Wohnfläche vermessen

Diskutiere Wohnfläche vermessen im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich würde gerne überrpüfen (lassen) ob mein Bauträger unser Haus auch in der angegeben Größe gebaut hat. Besonders kommt es mir...

  1. #1 Bodengucker, 20. März 2007
    Bodengucker

    Bodengucker

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Branche
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne überrpüfen (lassen) ob mein Bauträger unser Haus auch in der angegeben Größe gebaut hat. Besonders kommt es mir auf die Innenmaße der Räume an.

    Wer führt den solche Messungen durch, bzw. wo kann man sich erst mal schlau machen.

    Vielen Dank vorab
    Bodengucker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 20. März 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Muss ich das jetzt verstehen???

    Nein, wahrscheinlich nicht, nicht wahr.
    Sie müssten doch aus den Vertragsunterlagen Zeichnungen haben. Und diese müssen doch Maße enthalten.
    Also kann man/frau doch mit einem Zollstock/Maßband nachmessen, ob die realen Maße mit denen der Zeichnung übereinstimmen.
    Einzig den Putz und ggf. Fliesen müssen Sie abrechnen. Für Putz 1,5 cm, für Fliesen 2 - 2,5 cm, je Wandseite.
    Wozu brauchts da einen Externen???
    MfG
     
  4. damy

    damy

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister/Fasi/SiGeKo
    Ort:
    Darmstadt-Dieburg (Bachgau)
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister, SiGeKo, Fachkraft für Arbeitssicherheit
    ... weil es genügend Menschen gibt die nicht wissen wie man eine Fläche, geschweige denn einen Rauminhalt berechnet :winken
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 20. März 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Brauchts doch auch nicht....

    Ich sagte doch BEWUSST Maße aus der Zeichnung.
    Ob eine Wand wirklich 2,835 cm lang ist (Also geputzt 2,80 m), sollte sich doch auch vom DAH (dümmsten anzunehmenden Hausbesitzer) feststellen lassen.
    Ob die Einzelmaße auch die in der Flächenberechnung angegebenen Flächen (Nutz- und Wohnfläche) ergeben, sollte ja wohl VORHER geprüft worden sein.
    MfG
     
  6. #5 Jürgen V., 20. März 2007
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Ich machs, ich machs!!!!!!!:bounce:

    50Euro/Raum plus An- und Abfahrt 1€/km

    Ruf mich an !!
     
  7. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Bodengucker, 21. März 2007
    Bodengucker

    Bodengucker

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Branche
    Ort:
    Frankfurt
    Danke

    Hallo zusammen,

    ich freue mich, daß ich zur allgemeine Erheiterung beitragen konnte. Das Forum hat mir in den letzten Monaten sehr oft geholfen und so kann ich was zurückgeben :o

    Ich hatte mir aber schon ewtas dabei gedacht.

    a) Gerade bei verwinkelten Räumen und Dachschrägen muss man doch mehr Zeit (und auch Grips) investieren.

    b) Sehr of bekommt man Euch auch allgemeine Tipps und Fallstricke genannt.

    ABER ihr habt das Ego in mir überzeugt. Ich mach das selber !!!

    Im übrigen gefällt mit das "Laserspielzeug" sehr gut. Alleine dafür hat sich meine Frage schon gelohnt.

    Das nächste mal nur noch wichtige Fragen:28:

    Gruß
    Bodengucker
     
  10. #8 Hundertwasser, 21. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Yeah, that's the spirit, man.

    Lasermessgeräte gibt es auch von Leitz, da sogar mit Bluetoothübertragung der Daten an dienen LAptop. Wenn du dann noch ein Aufmaßprogramm kaufst bist du voll ausgerüstet. Na ja, ist vielleicht doch der Overkill.
     
Thema:

Wohnfläche vermessen

Die Seite wird geladen...

Wohnfläche vermessen - Ähnliche Themen

  1. Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen

    Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen: Hallöchen... wir haben vor 3 Jahren ein Haus gebaut. Vor Baubeginn wurde die Grundstücksvermessung vom Bauleiter veranlasst und von einem...
  2. Schlussvermessung (abschlißende Vermessung) nach Fertigstellung

    Schlussvermessung (abschlißende Vermessung) nach Fertigstellung: Hallo, ich habe nach Aufforderung der Stadt (in NRW) einen Vermesser mit der Schlussvermessung beauftragt. Alles soweit so gut.... Jetzt ist...
  3. Grundstückstausch Kosten für Vermessung

    Grundstückstausch Kosten für Vermessung: Hallo, ich bin hier vielleicht nicht ganz richtig, aber ein besseres Forum habe ich nicht gefunden. Folgender Fall: Mein Nachbar und ich...
  4. Definition Staffelgeschoß / Wohnfläche Geht das so???

    Definition Staffelgeschoß / Wohnfläche Geht das so???: Die Landesbauordnung Schleswig Holsteins definiert in §2, was ein Staffelgeschoss ist. "Staffelgeschosse sind Vollgeschosse, wenn sie über...
  5. Architektenhonorar fällig vor Baugenehmigung? Kosten für Vermesser?

    Architektenhonorar fällig vor Baugenehmigung? Kosten für Vermesser?: Unser Architekt verlangt sein (mündlich) vereinbartes Honorar für Leistungsphase 1-4 bereits kurz nach Einreichung des Bauantrages, obwohl noch...