Ergebnis 1 bis 9 von 9

Betonabdichtung unter Pflaster

Diskutiere Betonabdichtung unter Pflaster im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Köln
    Beruf
    Energieelektroniker
    Beiträge
    7

    Betonabdichtung unter Pflaster

    Hallo zusammen,

    wir wollen unseren Eingangsbereich jetzt Pflastern ( Einfahten und berech vor der Haustüre) jetzt ist vor unserer Haustüre noch eine Betonplatte da in ersten Stock ein Erker heraus gebaut worden ist mit rechts und links je einer Säule auf dies Beton Platte.

    Pflaster soll auf Hautür nievau kommen das ist auch kein Probelm sin ca 17cm.

    Müssen wir die Betonplatte und die Hauswand irgendwie abdichten oder einfach den Verlegesplitt drüber und das Pflaster drauf.

    Gruss Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Betonabdichtung unter Pflaster

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Abdichten...

    Ich denke, die Betonplatte geht durch, ist die Bodenplatte vom Haus oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Köln
    Beruf
    Energieelektroniker
    Beiträge
    7
    nein ist nicht die Bodenplatte da unterkellert Keller hört aber an der Haustür auf.
    Ist wohl nur als Fundament gedacht geht aber von der Haustüre bzw Hauswand weiter bis zu den Säulen.

    Was nimmt man dafür zum abdichten da kommte ja dann Verlegesplitt und Pflaster drüber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    Zitat Zitat von ralf68 Beitrag anzeigen
    .......... kommte ja dann Verlegesplitt und Pflaster drüber.

    und wie willst du den rand basteln?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Köln
    Beruf
    Energieelektroniker
    Beiträge
    7
    Mit Betonpalisaden oder Randsteinen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    und das wasser aus dem splitt ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Köln
    Beruf
    Energieelektroniker
    Beiträge
    7
    Wie soll ich es denn machen?????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Polier, Landschaftsgärtner
    Benutzertitelzusatz
    Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
    Beiträge
    50
    Hallo,

    ich nehme an, dass nur teilweise Regen auf das Podest fällt.
    Rechts und links sind Palisaden und vorne Stufen?
    Zum Haus würde ich eine Hohlkehle machen und mit Dichtschlämme an der Fassade hochziehen. Das Betonfundament muss nicht abgedichtet werden.
    Stufen und Palisaden dürfen nicht verfugt werden.
    Filtervlies an Stufe und Palisade senkrecht vor die Fugen legen.
    Pflastersplitt 2/5 einbauen und Pflaster gefällegerecht (1,5-2%) verlegen.

    Überschüssiges Wasser läuft über die Fugen ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    wasweissich
    Gast
    wenn das wasser das auch weiss , dann wird alles gut ...........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen