Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Luftspalt hinter Gipskartonbeplankung nach ENEV egal?

Diskutiere Luftspalt hinter Gipskartonbeplankung nach ENEV egal? im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von OliS
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Althengstett
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    570

    Luftspalt hinter Gipskartonbeplankung nach ENEV egal?

    Guten Abend!

    Ich habe aktuell eine Aussenwand die innen verputzt werden soll ( Thema dazu von mir gab es schon zwecks Wanderneuerung nach Fenstertausch).

    Mittwoch kommt der Fachmann - sprich örtlicher Stukkateur - vorbei und will ein Angebot erstellen.

    Aktuell ist der Wandaufbau wie folgt:
    Gipskartonplatte mit 20mm Styropor mit Gipsbatzen auf gemauerte Aussenwand geklebt.

    Da in Zukunft auch eine Dämmung der Aussenwand geplant ist wollte ich die Wand komplett verputzen lassen um den Luftspalt zu entfernen.
    laut dem Stukkateur wäre nach der neuen ENEV der Luftspalt allerdings egal und wäre nur tragisch wenn man nur wenige cm Aussendämmung anbringt.

    Was sagen die unabhängigen Fachmänner hier im Forum ?

    viele Grüße

    OliS
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Luftspalt hinter Gipskartonbeplankung nach ENEV egal?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    innen- und außendämmung auf einer wand ist immer mist. reiss das zeug innen runter und verputz die wand. wenn der stukkateur noch diskussionsbedarf anmeldet, dann sag ihm, du benötigst den innenputz als luftdichten abschluss der außenwand. da ist eine luftschicht nicht das richtige.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast943916
    Gast
    da muss ich Rolf beipflichten, ausserdem sind mit "Batzen" geklebte Verbundplatten sehr Schimmelanfällig, wenn schon dann vollflächig kleben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,756
    mit "Batzen" geklebte Verbundplatten sehr Schimmelanfällig
    nö, nur wenn was nicht stimmt, sieht man die Batzen besser


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von OliS
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Althengstett
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    570
    Hallo zusammen!

    Danke für die Antworten.

    Der Fachmann hat soeben das Haus verlassen.
    Irgendwie hatte ich den Eindruck, dass die Baustelle für ihn zu klein ist und er kein richtiges Interesse hatte.
    Er hätte gerne für knappe 15m² Wandfläche 2400€ ohne Steuer.

    Er müsste nur auf eine vorhandene Wand Gips draufklatschen und fertig - kostet das wirklich soviel und wenn ja was zur Hölle ist da so teuer ??

    viele Grüße
    OliS
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Gast943916
    Gast
    sach mir wo das ist und ich machs für 2300,- (bring auch noch Peeder mit)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter
    Avatar von OliS
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Althengstett
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    570
    danke für das Angebot...

    Mal ernsthaft was rechnet man für sowas an Stundenlohn und Material ?
    Selbst die 2300€ übersteigen das was ich so grob erwartet habe um einiges...

    viele Grüße

    Oliver
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen