Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    4

    Dachfläche Berechnung 8,5*8,5 zu 8*9

    Hallo,

    wir wollen ein Fertighaus in der Größe 8 * 9 (Breite/Länge) Meter errichten lassen. Dabei hat das Dach 40° und die Drempelhöhe beträgt 1,20.

    Dies Maße weichen vom Musterfertighaus dahingehend ab, das dieses Haus eine Größe 8,5 * 8,5 hat mit 40° und einer Drempelhöhe von 0,80.

    Nun hat der Fertighaushersteller die neue Maße ausgerechnet und meint die Dachfläche habe sich um 12 qm vergrößert und die Deckenfläche um 8 qm.

    Nach meiner Laienhaften Ansicht kann das doch gar nicht sein, oder. Das Dach ist nun etwas schmaler, dafür etwas länger aber dadurch wird doch die Dachfläche oder die Deckenfläche nicht größer. (8,5*8,5=72,25 / 8*9=72)

    Vielleicht kann mir das einer erklären oder mitteilen wie man so etwas errechnen kann. Außerdem sollen sich die Außenwandflächen um 9qm erhöht haben, hierzu habe ich auch keine Erklärung.

    Vielen Dank im voraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachfläche Berechnung 8,5*8,5 zu 8*9

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Dachform?
    Mass des Dachueberhangs? oder einfacher: Sparrenlaenge?

    Aus den bisherigen Angaben kann die Flaeche keiner berechnen.
    Dein "Fertighaushersteller" sollte allerdings eine Berechnung, nicht nur das Ergebnis, praesentieren koennen,
    zwei Skizzen (vergangene Planung vs. Ist-Zustand), tuns auch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Was man aber schon sagen kann:

    Die Deckenfläche wird nicht größer - schon gar nicht um 8m², sondern sogar geringfügig kleiner.

    Daß allerdings die Fassadenfläche größer wird, ist logisch (sogar um deutlich mehr als die genannten 9m²)! Hängt allerdings etwas davon ab, ob der Giebel zur schmalen oder breiten Hausseite zeigt (ich unterstelle mal ein Satteldach).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Ähemm ...

    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Hängt allerdings etwas davon ab, ob der Giebel zur schmalen oder breiten Hausseite zeigt ...
    "das dieses Haus eine Größe 8,5 * 8,5 hat"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Warum fragen Sie IHN nicht nach dem Rechenweg???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Baufuchs
    Gast

    Ganz grob

    1.) Dachfläche bleibt gleich
    2.) Deckenfläche - 0,25 m²
    3.) Verkleidung der Schrägen/Kehlbalkenlage = ca. 3 m² kleiner
    4.) Außenwand ca. 20 m² größer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    4

    hier mal der Schnitt, vielleicht ist es damit einfacher

    Hallo,

    Danke schon einmal für die Antworten. Ich habe jetzt mal den aktuellen Schnitt beigelegt und hoffe, daraus kann man die notwendigen Rückschlüsse ziehen.

    Mit dem Hersteller/Verkäufer rede ich natürlich noch persönlich, aber ich möchte gerne vorher informiert sein und mich nicht für Du... verkaufen lassen. Bei einer telef. Erörterung der Sachlage wurde nur gesagt das die Berechnungen das ergeben hätten. Wie genau berechnet würde entziehe sich seiner Kenntnis, da es mit einem Computerprogramm durchgeführt wird.

    Ich hoffe, jetzt wird die Sache klarer ....

    THX
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen