Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Problem mit großem Bodentiefen Fenster bei der Estrichherausnahme

Diskutiere Problem mit großem Bodentiefen Fenster bei der Estrichherausnahme im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Deutschland / RLP
    Beruf
    Servicetechniker
    Beiträge
    65

    Frage Problem mit großem Bodentiefen Fenster bei der Estrichherausnahme

    Hallo,
    wir sind gerade dabei den Estrich in unserem Wohnzimmer herauszunehmen, Trockenestrich mit Dämmung + Parkett ist geplant. Im Zimmer haben wir ein 2 Teiliges bodentiefes Alu-Schiebefenster (4,50x2,20).
    Der Vorbesitzer (und Hauserbauer) hat dieses Fenster direkt in den Estrich eingebaut. Die Fliesen gehen unter die Profiloberseite. Nach Estrichherausnahme habe ich ca. 3-4cm Luft unter dem T-Profil - Siehe Bilder.
    Kann mir jemand einen Tip geben wie ich in diesem Fall am besten fortfahren kann ohne das mir das Fenster nach "unten abhaut"
    Der Estrich ist unter dem Fenster leider auch relativ lose , so das ich ihn dort nicht drin lassen kann .

    lg
    Torsten



    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Problem mit großem Bodentiefen Fenster bei der Estrichherausnahme

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    das fensterelement - hebe-schiebe-tür - darf konstruktiv mit dem estrich verbunden sein. dass das element auf dem estrich aufsitzt, ist unwahrscheinlich.

    auf bild 1 sehe ich eine stahlpratze, schau nach, ob das element da aufsitzt und mit einer schraube oder so verbunden sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Deutschland / RLP
    Beruf
    Servicetechniker
    Beiträge
    65
    die Stahlpratze ist nur ein 4mm Blech weches mit einem M5 Gewindebolzen in der Rohdecke verankert ist. Dieses verläuft nach oben, so das an der Stelle wo es den T-Träger der Hebe-schiebe-tür berührt Luft zwischen Blech und Rohdecke ist. Ca. 75cm habe ich, zu Teil ungewollt, direkt unter der beweglichen Seite freigelegt und keine Auflagefläche gefunden. Im Rahmen sind auf der Unterseite auch keine Verschraubungen zu erkennen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen