Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    81

    Unterschiede Terrassenschrauben

    Hallo,

    hat hier jemand Erfahrungen mit den verschiedenen Terrassenschrauben?

    Ich habe derzeit die Wahl zwischen Bauhaus 5 x 70 - 250 Stück für € 27,95 oder Assys Terrassenschrauben von Würth 5 x 70 - 250 Stück für etwa 60 Euro.

    Sind diese Schrauben den Mehrpreis wert? Oder gibt es noch andere empfehlenswerte Alternativen?

    Gruß Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Unterschiede Terrassenschrauben

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    für welches holz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    81
    Die Schrauben sind für Douglasie.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    schwer zu sagen , die auauqualität kenne ich nicht , aber das risiko wäre mir zu gross.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    btw , habe heute ein prospekt von ............ gesehen , mit polygonplatten und gegen das bild im prospekt ist das hier http://www.bauexpertenforum.de/showt...2Cswimmingpool... richtig gut gemacht....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    81
    und kennst du die Qualität von den anderen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    wasweissich
    Gast
    ja , von 3000 stück 2 abgerissen wegen eigener dämlichkeit oder so.........
    der preis erscheint mir recht hoch , aber genau weiss ich den jetzt nicht.......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Hof
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    187
    Moin,

    ich habe Spax D 100 Stück für 28,- Euro verwendet.
    Bei 600 Stück keine abgerissen. Lassen sich super verarbeiten. Gekauft bei Wegertseder-Schrauben (e-bay).

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    Spax hat doch Kreuzschlitz, oder?
    Das ist nach Aussage unserer Handwerker (auch ich hatte immer Spax) MEGAOUT. Will man heute mitreden dürfen, so sind Torx-Schrauben zu verwenden.
    Ich find die inbzwischen auch besser, halte einfach besser auf dem Bit vor dem Einschrauben. Gut, wenn man nur eine Hand frei hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Elektronikentwicklung
    Beiträge
    215
    Ich habe einmal über 2000 V2A Schrauben bei Bauhaus gekauft und in Massarunduba verschraubt, keine Probleme. Natürlich muss man bei Hartholz vorbohren und ich würde es auch bei Douglasie so machen. Vorbohren in Hartholz mit 4mm Bohrer, wenig Drehzahl und mehr Druck. Wenn du Pech hast, must du zweimal pro Loch ansetzen, weil die Gewindegänge des Bohrers "zu gehen". Aber das wird bei Douglasie sicher nicht passieren.

    PS:
    Auf keinen Fall Schrauben aus V4A kaufen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    wasweissich
    Gast
    die sind gut...........5,0x60

    http://schraubenbude.de/index.php?cPath=701_5823
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen