Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Regenrinne Fallrohr/Standroh?!

Diskutiere Regenrinne Fallrohr/Standroh?! im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Norderstedt
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    14

    Regenrinne Fallrohr/Standroh?!

    Hallo,

    gerade hat man mich darauf hingewiesen, dass das Fallrohr der Kupferregenrinne am unteren Ende dicker zu sein hat und dort Standrohr heisst?! Soll das so sein, oder kann das so sein?

    Gruß und schöne Ostern wünscht
    Frank

    P.S. Unser Dachboden ist "offen" auf der Dampfbremse zum 1.Stock ist Rockwool. Kann ich da jetzt einfach Bretter drauf nageln, um da einige Sachen (gut verpackt) zu lagern, oder sollte ich einige mm Platz zwischen den einzelnen Brettern lassen, damit von Unten hochdiffundierende Luftfeuchtigkeit durch kann?

    Gruß
    Frank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Regenrinne Fallrohr/Standroh?!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Norderstedt
    Beruf
    Azubi
    Beiträge
    79

    Fallrohr/Standrohr

    Hallo,

    egal aus welchem Material die Rohre und Rinnen bestehen, die Komponenten haben immer die gleiche Bezeichnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Norderstedt
    Beruf
    Azubi
    Beiträge
    79

    Zur Verdickung

    Die meisten Hersteller bieten die Fallrohre mit einem Wulst etwa 10 cm unterhalb eines der Enden an. Wird die Schelle gleich unterhalb dieses Wulstes angeschlagen, verhindert sie damit ein Durchrutschen des Fallrohrs.

    Mit einer Abdeckkappe, die schon vor der Montage über das Fallrohr geschoben werden muss, kann der Übergang zum Standrohr verschlossen werden.

    Ansonsten sehen die Rohre alle gleich aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Freiberufler Baubranche
    Benutzertitelzusatz
    BHMarkus
    Beiträge
    284
    muss das standrohr den unbedingt aus guss sein?
    kann es nicht auch ein verzinktes stahlrohr sein oder ein kg-rohr?

    Gruss BHMarkus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Jürgen V.
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Beruf
    SHK
    Benutzertitelzusatz
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Beiträge
    968
    Die Standrohre müssen nicht aus Guss sein, es kann auch verz. Eisenrohr benutzt werden
    Anbieter ist hier LORO –x, auch können Standrohre aus Schwarzem PE –Rohr ( Geberit)
    hergestellt werden.
    In jeden Fall nur aus UV beständigen Materialien, dazu gehören nicht KG oder HT-Rohre.
    Da diese den Weichmacher in kurzer Zeit verlieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Wie Alu Regenrinne löten ?
    Von klauskolb im Forum Dach
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 18:33