Welche Steine für das Übermauern der Fensterstürze?

Diskutiere Welche Steine für das Übermauern der Fensterstürze? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, die Außenwände werden aus Poroton T12 36,5 gemauert. Außen kommt ein Ziegelsturz 11,5x7,1 über das Fenster(loch) und dann? Welchen...

  1. MarioR

    MarioR

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Loitsche
    Hallo,

    die Außenwände werden aus Poroton T12 36,5 gemauert. Außen kommt ein
    Ziegelsturz 11,5x7,1 über das Fenster(loch) und dann?
    Welchen Stein soll ich für das Übermauern verwenden?
    Wienerberger hat mit 11,5 cm nur Steine für Keller oder Innenmauerwerk.

    Gruß Mario
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 18. Mai 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Was sagt denn die Statik?
    Keine Deckenbündige Balken?
     
  4. #3 surfrichter, 19. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2006
    surfrichter

    surfrichter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Hof
    Kann es sein dass die Öffnung im Mauerwerk (Fenster) mit drei nebeneinander liegenden 11,5er Stürzen überdeckt wird? ich kann mir nicht vorstellen dass von Wandstärke 36,5 auf 11,5 reduziert werden soll.

    Bei mir ist das jedenfalls so. 36,5er Porenbeton, Fenster überdeckt mit 3 hinter- oder nebeneinanderliegenden (ist ne Frage der Sichtweise) 11,5er Stürzen. Dazwischen ist noch ene Lage Dämmung eingebaut worden.

    Gruß
     
  5. MarioR

    MarioR

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Loitsche
    Hallo,

    @Carden, Mark
    Nein keine Deckenbündigen Balken, denn es wird "nur" ein Bungalowstil.
    Aber wir nehmen den Ringbalken eine Reihe höher, dadurch ist der Ringbalken
    nicht mehr im Wohnraum. UK Ringbalken liegt dann bei OK Fußboden +2,59m
    und endet bei +2,84m, die Decke hänge ich ab und habe dann unter dem
    Dachstuhl (Fertigbinder) ca. 30cm Platz für Dämmung.

    @surfrichter

    Außen kommt nur ein 11,5cm Sturz, da es Fenster mit Aufsatzrollos werden sollen.
    Im Thread (etwas weiter unten) beschrieb ich meine Idee.
    Die anderen Stürze kommen erst über den Rollokasten (ca. 18cm höher).
    Zwischen dem äußeren Sturz und dem Ringbalken bleibt eine Lücke von etwa 37cm
    und zwischen den inneren Stürzen und dem Ringbalken etwa 18cm.

    Diesen Zwischenraum muß ich ja außmauer. Aber womit?
    Denn bei Wienerberger stehen be den infragekommenden Steinen z.B. 2 DF
    immer "im Innenmauerwerk". Es muß doch auch Steine für das Außenmauerwerk
    geben!?

    Gruß Mario
     
  6. #5 Carden. Mark, 19. Mai 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wenn der Flachsturz nicht belastet wird (oder fast nicht - außer das Eigengewicht des dadrüber befindlichen Mauerwerks) dann bedarf es keine "besonderen" Übermauerung lt. Flachsturz RiLi. - oder worauf zielt die Frage ab? Mischmauerwerk? Wie wird geputzt? Ansonsten nomalen 2 DF Gewebespachtelung. Dämmtechnisch wohl eher uninteressanter Bereich, da der Rollladenkasten eh innenseitig Luftumspült ist. - oder habe ich was falsch verstanden?
     
  7. MarioR

    MarioR

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Loitsche
    Hallo,

    @Carden, Mark

    was mich nur an dem 2 DF stört ist eben das "im Innenmauerwerk"
    und die Wärmeleitfähigkeit von 0,37 W/mK.
    Ich dachte immer wenn um das Fenster mit T12 baut , dann sollte doch auch
    über dem Fenster T12 sein. Order braucht man das nicht ?

    Gruß Mario
     
  8. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Die Einfachste und Richtige Lösung

    Hier
    [​IMG]

    Man Kann natürlich den T12 auf die Richtige höhe Schneiden.
    Mfg.
    Yilmaz
     
  9. #8 Carden. Mark, 20. Mai 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ich hatte das nun so verstanden, das hier der Rollladenkasten hin soll.
    Was denn nun - innen / außen oder wo?
    Am besten mal nen Bild einstellen.
     
  10. MarioR

    MarioR

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Loitsche
    Hallo,

    ich glaube ich habe eine Lösung gefunden.
    Schaut mal und sagt mal Euere Meinung.
    Eine Frage noch:
    Über dem geschnittenen Porotonstein kommen die U-Schalen für den Ringbalken.
    Soll dazwischen auch noch Mörtel, oder werden die geklebt / getaucht?
     
  11. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    ah gotele :) ... des iss "aber" schon für die Tonne oder ?
     
  12. #11 Carden. Mark, 22. Mai 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    ah gotele....... äh WAS???
    immer die Fremdwörter.

    Ich kapiere die Skizze nicht - und eigentlich baue ich jeden Tag nach Zeichnungen und Details.
     
  13. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Naja, der nimmt den Begriff "Mini-Rouladen" schon wörtlich.

    (@Josef - die kann man in die Pfanne hauen)
     
  14. #13 Olaf (†), 22. Mai 2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Das Ihr immer ...

    so direkt sein müsst - nicht jeder treibt sich täglich auf dem Bau rum:D

    Was wird das eigentlich - lustige Raterunde? Vor ein paar Tagen ist unser Frager noch voll auf Thalis T9 abgefahren und einen Planer hat er wohl auch - stand zumindestens da:confused: :confused:
     
  15. #14 Carden. Mark, 22. Mai 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Was ist ne

    gotele?????????
     
  16. #15 Olaf (†), 22. Mai 2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    gips..

    für die Beantwortung Punkte?
    Das deutete ich mal als Sachse als "Mein Gott!" in der Variante mitleidig - etwa so, wie man kleine Kinder bedauert:cry
     
  17. MarioR

    MarioR

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Loitsche
    ...mmm das war ja dann wohl nix.
    Das war ja auch nur so eine Schnellschussidee. Bin ja auch nur ein armer
    Vermesser.
    Na gut wir haben ja bis dahin (mauern) noch eine Weile Zeit.

    @Josef
    Das aus deinem Munde ist ein KO für diese Idee.

    @Carden, Mark
    Das sollte ein Schnitt durch das Fenster sein, der durch den Anschlag geht,
    deswegen ist auch der Füllstein unter dem Außensturz zu sehen. Außen ist links.
    Oh dann muss ich wohl noch etwas an meiner Zeichentechnik arbeiten, oder
    sind es die Farben?

    @pemu
    Aufsatzrollladenkästen gibt es in den Größen(Außenmaße) 128, 154, 184 und 214 mm.
    Dies ist ein 184mm Kasten. Wenn Du natürlich Panzerplatten vor Deine Fenster
    willst, dann wirt es wohl ein bisschen größer.

    @ der Rest ... ja ich auch ... :smoke


    So nun weiter.
    Wie denn nun dann. Auf dem Außensturz (11,5x7,1) mit dem 2DF bis unter dem Ringbalken?.
    Und Innen (über dem Rollladen) ?
    Wenn Ihr aus diesem Bereich Detailzeichnungen habt, dann packt mal bitte eine dazu.

    Danke und weiter so, ich mag nämlich konstruktive Kritik.

    Gruß Mario
     
  18. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    .
    "ja" klassischer Knockout ... mach mal eins und zeichne in einen neuen Plan
    alles nochmal ein ... vor allen wären sämtliche Maße wichtig ... da könnt
    ich was damit anfangen ... so muss ich rätselraten:
    .
    - wie starkt ist die Decke ?
    .
    - wie breit und wie hoch ist dieser Rollo und wie weit runter von der Decke sitzt er ?
    .
    sprich ich brauch einfach "alle" Maße (!)
    .
     
  19. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Nun bei 184 , wie dick ist dann der Rest?
    Hau mal Maße rein.

    Und wie hoch - siehe Josefs Frage. dat sind dann janz dünne kurze Dinger für schmale Fenster?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MarioR

    MarioR

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Loitsche
    Hallo,

    ich habe die Zeichnung von meiner Idee befreit und einmal komplett reingestellt.
    Wandschnitt
    Wandschnitt größer

    Auf dem Ringbalen liegt direkt der Dachstuhl (Bungalow). Die Decke wird auf Raumhöhe 2,49m abgehangen.

    Das Fenster ist komplett mit Außenrollo- und Insektenrolloschienen ca 10cm breit
    (+- 1cm)
    Der Rollokasten hat die Außenmaße von 184x184mm und liegt oben drauf.

    Da ich den Ringbalken nicht in der Wohnung haben möchte, nehme ich ihn
    einfach eine Reihe höher (Ja das ist mit dem Projektanten/Statiker abgesprochen).

    Fals noch Maße fehlen, haut mich :boxing und ich gebe es (sie) euch :e_smiley_brille02:

    Gruß Mario
     
  22. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    ein paar Fragen vorher noch ... das dieser Rollokasten mitten
    im Mauerwerk ne schöne Wärmebrücke darstellt iss noch klar
    oder ? ... wie groß ist dieser Rollokästen ??? und wie groß
    sind die Fenster ???
     
Thema:

Welche Steine für das Übermauern der Fensterstürze?

Die Seite wird geladen...

Welche Steine für das Übermauern der Fensterstürze? - Ähnliche Themen

  1. L Steine geeignet?

    L Steine geeignet?: Hallo Forum Wow dass ich die Registrierung mit ca. 10 mal irgendwelche Bilder klicken geschafft hab... :-) Ich hätte eine Frage. Auf unserem...
  2. Fenstersturze dämmen

    Fenstersturze dämmen: Hallo zusammen, ich brauche einen Crashkurs in der Verarbeitung von PU WLG 023 bei der Dämmung von Fenstersturzen im Außenbereich. Hintergrund...
  3. Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht

    Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht: Hallo, seit einigen Tagen hat es bei mir nicht mehr geregnet. Vor dem Haus sind Kfz-Stellplätze gepflastert. Auf diesen befinden sich feuchte...
  4. Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht

    Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht: Hallo zusammen, folgenden Situation: Wir bauen neu mit Keller. Unser Keller ist eine außengedämmte weiße Wanne, Innenwände KS-Stein. Der Keller...
  5. Was ist das für ein Stein?

    Was ist das für ein Stein?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, was das für ein Stein ist, bzw. wofür er verwendet wird? Ich vermute, es ist ein Kaminstein, aber bin mir...