Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Verkleidung Ortgangsparren mit Trespa

Diskutiere Verkleidung Ortgangsparren mit Trespa im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Nrw
    Beruf
    Informationstechniker
    Beiträge
    91

    Verkleidung Ortgangsparren mit Trespa

    Guten Abend,

    wir wollen unsere Ortgangssparren weder mit Schiefer noch mit Zinkschaaren verkleiden lassen. Jeder Dachdecker empfiehlt die Verkleidung der Außensparren wegen rissbildung, nässe usw.
    Wir möchten die Sparren gerne in weißer Optik haben. Nun hat uns ein Bekannter auf "Trespa" hingewiesen, sollen Kunststoffbrettchen sein!

    Hat jemand damit Erfahrung,event. Bilder? Welche Firma bietet/liefert sowas passend zu den Sparren (22cm hoch ca. 9 m) lang an?

    Vielen Dank

    Gruß playa
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verkleidung Ortgangsparren mit Trespa

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.Ingenieur
    Beiträge
    272
    naaaaa.....??? 10 9 8 7 6....???
    O.K., also T**** ist ziemlich teuer. Wir haben es mit R***P****L gemacht. Sieht echt gut aus.
    Wo kriegt man es her? Na, Dein DD weiß das schon!

    Gruß

    windtalker
    Geändert von windtalker (12.08.2011 um 22:01 Uhr) Grund: Erg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Nrw
    Beruf
    Informationstechniker
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von windtalker Beitrag anzeigen
    naaaaa.....??? 10 9 8 7 6....???
    O.K., also T**** ist ziemlich teuer. Wir haben es mit R***P****L gemacht. Sieht echt gut aus.
    Wo kriegt man es her? Na, Dein DD weiß das schon!

    Gruß

    windtalker
    Danke für die Antwort. Leider kann ich die Bezeichnung R***P****L nicht entschlüsseln.

    Mein favorisierter DD kennt leider Trespa nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Wir verarbeiten Trespa regelmäßig. Wird aufgemessen und auf der Werkstatt passend zugerichtet.

    Machen viele Dachdeckerfirmen oder Fassadenbaufirmen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.Ingenieur
    Beiträge
    272
    Playa,

    hast PN
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Gast360547
    Gast

    advantage Tr...a

    Moin,

    der Vorteil von dem Hersteller mit T ist eindeutig der, dass die farbgebende Schicht nicht die Letzte ist, sondern mit einer Schicht "Klarlack" überzogen ist, was eine lange Farbbeschtändigkeit sichert.

    Auch wenn es mehr Verschnitt bedeutet, bilden Sie die Stoßfugen bitte senkrecht aus und nicht senkrecht zur Dachneigung.
    Würde auch für die Falze der Zinkbekleidung gelten.

    Grüße

    stefan ibold
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.Ingenieur
    Beiträge
    272
    tja, dann ist das bei mir halt falsch gemacht worden. Waren aber echte Profis, aber ohne Erfahrung mit dem Zeug..

    Sollte ich das ändern lassen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen