Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Flachdach - notabdichtung

Diskutiere Flachdach - notabdichtung im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    42

    Flachdach - notabdichtung

    Hallo,

    Aufgrund von knappen Kapazitäten des dachdeckers hat der Architekt nun eine Notabdichtung als Übergangslösung vorgeschlagen. Um zusaetzliche Kosten zu vermeiden moechte er die dampfsperre dazu verwenden...

    Ich bin mit jedoch nicht sicher, ob dies sinnvoll ist. Was meint ihr?

    Die Decke besteht aus Holzbalken mit Holzschalung.

    Danke für die Antworten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Flachdach - notabdichtung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    die erste lage - dampfsperre oder dampfdruckausgleichsschicht - wird bei großbauvorhaben immer als temporäre abdichtung erstellt, um die ausbauarbeiten im gebäude sicher zu stellen. wichtig ist, dass die sanitärleitungen zur ableitung des niederschlagswassers vollständig installiert werden. bevor das dach endgültig dann fertiggestellt wird nochmals die erste lage prüfen und ggf. reparieren.

    mehrkosten wirst du nicht unbedingt vermeiden, eine terminverschiebung wird in erster linie dadurch vermieden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen