WP Neubauvorhaben

Diskutiere WP Neubauvorhaben im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; WP gewinnen besonders bei Neubauvorhaben zunehmend an Bedeutung, nicht zuletzt durch die aktuellen EnEV Anforderungen und auch in Hinsicht einer...

  1. #1 Leser112, 29.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    WP gewinnen besonders bei Neubauvorhaben zunehmend an Bedeutung, nicht zuletzt durch die aktuellen EnEV Anforderungen und auch in Hinsicht einer zu erwartenden CO2 Bepreisung.
    Der Siegeszug von Wärmepumpen ist nicht aufzuhalten
    Bei zunehmender Tendenz zu LWP sind dabei aber auch die damit verbundenen Geräuschentwicklungen zu beachten.
    Was sind eigentlich Schallleistungspegel und Schalldruckpegel?
    Vollmodulierende Splitt-LWP sind dabei besonders effektiv. Die Außenmodule dieser sollten dabei nach Möglichkeit nicht gegen den Nachbarn gerichtet sein, was sich meist leicht verwirklichen lässt.
    In absoluten Ruhiglagen, ohne Schallbackround der Umgebung, sind eher Inhaus-Systeme sinnvoll.
     
  2. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Interessant ist, das die Zeile in deiner Signatur gelöscht wurde, in welcher du dich von Werbung in deinen Beiträgen distanzierst. Und nun selber eine art Werbung machst. Gut finde ich, dass du das Thema mit dem Schall ansprichst, weil vielen Bauherren das nicht bewusst ist.
     
  3. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    44
    wenn die so schön leise sind, warum stehen die dann eigentlich nie vor dem eigenen Schlafzimmerfenster oder der eigenen Terrasse? Im Gegenteil: oft wird sogar noch ein Schallschutz / eine Einhausung errichtet dass síe einen selber auch möglichst wenig stört. Wie werden denn die Geräusche der ausgeschlagenen Lager nach ein paar Jahren berücksichtigt?
     
  4. #4 Leser112, 29.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Den Eintrag habe ich selbst korrigiert, da hierfür inzwischen keinerlei Notwendigkeit besteht.
    Der Plattformbetreiber muß sich, bei kostenloser Forumsbereitstellung für die User, durch Werbung selbst finanzieren. Das ist völlig legitim, sofern diese Werbung in eigenen Beiträgen nicht nachträglich eingefügt werden, sondern zwischen den Beiträgen plaziert werden
    Das passiert hier inzwischen nicht mehr!
    Ich mache stets eine Werbung für eine wirtschaftliche, energieeffiziente, CO2 arme Anlagentechnik, die sicherlich nicht nur durch meine Person besetzt ist bzw. erfüllt werden kann!
     
    arch gefällt das.
  5. #5 Leser112, 29.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Ausgeschlagene Lager gibt es grundsätzlich auch bei GBW oder bei KWL!;)
     
  6. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Stimmt, stehen dann aber dort, wo es niemanden stört, wenn der Betreiber gerade keine Reperatur veranlasst.
     
  7. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    44
    Du willst jetzt nicht wirklich die Lager und die Geräuschproblematik einer LWWP mit den Gebläse-Lagergeräuschen einer GBWT im EFH Bereich gleichsetzten, oder etwa doch?

    Du bist wirklich fanatischer als jeder Fußball-Ultra...mein echtes Beileid an jeden Bauherrn, der sich zu Dir verirrt...viele sind´s zum Glück nicht (gibt´s überhaupt welche?), zumindest hat sich hier noch nie einer gemeldet soweit ich das überblicke.
    Wenn man als Bauherr/Kunde schon Geld für eine beratende Dienstleistung ausgibt, dann möchte man diese neutral und unabhängig erhalten.
    Du bist wie die Finanzberater, die vor 15 Jahren die Leute, gegen eine Beratungsgebühr, zu einer Riesterrente irgendeiner großen Gesellschaft gedrängt haben, die heute ähnlich hohe laufende Kosten verursacht wie sie Erträge einbringt. Rechtlich nicht zu beanstanden, aber für den Kunden völlig daneben.
    Heute legt man die Verträge still und steigt auf andere Altersvorsorgen um....;)
     
  8. #8 Leser112, 29.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Völlig korrekt, daher hafte ich auch für meine Dienstleistungen meinen AG gegenüber auftragsgemäß:28:
    Daher sehe ich auch stets geeichte WMZ bei meinen Planungen/Dimensionierungen vor, damit AG meine Dienstleistungen selbsttändig überprügfen können (Transparenz).;) Beschwert hat sich hierüber im i-Net bisher noch Niemand;)
    Völlig anders, als anonyme Ratgeber, die keinerlei rechtsverbindliche Haftung für ihre anonymen, z.T. fachlich undefinierten Auskünfte, mangels fachlicher Expertiese übernehmen können/wollen.
    Hier trennt sich bekanntlich die Spreu vom Weizen!
     
    SIL gefällt das.
  9. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    44
    wie auch immer Deine angebliche "Haftung" aussieht (was passiert denn eigentlich im Haftungsfall wenn z.B. die zugesicherte JAZ nicht erreicht wird? Erstattest Du dann die Kosten für die Anlage? Ich weiß, kam noch nicht vor...aber was wäre wenn? Zeig mal Deine Haftungsbedingungen oder sag mir wo ich die finde falls ich Dich beauftragen möchte)

    Die Finanzberater und Riesteranbieter von damals haften übrigens auch...für eine rechtlich korrekte Beratung und die Einhaltung der vertraglichen Leistungen....hilft aber dem Kunden nix, Produkt ist trotzdem Sch....Mist.;)
     
  10. #10 Lexmaul, 29.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    1.107
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Hab ich schon mehrfach gefragt, er antwortet darauf nicht.
     
  11. #11 Leser112, 29.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Ich hafte auf Grundlage der mir vom AG bereitgestellten Daten (Grundlagenermittlung)=> physikalische Parameter, nicht jedoch für die letzte Schraube eines Ausführenden.;) Wie dieser meine Planungs-/dimensionierungsvorgaben tatsächlich umsetzt, liegt in Verantwortung des Bauherren bzw. seines Bauleiters, Baubegleiters.
    Weiterhin berücksichtige ich bei meinen Planungen/Dimensionierungen nur Hersteller, die mir nachvollziehbare, belastbare Daten- /Planungsgrundlagen zur Verfügung stellen. Schon hierbei scheiden einige Marktteilnehmer vollständig aus!
     
  12. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    44
    :mega_lol: nochmal: wo finde ich denn Deine schriftlichen, rechtlich belastbaren Haftungsbedingungen falls man Dich beauftragen möchte?
     
  13. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Du lässt Leistungspahse 1 nach HAOI vom Auftraggeber bearbeiten?
    upload_2019-5-29_15-41-53.png
     
  14. #14 Leser112, 29.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Von einer Beauftragung Deinerseits würde ich, infolge Deiner Vorgeschichte hier im Forum, sicherlich absehen bzw. einen Auftrag vermutlich ablehnen;)
    Da keine Gesellschaft mit beschrängter Haftung, hafte ich als Selbständiger für meine AG stets vollständig mit eigenem Privatvermögen, nicht jedoch für Herstellerangaben:28:
    Momentan ist die Auftragslage jedoch derart erdrückend, das ich mich mit solchen Kleinzeiligkeiten glücklicherweise nicht beschäftigen muß!;)
     
  15. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Warum bist du dann soviel hier im Forum? Ab an die Arbeit, und hör auf dich mit uns auf zu halten. :p
     
  16. #16 Leser112, 29.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Völlig falsch! Die HOAI Diskussion, die ich hier im Forum mehrfach angestossen und bemängelt habe, lasse ich hier mal vollständig aussen vor.;)
    Grundlagenermittlung ist die Voraussetzung jeglicher planerischen Handlung, völlig unabhängig der HOAI! Welches HOAI -BV kommt dieser grundsätzlichen Notwendigkeit tatsächlich gerecht?:confused::bounce:

    Ich bekomme eine Auftragsanfrage. Die beantworte ich mit einem Kostenangebot nach meine Möglichkeiten, völlig unabhängig jeglicher HOA! Meist gewinne ich solche Nachfragen!;)
     
  17. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    44
    WOFÜR haftest Du denn? Welche Haftung genau leitet sich z.B. aus den Informationen der WMZ ab (die Du ja als notwendig zur Überprüfung ansiehst) und wie sind die Haftungsbedingungen zu dieser Haftung die Du hier immer und immer wieder propagierst? Kannst Du nicht mal diese einfache Frage beantworten?
     
  18. #18 Leser112, 29.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Wer ist denn "uns", wer könnte sich durch mich, als unbedeutendes"Kleinlicht" aufhalten lassen?:bounce:
    Ganz einfach, weil ich bisher einige Forumsuser bei ihren Vorhaben insbesondere anlagentechnisch erfolgreich begleitet habe!:28: Beschwert hat sich von diesen im I-Net bisher noch Niemand. Insofern ist mein Engagement hier im Forum bisher durchaus sehr erfolgreich, weshalb es sich durchaus lohnt, Ahnungslose vollständig aufzuklären.
     
  19. #19 Leser112, 29.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Die Ergebnisse geeichter WMZ sind rechtlich sicherlich belastbar, andernfalls kannst Du deren Ergebnisse ja auch rechtlich anfechten!:bounce::respekt
     
  20. #20 Leser112, 31.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Das ist bisher noch nie vorgekommen.:28: Mittels WMZ können Anlagenbetreiber die Gesamteffizienz ihrer Anlage (Anlagenaufwandszahl) ohne externe Hilfe leicht selbst ermitteln (Transparenz) und damit die jeweilige Leistung gerichtsfest beurteilen.
    Inbesondere GU/GÜ, einige Archi´s bzw. Heizungsbauer mögen das meist sicherlich nicht. Ein Schelm, Wer hierbei Böses denkt!;)
    Die gegenwärtig, heftige Diskussion um das neue GEG weisen in gleiche Richtung!
     
Thema:

WP Neubauvorhaben

Die Seite wird geladen...

WP Neubauvorhaben - Ähnliche Themen

  1. Neubauvorhaben nahe eines Grabens

    Neubauvorhaben nahe eines Grabens: Wir interessieren uns derzeit für ein Grundstück, welches mit 14 Metern recht schmal ausfällt. An einer der langen Seiten (Norden) verläuft ein...
  2. Unser Neubauvorhaben/ Finanzierung

    Unser Neubauvorhaben/ Finanzierung: ichn rechne seit wochen und monaten und bin mir nicht sicher, ob das alles so hinhaut mit unserem vorhaben. deshalb würden mich kommentare von den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden