Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Torgelow
    Beruf
    Handelsfachwirt
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    82

    Brunnen PE Rohr dämmen

    Hallo zusammen,

    wir haben uns vor 2 Jahren einen Brunnen bohren lassen. Das PE Rohr (40mm) welches aus der Erde kommt habe ich verlängert um in ein Gebäude zu kommen, das Rohr liegt auf 2 Metern Länge nur 60 cm unter dem Rasen.

    Da ich jetzt das Gebäude frostfrei halten kann, suche ich eine Variante um das PE Rohr zu dämmen.

    Vorschlag vom Brunnenbauer wäre eine elektronische Heizung 60 Watt in die Saugleitung einzubringen, aber auch eine Dämmung um das Rohr. Nun meine Frage: Wie schaffe ich es das ich das Rohr wirklich frostfrei über den Winter bekomme?

    Die Heizung im Rohr werde ich wohl machen, die wird ja wenn denn über einen Außentemperaturfühler laufen, auf welche Temperatur sollte ich den einstellen? Reichen 2 Grad


    Dirk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Brunnen PE Rohr dämmen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Eine Verknüpfung mit der Außentemperatur ist nicht sehr sinnig, denn die springt viel zu früh an.
    Besser die Rohrtemperatur an der "ungünstigsten" Stelle messen.

    Bei 60cm dürfte ME in Deiner Gegend in 60cm Tiefe nur extrem selten Frostgefahr bestehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Blandikow
    Beruf
    Brunnenbauer
    Beiträge
    2
    Tach!

    Ist es Sand- oder Lehmboden?
    In einer tiefe von 60cm wird es nicht so schnell Einfrieren, und wenn es doch mal länger 15° minus sind läste das Wasser einfach bischen laufen.

    Ich habe letzten Winter meine Leitung zu den Tränken auch nicht abgestellt und die liegt nur 20cm Tief!

    MFG Jörn
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen