Ergebnis 1 bis 2 von 2

Balkon sanieren und isolieren

Diskutiere Balkon sanieren und isolieren im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Textilingenieur
    Beiträge
    1

    Balkon sanieren und isolieren

    Ein freundliches Hallo an alle hier!
    Ich habe mich neu angemeldet und möchte schon im voraus allen Dank sagen für fachlichen Rat.
    Ich betreibe selbst ein kleines Forum, daher weiß ich, wieviel Aufwand das ist.

    Bei mir steht eine dringende Sanierungsmaßnahme an und ich hoffe, dass mir hier weitergeholfen werden kann.

    An meinem Haus muss der frei hängende Balkon saniert werden, meiner Meinung nach müsste er auch isoliert werden, da er wahrscheinlich eine Wärmebrücke darstellt.

    Kann mir jemand Tipps geben, wie ich eine gute Firma finden kann, die die Arbeiten fachgerecht ausführen kann? Ich habe Angst, an nicht kompetente Handwerker zu geraten.
    Bisher habe ich vergeblich im Internet gesucht und einen Handwerker da gehabt, der wohl was von Abdichtung, aber nichts von Isolierung versteht.

    Da meine finanziellen Mittel sehr beschränkt sind, möchte ich einige Arbeiten selbst ausführen, nämlich das Abschleifen und Streichen /Grundieren der Metallträger, bzw. der Balkoneinfassung.
    Kann mir jemand sagen, mit was ich das Eisen streichen soll? Ich habe gesehen, dass es Rostumwandler, Haftgrund und Metallfarbe gibt.

    Wie sind Eure Meinungen bzgl. der Isolierung? Wie würde das aussehen? Der Balkon müsste doch rundum eingepackt werden, oder?

    Hier 2 Fotos:



    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Balkon sanieren und isolieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Mudersbach
    Beruf
    Bauwerterhaltung / Maurer
    Beiträge
    4

    Blinzeln

    Ja Hallo ,
    ich arbeite seit 22 Jahren als Maurer bei der Fa. Otto Quast in
    Siegen . Seit 1993 speziell in der Betonsanierung.
    Habe schon ca.120 Balkone saniert.

    Zuerst muß die Tragfähigkeit sichergestellt sein.
    Wenn die Substanz in Ordnung ist kann man auch fachgerecht sanieren.

    Mangelnde Betondeckung über der Bewehrung bringt die Eisen zum rosten
    was Betonabplatzungen zur Folge hat.
    Oder der Balkon ist von oben undicht.
    Diese Ursachen muß man beseitigen.

    -abdichten der Balkonoberfläche
    -Fehlstellen im Beton(Nach gründlicher Reinigung sieht man mehr) bis
    in den gesunden Bereich freistemmen,
    - freiliegende Bewehrung entrosten
    -mineralischen Korrosionsschutz z.B. Mc -Bauchemie Zentrifix kmh
    - Info : www.mc-bauchemie.de oder : www.quast.de
    -reprofilierung der Fehlstellen mit Pcc-Mörtel
    - neubeschichtung der Untersicht, hier gibt es Sanierung Beschichtungen die eine rechnerische Betondeckung von50 cm erreichen,
    das heißt die Bewehrung wird nicht wieder korrodieren,
    was vorher auch schon durch mineralischen Rostschutz und pcc -Mörtel
    vorgebeugt wird ( Passivierung )

    -für die Drauffläche gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, z.B.
    -Schweißbahnen, Kiesfangleisen Terrassenplatten
    - Estrich, EP Grundierung und Pu Harzbeschichtung
    - Schweißbahnen, Holzbelag

    Ich hoffe das hilft euch weiter

    Gruß Porty
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen