzeit gemacht wurden...Fugenbleche zw. Bodenplatte und Wänden sichtbar?).

    Es wäre etwas einfacher, wenn wir die Ausgangssituation besser kennen würden (Haus gekuft und nun keine Ahnung was das für ein Keller ist? Haus mit Architekt gebaut, aber mit dem überworfen...Funkstille? Haus vom BT gekuaft? Haus mit GU gebaut?....)

    Thomas
     
  11. #10 Manfred Abt, 17. Oktober 2011
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    noch ein Ansatz:
    • wenn die Leitungen in der Kellerwand eingemörtelt oder sonstwie durchgesteckt aussehen ist dies ein ziemlich deutliches Kennzeichen, dass es keine weiße Wanne ist.
    • Andererseits lassen druckwasserdichte Kabel- und Rohrdurchführungen zumindest vermuten, dass eine weiße Wanne beabsichtigt war.
     
  12. Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    Ja, ich weiss sind etwas dürftige Angaben aber das ganze wird vom Bauträger geplant und gebaut. Sieht momentan etwa so wie in den Bildern aus.
    Vermute inzwischen jedoch das auf Grund dieser hochstehenden "Gummilippe" das ganze eine "Weisse Wanne" wird.
    Achso, ist nur der Keller so, ab EG wird gemauert.

    Gruß
    Chris
     
  13. #12 Manfred Abt, 18. Oktober 2011
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Kann man nicht seine Fragen verständlich formulieren? Wir haben dich alle so verstanden dass irgendwo ein fertiges Haus steht und du jetzt wissen möchtest, ob das eine weisse Wanne hat.

    Also:
    • deine Baustelle oder fremde?
    • liegt Wissen vor, ob WW erforderlich?
    • warum fragt man nicht den Planer, den Ausführenden?
    • worum gehts dir überhaupt?
     
  14. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Wenn ich die Anschlussbewehrung sehe (nur einreihig 8er Eisen augenscheinlich), dann siehts eher nicht nach ner weissen Wanne aus.
     
  15. Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    Sorry das ich mich hier so unfachmännisch ausgedrückt habe.Ich wollte nur wissen ob man es sehen kann wenn eine "weisse Wanne" gebaut wurde. Es soll lt. Bauträger eine verwendet werden, nur wollte ich mich informieren ob ich das auch irgendwie sehen kann ob es eben wirklich gemacht wurde.
    Könnte doch sein das die das garnicht wirklich machen sondern es einfach so verkaufen und ich später dastehe und ...

    Aber ich hoffe das geht alles gut und zügig voran. Hoffentlich schaffen die das mit dem Rohbau inkl. Dach noch dieses Jahr.

    Grüße
    Chris
     
  16. #15 Manfred Abt, 18. Oktober 2011
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ich glaube du ahnst jetzt, warum wir immer den eigenbezahlten Sachverstand empfehlen.

    Und zwar auch DIR!
     
  17. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ja...das könnte sein. Muß aber nicht. Aber könnte....

    Was man wie erkennen könnte wurde ja hier schon geschrieben. was wie geplant und ob es dann auch so ausgeführt wurde, kann natürlich per Ferndiagnose nicht gesagt werden. Hier ist blindes vertrauen gut, wenn es einem zumindest gefühlsmäßig hilft oder extrener Sachverstand, also Jemand, der mit dem BT auf "Augenhöhe" reden kann, der die Angaben des BT auf Richtigkeit hin checkt und verifiziert.

    Sicher, daß es sich um einen "Bauträger" handelt (hier mal die Suchfunktion bemühen "wer baut mit wem") oder evtl. um einen Generalunternehmer (der Dein Haus in Deinem Auftrage baut)?

    Thomas
     
  18. Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    Na das ist bei uns so, das der BT die Architektenfirma ist die das ganze plant und uns schlussendlich verkauft.
    Der wird jedoch auch weitere Firmen beauftragen die jetzt z.B. den Keller bzw. den ganzen Rohbau machen. Mit wem sollte ich denn am Bau da mal reden, dem Polier? Oder wie ist da so die "Rangfolge" ?

    Chris
     
  19. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Hi Pinky,

    die Frage ist ob BT (der baut auf seinem Grundstück und verkauft das ganze Objekt Haus mitsamt dem Grundstück) oder mit GU (der baut auf Deinem Grundstück).

    "Architektenfirma" ist ein begriff den ich nicht einordnen kann.

    Wer hat es denn geplant?

    Wohl der Architekt der Firma...oder?

    Der muß ja mal wissen was er geplant hat, es müßte eine statische Berechnung haben, die ihm sagt "so und so viel kg Stahl dorthin".

    Diese kann man sich zeigen am besten gleich kopieren lassen.

    dann weiß ma schon mal was geplant war.

    Ob das dann auch so ausgeführt wurde, steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt...

    Es wäre halt ein Anfang.

    Thomas
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Manfred Abt, 18. Oktober 2011
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    siehe mein Beitrag 15

    ansonsten: lesen!
    bzw. lesen!
     
  22. Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    @Thomas B
    Denke mal BT !
    Dem planenden Architekten gehört die Firma die als Bauträger fungiert. Später wird das Haus dann verkauft.
    Will das ganz jetzt aber auch nicht zu kompliziert machen, wollte einfach nur etwas mehr "Durchblick" über den ganzen Bauablauf erwerben.
    Danke für eure "tapfere" Hilfe.
     
Thema: Weiße Wanne erkennen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie erkenne ich eine weisse wanne

    ,
  2. erkennen weisse wanne

    ,
  3. woran erkennt man ob weiße Wanne vorhanden

    ,
  4. seit wie viel Jahren werden Häuser mit Weisser Wanne gebaut
Die Seite wird geladen...

Weiße Wanne erkennen ? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  4. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...
  5. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...