Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Mettmann
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    10

    Welcher Innenputz im Altbau

    Wir haben einige Wandflächen ( Ziegelmauerwerk ) , die z.T. recht großflächig ausgebessert werden müssen .

    Die Putzstärken liegen meist um die 20 mm , zum Teil auch mal mehr , zum Teil auch weniger .

    Der vorhandene Putz ist relativ sandig und enthält schwarze Anteile ich weiß aber nicht , was es genau für ein Putz ist .

    Das Baujahr des Hauses ist 1902 .

    Wir möchten später gerne einen Kalkoberputz aufbringen . Welchen Putz , bzw. welchen Aufbau würdet Ihr empfehlen ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welcher Innenputz im Altbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Wäre es da nicht sinnvoller, gleich den Altputz komplett zu entfernen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    im hohen Norden
    Beruf
    Bauleiter
    Benutzertitelzusatz
    bauleitender Dipl.-Ing. mit viel Spass am Job!
    Beiträge
    138
    so wie man es liest würde ich auch raten den alten komplett oder zum grössten Teil runterzuhauen und dann z.B. mit nem Gips- oder nen **-Putz neu aufzutragen ... kommt aber drauf an ob danach gefliest werden soll oder was mit der Oberfläche passiert
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen