Wer kann helfen?

Diskutiere Wer kann helfen? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo alle zusammen, ich habe eine für uns sehr wichtige Frage und hoffe, jemand kann sie uns beantworten. Das für uns zuständige Bauamt stellt...

  1. Hohmann

    Hohmann

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Juristin
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo alle zusammen,
    ich habe eine für uns sehr wichtige Frage und hoffe, jemand kann sie uns beantworten. Das für uns zuständige Bauamt stellt sich bei unserem Bauantrag quer, ohne uns genau zu sagen wieso unser Bauvorhaben nicht genehmigungsfähig sein soll.
    Also: Es gibt einen B-Plan aus dem Jahre 1968 (!) der verbietet Gauben, Drempel, ansonsten sind erlaubt zweigeschossig und Satteldach bis 35 Grad.
    Unser Architekt hat geplant: Zwei Vollgeschosse, ein Staffelgeschoss und ein Satteldach. (Zwischen Staffelgeschoss und Dach ist eine Decke eingebaut) Das Staffelgeschoss ist nach Gesetzeslage (Hessische BO) auch kein Vollgeschoss. Meiner Ansicht nach widerspricht das nicht den Festsetzungen des B-Plans, die Begründung des Amts, warum es nicht geht ist schlicht: Es gibt da keine Staffelgeschosse und wir wollen da auch keine. Hat da jemand ne Idee? Oder schätzen wir das ganze nur falsch ein?
    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 20. Juni 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ist der Antrag schon gestellt - schon abgelehnt?
    Wenn schon gestellt, dann einen Bescheid verlangen. Ablehnungen wäre zu begründen.

    MfG
     
  4. Hohmann

    Hohmann

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Juristin
    Ort:
    Wiesbaden
    Danke für die Antwort. Wir werden jetzt einen Bauvorantrag stellen, dann müssen die schriftlich begründen und ich denke dann werden die schon merken, dass es für eine Begründung nicht langt. Im Moment wird lediglich gesagt, dort in der Gegend gibt es keine Staffelgeschosse, aber darum geht es doch auch überhaupt´nicht. Fest steht, dass der B-Plan das nicht verbietet!
     
Thema:

Wer kann helfen?

Die Seite wird geladen...

Wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  1. Baugrube absichern wer zuständig?

    Baugrube absichern wer zuständig?: Hallo. Wir haben einen Vertrag mit einem Bauträger für schlüsselfertiges Haus. Dieser hat einen Erd-/Rihbauer beauftragt, nach dem die Baugrube...
  2. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...
  3. Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?

    Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?: Ich möchte das Knauf Pocket Kit System einbauen, um eine Raumabtrennung mit einer Schiebetür zu erreichen. Hat jemand das System schonmal verbaut...
  4. Perimetrerdämmung wer ist für die Dübel zustämdig

    Perimetrerdämmung wer ist für die Dübel zustämdig: Hallo, ich habe den Rohbau komplett vergeben. Der Auftrag enthält das Anbringen von Perimeterdämmung EPS WLG 035 an den Stahlbetonkellerwänden....
  5. 380 V- Freileitung über Grundstück behindert Bauarbeiten des GU - wer zahlt?

    380 V- Freileitung über Grundstück behindert Bauarbeiten des GU - wer zahlt?: Folgender Fall: Bau EFH auf Grundstück. Die Stromversorgung läuft in dieser Straße über 380 V Freileitung. Die Freileitung ist vor Baubeginn über...