Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Verkleidung an Galerie

Diskutiere Verkleidung an Galerie im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Gangkofen
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    477

    Verkleidung an Galerie

    Hallo, ich habe folgendes Problem: Bei unserem Haus haben wir eine kleine Galerie, nun stellt sich die Situation so dar, dass noch keine Verkleidung angebracht wurde. d. h. man sieht momentan alle Schichten (Betondecke, Trittschalldämmung, Dämmung, Estrich, Dampfsperre, Bodenbelag. Nun zu meiner Frage, wie verkleide ich den Übergang am besten. Könnte das evtl. mit Fermacell oder Gipskartonplatten funktionieren oder Edelstahl ?? Holz wollen wir nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verkleidung an Galerie

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    planfix
    Gast
    wie es beliebt, ist doch nur optik ... am besten passend zur treppe.
    günstig ist auch, wenn man oben den belag gut abschließen kann. wenn edelstahl zu teuer, kann man auch eine winkelschiene setzen (die kommt aber besser vor dem estrich) und darunter verputzen, oder weiße MDF platten oder ähnliches anbringen. ---geschmackssache---
    dampfsperre in einer offenen galerie???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Gipskarton latürlich

    GKB Streifen mit Ansetzbinder ( Dünnbettverfahren ) kleben und dübeln .
    Wenn die Decke unten so bleibt ( Bedong ) Alu Eckschutz unten einspachteln.

    Oben würde ich passend zur Treppe ( oder Geländer ) Eckwinkel setzen.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    8,001

    Zeichnung

    Zitat Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
    Gipskarton latürlich

    GKB Streifen mit Ansetzbinder ( Dünnbettverfahren ) kleben und dübeln .
    Wenn die Decke unten so bleibt ( Bedong ) Alu Eckschutz unten einspachteln.

    Oben würde ich passend zur Treppe ( oder Geländer ) Eckwinkel setzen.

    Peeder


    was bleibt mir da noch zu sagen?
    Note 1*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen