Wir benötigen Ideen/Hilfe Dachform/ B-Plab

Diskutiere Wir benötigen Ideen/Hilfe Dachform/ B-Plab im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Stadtvilla und modern schließt sich aus. Soll ein Cube irgendein Furunkel am Dach sein?

  1. #21 Fabian Weber, 26.01.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.422
    Zustimmungen:
    3.010
    Stadtvilla und modern schließt sich aus.

    Soll ein Cube irgendein Furunkel am Dach sein?
     
  2. #22 simon84, 26.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.846
    Zustimmungen:
    3.084
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wird schwierig wenn eine first Linie vorgegeben ist.... und Flachdach ist ja auch nicht zulässig.

    untergeordnetes Bauteil also als „Erker“ geht vielleicht aber nicht in dem Format.

    das sind Fragen die du gemeinsam mit deinem Architekten besprechen und ggf als isolierte Abweichung beim Bauamt beantragen müsstest

    wenn die Garage schon 6 Meter breit wird dann musst du auf der Garagenseite praktisch die First Seite hinmachen (falls Pultdach)

    dann gibt es nicht mehr viele Optionen das Haus auf dem Grundstück zu platzieren bei den Anforderungen an die Wohnfläche:)
     
  3. #23 Kriminelle, 26.01.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    481
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Nochmal:
    Flachdach wie bei dem Anbau ist NICHT erlaubt.
     
  4. #24 simon84, 26.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.846
    Zustimmungen:
    3.084
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Man müsste den Bebauungsplan im Detail inkl Text / Satzung sichten

    optisch geht schon bisschen was in die Richtung mit Terrasse , ggf Überdachung / Pergola und Seiten Wänden etc
     
  5. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    413
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ich denke, man sollte das Dach nicht vor dem Haus planen - das erscheint mir als falsche Reihenfolge.
    "Nur eine Firstlinie" meint wohl, daß der Bebauungsplan keine "Friesengiebel" haben möchte. Im übrigen: Satteldach 30 bis 45 Grad, von symmetrisch steht da nichts - allein das läßt sich schon als Steilvorlage nutzen, daß das kein piefiges Hexenhaus wird. Ach, und denkt auch einmal an Eure armen Kinder wie die wenn Ihr jetzt nach der neuesten Mode baut 2035 als Teenager von ihren Schulkameraden gehänselt werden, in einem 2021er Retromodehaus zu wohnen - echt voll krass peinlich *LOL* (dann vielleicht doch lieber ein kleines bißchen zeitlos ?)
    Wenn das Garagendach nicht vorgeschrieben ist, wäre mir das "Cube" genug :-)
     
    simon84 gefällt das.
  6. #26 Wirbauen95, 27.01.2021
    Wirbauen95

    Wirbauen95

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Unter eine firstlinie würden wir jetzt verstehen, das z.B ein versetztes Dach nicht möglich ist, da es ja dann 2 firstlinien hätte oder denken wir da falsch?
    Also bezüglich Garage steht nichts festgeschrieben, von symmetrisch steht auch nichts im B-Plan, ausschließlich die Traufhöhe, Firsthöhe, Geschossanzahl und die Neigung von 30-45 Grad, gibt es denn vielleicht zur Anregung und zur visualisierung ein paar Bilder/Optionen die möglich wären?
     
  7. #27 K a t j a, 27.01.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Leipziger Land
    Der ist gut. :D

    Ich hab die ganze Zeit überlegt, was der/die TE wohl mit Galerie meint und wieso die beim B-Plan eine Rolle spielen sollte? Dann dieses Cube, was man vermutlich in Prospekten aufgeschnappt hat. Also auf deutsch, Ihr wünscht Euch eigentlich ein Stadthaus mit Dachterrasse, was die Traufhöhe mit 4m und das Verbot von Flachdächern allerdings nicht zu lässt.

    Ich seh da nur einen großzügigen "Balkon" am Giebel als Alternative, wo das Bauamt vermutlich zustimmen würde. In etwa so:

    [​IMG]
     
    simon84 gefällt das.
  8. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    413
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ein versetztes Pultdach kann ich mangels Kenntnis der textlichen Festsetzungen nicht als ausgeschlossen erkennen, hätte aber nach meiner Auffassung nur eine Firstlinie. Aber wozu wollt Ihr überhaupt wissen, ob das möglich wäre ? - mir scheint es hier überhaupt noch keine komplette Hausidee zu geben. Bislang lese ich nur von der Angst vor einem nicht erkennbar modebewußten Haus und von dem Wunsch nach diesem dämlichen Inhousebalkon wo man vom DG-Flur über eine Brüstung auf den Eßtisch gucken kann (bzw. von da unten hochplärren, die Blagen mögen jetzt endlich zum Essenfassen antanzen). Erwähnte ich schon, daß mir das das Pferd von hinten aufzuzäumen erscheint, ein bis auf diesen Inhousebalkon völlig undefiniertes Haus unter ein modebewußtes Dach zu stellen ?
    Befreit Euch mal von diesem in u30er Kreisen offenbar dazugehörenden Wahn, es sei eine ekelhaft sittenwidrige Vorstellung, nur einen Anderthalbgeschösser bauen zu dürfen, wo doch alle hippen Buddies ihre coolen Anstattvillen verwirklichen können. Wenn ein Haus nicht crying crazy ist, kann es ja vielleicht andere Vorzüge haben.
     
    jodler2014, Kriminelle, K a t j a und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #29 Kriminelle, 27.01.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    481
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist aber nunmal das Alter :)
    Sorry, nicht bös gemeint. Aber es ist nunmal so, dass man in jungen Jahren eher auf die Einhaltung von Status und Marken achtet, dazu gehört das Hochglanzmagazin-Haus. In den Magazinen werden Innovationen gezeigt, selten aber das eher langweilige Satteldachhaus. Das wird dann auch schnell weggeblättert, wenn das andere Boah und Wow noch inne hält.
    Luftraum, Galerie, Bauhausstil, Cube statt Kubus, weiß-grau, Dachterrasse und die Doppelgarage. Terra-Überdachung und ein hässlicher Vorgarten, der es nicht verdient hat, als Vorgarten erwähnt zu werden.
     
    11ant, K a t j a und simon84 gefällt das.
  10. #30 simon84, 27.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.846
    Zustimmungen:
    3.084
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Können wir denn mal den Bebauungsplan haben ? Also am besten konkret als Link mit Satzung

    Garage als Pultdach oder Flachdach wäre schon etwas dass man optisch so platzieren kann.

    die farbwahl macht auch sehr viel aus, Anthrazit, grau etc.... wirkt dann so steril-modern wie gewünscht

    Ach ja, Gauben Regelung wäre auch wichtig.
    Da kann man auch noch was machen.
     
    Kriminelle und 11ant gefällt das.
  11. #31 K a t j a, 27.01.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Leipziger Land
    Ja, war das nicht herrlich? So viel Elan und Power - nichts ist unmöglich. Hoffen wir mal, dass das Budget hinten raus auch noch für die Träume reicht, wenn man merkt, dass es mit der Eigenleistung zu lange dauert und die Kräfte schwinden. Gleichzeitig schmilzt das Geld auf dem Konto wie Butter in der Sommersonne und man fragt sich, wie praktisch doch so ein schlichtes Satteldachhaus gewesen wäre, wo man alles inklusive gehabt hätte. ;)
     
    Kriminelle, simon84 und 11ant gefällt das.
  12. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    413
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Bis das Haus abbezahlt ist, sind aus den Volljährigen Erwachsene geworden, und dann sollte ihnen das Haus nicht peinlich sein. Ich weiß ja nicht, ob die TE Königskinder sind, aber normalerweise hat man gerade in jungen Jahren noch nicht auch die Hochglanzknete, um - mal ganz abgesehen von "Abbildung kann Sonderausstattungen enthalten" - die Kataloghäuser 1:1 nachzubauen. Nun ja, vielleicht sollte ich langsam mal der Scripted Reality ins Auge schauen und erkennen, daß am Hausbaumarkt inzwischen die Generation GZSZ ihre Parties feiern will bis der Schwegat kommt ;-)
     
    driver55, jodler2014, Skogen und einer weiteren Person gefällt das.
  13. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    682
    Beruf:
    Gast
    Ich bin Dein Fan :biggthumpup:

    Machen wir uns nichts vor: die meisten bauen viel zu groß um des Strunzens Willen. Momentan ist ja das Geld sooo billig. Wehe, wenn die Zinsen mal wieder hoch gehen... Ich weiß gar nicht, wie wir das damals mit 10 % (9,875 um genau zu sein, mit 7 b und Disagio) geschafft haben.

    Schuld daran sind auch diese verdammten Foren, die den Leuten suggerieren, ein Kinderzimmer unter 15 m² ist kein Kinderzimmer, Kinder brauchen ihr eigenes Bad und ach ja, das begehbare Kleiderloch nicht zu vergessen...

    Und, nicht zu vergessen: die Planungen, Garag mit Haus, wo das heiligsch Blechle mehr Platz hat als das Wohnzimmer....
     
    Kriminelle gefällt das.
  14. #34 jodler2014, 27.01.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    421
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    War das nicht der Zwegat ?
     
  15. #35 jodler2014, 27.01.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    421
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Mit oder ohne GS ?
    Nebenbei bemerkt haben die wenigsten im Alter von 23 / 25 Jahren die Basis ( Eigenkapital, Einkommen ,usw. ) künftig als Bauherren aufzutreten .
     
  16. #36 K a t j a, 27.01.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Leipziger Land
    Das beruhigt mich am meisten an dem Vorhaben. Wer so jung das Geld hat, hat es vermutlich einfach - woher auch immer. :shades
     
    simon84 gefällt das.
  17. #37 jodler2014, 27.01.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    421
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Warum beruhigt Dich das?
    Kennst Du den Preis für das GS ?
    Kennst Du die Nebenkosten ?
     
  18. #38 driver55, 27.01.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.652
    Zustimmungen:
    752
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Die Zeiten ändern sich eben. Und das ist auch gut so. Früher, ja früher halt...
     
  19. #39 driver55, 27.01.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.652
    Zustimmungen:
    752
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Dann ist doch alles klar!

    Wenn ich mir dieses "Cube-Haus" ansehe (sieht aus wie eine vorgesetzte gläserner Garage:lock), dann müsst ihr euch mit Eigenleistung schon mächtig ins Zeug legen.
    Was könnt ihr denn alles?

    btw: Die Dachform ist doch egal, im Rahmen des Bebauungsplans. Wichtig ist doch vielmehr, dass ihr alle Räumlichkeiten / qm unter's Dach bekommt. Das Dach ergibt sich dann mehr oder weniger...
     
  20. #40 jodler2014, 27.01.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    421
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Das Haus auf dem Bild passt nicht zum Budget !
    Ganz einfach.
    Das Raumprogramm vom TE ist ja jetzt auch eigentlich ganz bodenständig.
    DN 30 - 45 Grad bietet doch genug Spielraum.
     
Thema:

Wir benötigen Ideen/Hilfe Dachform/ B-Plab

Die Seite wird geladen...

Wir benötigen Ideen/Hilfe Dachform/ B-Plab - Ähnliche Themen

  1. Benötige Falzleisten/Glasleisten

    Benötige Falzleisten/Glasleisten: Hallo, benötige ein paar Meter Glasleisten/Falzleisten. Will die neuen Glasscheiben in Türen und Oberlichter einbauen. Die alten waren mit Kit...
  2. Perimeterdämmung - benötige Rat !

    Perimeterdämmung - benötige Rat !: Hallo Zusammen, folgende Situation, standardmäßig wird bei uns an den Kellerwänden eine 4cm Perimeterdämmung verwendet. Die Räume im Keller sollen...
  3. Welchen Heizkörper benötige ich?

    Welchen Heizkörper benötige ich?: Hallo, ich hoffe hier richtig zu sein und ein Experte kann mir weiterhelfen. Unser Eigangsflur wurde renoviert (14qm). Im diesem Zug wurde auch...
  4. Benötigen Hilfe bei Grundrissgestaltung (komplizierter Grundriss) - Altbau

    Benötigen Hilfe bei Grundrissgestaltung (komplizierter Grundriss) - Altbau: Hallo Gemeinde, wir zerbrechen uns seit Tagen den Kopf, wie wir den Grundriss unserers Kaufvorhabens gestalten könnten. Pro Etage stehen 90 qm...
  5. Benötige Ideen für externe Luftzuführung

    Benötige Ideen für externe Luftzuführung: Bei uns im Haus soll ein Kaminofen gestellt werden. Die Verbrennungsluft wird über ein 160er KG unter der Bodenplatte zugeführt. So weit so Gut....