Zwei Badezimmer im OG?

Diskutiere Zwei Badezimmer im OG? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; ein großes bad ist nie ein kompromiss, du wirst es lieben. toilette trennen ist eine sehr gute idee. Ich meinte eigentlich den Kompromiss...

  1. Karin K.

    Karin K.

    Dabei seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker/Computerknecht
    Ort:
    München
    Ich meinte eigentlich den Kompromiss zwischen nur ein Bad und Eltern + Kinderbad. Unser "Kinderbad" ist eben nur eine ausgelagerte Toilette.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bautante

    bautante

    Dabei seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Tja, danke für die ganzen Kommentare, aber das macht die Entsvheidung nicht einfacher!
    Ich denke, das evtl. auch die Entwässerung ein Problem darstellen könnte, wenn die beiden Badezimmer nicht Wand an Wand liegen oder wenn wie bei uns das eine Bad überm Wohnzimmer liegt und nicht direkt überm HWR oder über der Küche, oder? Vielleicht auch preislich!? Muss ich mal kalkulieren lassen!
     
  4. #23 fribbich2006, 26. April 2007
    fribbich2006

    fribbich2006

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin und Hausfrau ;-)
    Ort:
    Wetterau
    hallo LG ;-) und die anderen!

    wir haben, bevor wir letztes Jahr unseren Bau gestartet haben, in einigen Häusern zur Miete gewohnt. Die meisten Freunde von uns sind früher sesshaft geworden und haben teilweise schon kurz nach dem Berufsstart mit 26-30 Jahren gebaut.
    Ich bin sicher, dass uns durch die verschiedenen Miethäuser und durch die Bauvorhaben bei Freunden sehr klar geworden ist, was wir wollen und was nicht. Das fängt schon mit der Lage des Hauses an. Ein Nordgrundstück, bei dem die Sonne nachmttags um 17 h mal vorbeischaut, wäre einfach nicht in Frage gekommen.
    Und bei der Ausstattung und Raumaufteilung haben wir viel für uns abschauen können. Z.B. kein kombiniertes Koch-Esszimmer, kein offenes Treppenhaus, keine enge gewendelte Treppe aber viel Licht im Treppenhaus usw.
    Und auch das zitierte Gäste-WC mit Dusche im EG war zumindest bei uns überflüssig! Im letzten Haus wurde die Dusche in 3 Jahren vielleicht 15 mal benutzt. Nämlich dann, wenn Übernachtungsgäste da waren.
    Das jetztige Kinderbad, gleichzeitig auch für Gäste, liegt im Kinderstockwerk und wird jeden Tag benutzt. Das "Elternbad" darf von den Kids selbstverständlich zum Baden genutzt werden.
    Im Kinderstockwerk sind Anschlüsse für eine Küche vorbereitet, so dass man eine Einliegerwohnung schaffen könnte.

    Aber um auf die Fragestellung zurückzukommen: ich denke, dass ein zweites Bad schon sinnvoll ist, gerade, wenn die Kinder älter werden und etsprechend Zeit im Bad verbringen. Ein vom Bad getrenntes WC kann ich sehr empfehlen. Das haben wir auch und schon dadurch wird viel entzerrt morgens.

    Viele Grüße von frib - seit gestern mit grünem Rasen :-)
     
  5. #24 Neubauling, 26. April 2007
    Neubauling

    Neubauling

    Dabei seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Leutenbach
    Meine Eltern haben auch die Konstellation Duschbad und Bad. Das Beste ist, eine Dusche meiner Eltern dient mittlerweile als Kleiderschrank und Pseudo-Abstellraum....
    Naja, wir Kinder sind schon lange nicht mehr im Haus.

    Gruesse,
    Christine
     
  6. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Hallo LG

    Es ist schon ein unterschied, ob ich eine armatur für 80 € oder eine für 500 € kaufe, niemand kann zaubern, auch ein armaturenhersteller nicht. Für 2 bäder benötige ich alles doppelt, tür, wt, toilette, usw.

    natürlich kann ich für den preis eines großen bades auch 2 kleine bauen, die sind dann jedoch mit sicherheit in puncto ausstattung nicht vergleichbar.

    allerdings sollte das jeder für sein haus selbst entscheiden, da er ja auch dort wohnt.

    wir haben folgende lösung, ein wc im erdgeschoss und im dachgeschoss ein großes bad (knapp 15 m²)
    in unserem haus leben 3 personen (2 erwachsene und ein kind sowie ein hund, dieser geht jedoch selten auf die toilette)

    liebe grüße operis
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Besser so als wenn der Nachwuchs mit 30 immer noch im Haus sitzt, weil die Eltern mal den Fehler gemacht haben zu großzügig zu bauen. :D

    Die Frage ist, ob die Abteilbarkeit der Wohnungen tatsächlich dazu führt, dass man "endlich mal wieder" ein eigenes Leben führen darf.

    Marion :)
     
  9. #27 fribbich2006, 27. April 2007
    fribbich2006

    fribbich2006

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin und Hausfrau ;-)
    Ort:
    Wetterau
    Ein wenig Flexibilität was die Raumaufteilung anbelangt, kann nie verkehrt sein.
    Nein, meine Kinder sehe nicht in einer potentiellen Einliegerwohnung wohnen:yikes . Ich bin aber flexibel, wenn mir das doch recht großzügige Haus im Alter zu groß wird oder bei Pflegebedürftigkeit eine Wohnmöglichkeit für Pflegekraft/Haushälterin besteht.
    Und wenn eine Einliegerwohnung nicht gebraucht wird, um so besser.

    Und was die Nesthocker betrifft: Meinen Bruder hat das einzige Badezimmer im Haus meiner Eltern nicht davon abgehalten, bis zum 35. Lebensjahr dort zu wohnen...

    Vorstellungen vom Haubau sind einfach nicht über einen Kamm zu scheren. Was der eine überflüssig findet, ist für den anderen genau das richtige.

    Grüße von frib
     
Thema:

Zwei Badezimmer im OG?

Die Seite wird geladen...

Zwei Badezimmer im OG? - Ähnliche Themen

  1. Neues Badezimmer im 1 OG

    Neues Badezimmer im 1 OG: Hallo zusammen Ich habe scorst geschaut in den Threads aber nichts gefunden zu meinem Problem. Wir haben ein Haus gekauft jetzt ist das so das...
  2. Trockenbau Badezimmer Badewanne abdichten? Fußboden

    Trockenbau Badezimmer Badewanne abdichten? Fußboden: Ahoi Hab da mal ne frage ich Bau bei mir im Badezimmer eine Badewanne ein. Jetzt werden die Trockenbau platten ja mit flüssig (Gummi)...
  3. "Sollbruchstellen" an Fugen im Badezimmer...

    "Sollbruchstellen" an Fugen im Badezimmer...: Werte Bauexperten, vor ca. 5 Jahren wurde unser Badezimmer im OG durch eine Fachfirma renoviert. Mittlerweile zeigen sich mehrere Risse an den...
  4. Badezimmer Fallrohr versetzen

    Badezimmer Fallrohr versetzen: Hallo, Wir haben in einem EFH zwei Badezimmer, die direkt übereinander liegen. Wie aufwändig wäre es im Zuge einer Badsanierung das Fallrohr in...
  5. Teildämmung wegen Badezimmer

    Teildämmung wegen Badezimmer: Hallo Leute. Uns beschäftigt schon geraume Zeit folgendes Thema. Wir haben vor 4 Jahren ein Haus gekauft (Bj. 1960) Außenwand 24cm...