Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

KfW 70 - Lüftungsanlage oder Solar

Diskutiere KfW 70 - Lüftungsanlage oder Solar im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    548

    KfW 70 - Lüftungsanlage oder Solar

    Hallo, damit wir den KfW 70 Standard einhalten, mich ich entweder eine Solaranlage oder eine Lüfungsanlage vorsehen.

    Beides fällt für mich von vornherein aus, da mir das von der Kosten zuviel werden würde.

    Nun würde ich gerne in die Runde werfen, für was Ihr euch entscheiden würdet, bzw. warum?

    vl. noch ein wichtiger Fakt: Wir werden uns an das örtliche Fernwärmenetz anhängen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. KfW 70 - Lüftungsanlage oder Solar

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    Beides amortisiert sich nicht.

    Wenn Ihr eine KWL nimmt, dann habt ihr was für den täglichen Komfort, bei Solar tut ihr was für Ökogewissen.

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Osthessen
    Beruf
    Kommunikationselektroniker
    Beiträge
    562
    Eindeutig KWL.

    Solar ist nur fürs grüne Gewissen.

    Nimm die KWL - da haste wenigstens selbst was von.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Ich kann Loennermo und fmw6502 auch nur zustimmen und
    wir möchten unsere KWL nicht mehr missen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Livestrong
    Gast
    Warum braucht ihr entweder oder ? Ein vernünftig geplanter Bau kommt ohne eines der beiden aus. Nochmehr Geld gespart. Pro Contra KWL haben wir ja im anderen Fred....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    548
    gibts hier erfahrungen mit kfw 70 bauten, sprich: welche fenster, steine habt ihr dafür verwendet.

    wir planen mit poroton t8 mit perlit oder steinwolle + 2fach wärmschutzfenstern mit einem wert von 1,1.

    einzige chance wären teurere fenster (3fach verglasung)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    welchen Primärenergiefaktor fp bietet denn das örtliche Fernwärmenetz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    548
    hi,

    0,530

    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ewiges Schulkind
    Beiträge
    654
    Hi,

    wird dir vermutlich nicht viel helfen, weil unser Haus ein Holzständerbau ist, aber gut:
    - dreifach verglast
    - Pelletofen
    - Solarthermie
    - KWL
    - und eben viel Dämmung in den Außenwänden

    Die KfW70-Rechnung ist ja ein Gesamtpaket, da fließt also noch einiges mehr ein als so ein paar konkrete Ausstattungspunkte. Ich glaube, rechnerisch ist unser Haus auch eher KfW 60 oder so ;-)

    Grüße
    Christiane
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    548
    wenn ich das richtig sehe, hat unser statiker im wärmeschutznachweis allerdings mit 0,70 (primärenergiefaktor) gerechnet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Zirndorf
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    315
    Moin,

    nehmt trotzdem die KWL und legt die Rohre für die Solaranlage, damit man die später nachrüsten kann.

    Oder kauft Ihr noch Autos ohne Zentralverriegelung und el. Fensterheber? KWL ist eigentlich schon eine Standartausrüstung. Suchr mal im WWW nach der DIN 1946-6. Ich finde es immer interessant, daß alle KWL Kritiker keine haben, aber alle die eine haben, es immer wieder tun würden.

    Helge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    548
    hört sich so an: man braucht sie nicht, aber man will sie auch nicht vermissen, wenn man sie mal hatte.

    mal schauen wie man die kwl noch einplanen kann, ohne gleich "decken" und der gleichen abhängen zu müssen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ewiges Schulkind
    Beiträge
    654
    Da gibt's verschiedene Möglichkeiten. Wir haben eine Holzdecken mit Sichtholzbalken. Die Rohre laufen bei uns in der Wand und im Fußboden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Forchheim
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1
    KFW70:
    wie bereits geschrieben ist der KFW70 Wert ein Rechenergebnis, beeinflusst aus verschiedenen Faktoren. Beauftrage deinen Bauträger oder den beauftragten Architekten damit dir verschiedene Lösungen vorzulegen und grenze diejenigen Lösungen ein, die zu dir passen.

    Solaranlage + Lüftungsanlage:
    hier sind verschiedene technische Lösungen denkbar.

    -je nach Bauumstand ist der solare Weg eine Möglichkeit an die KWF70 "Auszeichnung" zu kommen.

    -Die Lüftungsanlage ist gerade bei den "normalen" Holzständer Fertighäusern die mit Folien in der Wand arbeiten und dementsprechend hohe Dichtigkeitswerte haben ein eleganter Weg das Lüftungsproblem/Schimmelproblem zu beheben.
    (ja ich bin ein Befürworter)

    -KFW Kredite bitte immer mit den in der aktuellen niedrigzinsphase erhältlichen Baukrediten deiner Bank vergleichen. Abhängig von deinen persönlichen Umständen sind Zinsen unter dem KFW Zinssatz möglich. Ein KWF Standart ist dann mit Blick auf den Kredit nicht nötig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von derfranzose Beitrag anzeigen
    Abhängig von deinen persönlichen Umständen sind Zinsen unter dem KFW Zinssatz möglich. Ein KWF Standart ist dann mit Blick auf den Kredit nicht nötig.
    Welche Bank bietet denn weniger als 1,51% an? Die Antwort gerne auch per PM, da sehr ernsthaftes Interesse daran besteht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen