Welche Arbeiten an der Fassade ohne Meister

Diskutiere Welche Arbeiten an der Fassade ohne Meister im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo und frohe Weihnachten! Ich habe da mal eine allgemeine Frage! Meine Eltern lassen derzeit ihr Fassade erneuern! Die Fassade wurde mit...

  1. KG3979

    KG3979

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und frohe Weihnachten!
    Ich habe da mal eine allgemeine Frage!
    Meine Eltern lassen derzeit ihr Fassade erneuern! Die Fassade wurde mit einem wdsv System versehen, welches aber weniger zur Dämmung sondern eher zur Verschönerung beitragen soll! Leider sind nun etliche Baumängel aufgetreten! Stand jetzt sind erst die wdsv Platten geklebt sowie die Armimierung vorgenommen, der Putz fehlt noch! Nun ist uns im Streit aufgefallen, dass der Betrieb überhaupt keinen Meister hat! Nun ist meine Frage, ist es überhaupt erlaubt, das dieser Betrieb diese Arbeiten ausführt?
    Vielen Dank für eure Antworten?
     
  2. #2 Fabian Weber, 26.12.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.183
    Zustimmungen:
    3.392
    Für WDVS gibt es meines Wissens nach keine Meisterpflicht, denn es fällt nicht unter Putz- und Stuckarbeiten.
     
  3. #3 simon84, 26.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.989
    Zustimmungen:
    3.479
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Würde auch prüfen ob der wandaufbau den Anforderungen der GEG / EnEV entspricht
     
  4. KG3979

    KG3979

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Fabian Weber ... zählt die Arimierung nicht auch schon als Putz?
     
  5. KG3979

    KG3979

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Da muss ich fairer weise sagen, dass es nur zu Verschönerung und nicht als Dämmung gedacht war! Die alten Kalksandsteine hatte leichte Risse!
     
  6. #6 simon84, 27.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.989
    Zustimmungen:
    3.479
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Unterscheidet die Gesetzgebung dahingehend ?
     
  7. #7 petra345, 27.12.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    324
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ob ein Meister, notfalls als Träger der Konzession, notwendig ist, entscheidet im Zweifel die Handwerkskammer.
    Es ist aber oft so. daß ohne eine Meisterausbildung (was immer darin ausgebildet wird) dem Kunden ein schlechteres Ergebnis abgeliefert wird. Wenn er seinen Betrieb ohne Meisterprüfung betreibt, besteht in diesem Gewerk eben keine Meisterpflicht.

    Früher war es normal, daß sich Jemand erst nach 5 Jahren Tätigkeit als Geselle, zur Meisterprüfung anmelden konnte. Das ist mit EG gestrichen. Heute melden sich die Leute nach der Gesellenprüfung zum Meisterkurs an.
    Die Erfahrung aus der Praxis ist heute geringer. Der Meister ist theorielastiger geworden und muß mehr über Steuern und Vorschriften wissen.
    .
     
  8. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    864
    Beruf:
    Gast
    Also, ein Meisterbrief ist noch lange keine Gewähr dafür, daß Arbeiten fachgerecht ausgeführt werden. Die Foren sind voll von solchen Beispielen. Die Frage, die sich mir immer stellt ist, wie lange man an dieses mittelalterlichen Zöpfen noch festhalten will...

    Zur Frage: eintragungspflichtig oder nicht: kommt drauf an. Gerade beim Putz scheiden sich oft die Geister, siehe auch hier:

    Ausführung vom Putz- und Maler- und Lackierarbeiten durch zulassungsfreie Handwerker
     
  9. #9 Malerkempf, 27.12.2020
    Malerkempf

    Malerkempf

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Malermeister / SV
    das Abschneiden der mittelalterlichen Zöpfe scheint jedoch in vielen Bereichen nicht sehr zielführend gewesen zu sein. Seit Anfang 2020 gibt es für folgende Gewerke wieder die Meisterpflicht:
    • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
    • Betonstein- und Terrazzohersteller
    • Estrichleger
    • Behälter- und Apparatebauer
    • Parkettleger
    • Rollladen- und Sonnenschutztechniker
    • Drechsler und Holzspielzeugmacher
    • Böttcher
    • Glasveredler
    • Schilder- und Lichtreklamehersteller
    • Raumausstatter
    • Orgel- und Harmoniumbauer
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Welche Arbeiten an der Fassade ohne Meister

Die Seite wird geladen...

Welche Arbeiten an der Fassade ohne Meister - Ähnliche Themen

  1. Sollte man bei der Arbeit wirklich nicht über persönliche Probleme sprechen? Wie kann man 40 Stunden

    Sollte man bei der Arbeit wirklich nicht über persönliche Probleme sprechen? Wie kann man 40 Stunden: Das Wichtigste ist doch, sich die Prioritäten und Definitionen klar zu machen: Ein Arbeitskollege ist ein Kollege, kein Freund. Das ist seine...
  2. Abrechnung Spachtel Arbeiten

    Abrechnung Spachtel Arbeiten: Hallo zusammen, habe als Subunternehmer Spachtelarbeiten durchgeführt. Vereinbart wurde hierfür ein Preis X/qm. Es wurden zwei aufeinander...
  3. Klinker Arbeit Kosten

    Klinker Arbeit Kosten: Wir bauen einen Bungalow in Holzrahmenbau. Die Klinker haben wir bereits gekauft. Fläche: 200 qm. Das Unternehmen für die Anbringung der Klinker...
  4. Handwerker in Fertigungsverzug - Arbeiten abrechen und Vertrag kündigen ?

    Handwerker in Fertigungsverzug - Arbeiten abrechen und Vertrag kündigen ?: Hallo, weiss leider nicht ob ich hier im richtigen Unterforum bin, falls nicht bitte ich diesen zu verschieben. Am 7.04 haben wir einen...
  5. Kostenvoranschlag Balkon Geländer Arbeiten auf dem Gerüst

    Kostenvoranschlag Balkon Geländer Arbeiten auf dem Gerüst: Hallo zusammen, heute kam der Kostenvoranschlag für die Montage zweier Balkone. 5000 Euro für 17,2m Kenne mich nicht aus, deshalb die Frage.....