Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Gießen
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    55

    Kalkfarbe oder Silikonharzfarbe auf Kalkzementputz

    Hallo!

    Welche Farbe würdet Ihr für einen Anstrich auf einen mineralischen Außenputz (Grundputz Faserleichtkalkzementputz, Oberputz im System, Scheibenputz) verwenden: eine sehr reine Kalkfarbe oder eine Silikonharzfarbe?

    Die Kalkfarbe (von einem schweizer Hersteller) soll sehr difusionsoffen und wegen der hohen Alkalität sehr gut gegen Pilzwachstum und auch relativ immmun gegen Dreck sein. Die Silikonharzfarbe (evtl SiSi-Farbe) wird mir empfohlen, da sie besonders wasserabweisend sei. Der Kalkfarbenverkäufer sagte dazu, dass der mineralische Putz mit der Kalkfarbe dafür schneller austrocknet. Die Silikonharzfarbe würde nach wenigen Jahren ihre Wirkung verlieren und durch feine Risse würde Wasser in den Ober-/Grundputz eindringen und nicht mehr so schnell entweichen können.

    Die Wetterseite wird häufig durch Schlagregen beansprucht. Das Mauerwerk besteht aus einem 42,5er Porenbetonstein (0,08).

    Danke für euren Rat.
    Grüße
    Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kalkfarbe oder Silikonharzfarbe auf Kalkzementputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    in unserer region ( nrw die ecke) sind kalkfarben nicht geeignet, da wir eine recht saure luft haben, bei uns wir dann silikat farbe genommen oder silikonharz je nachdem
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Schauen was für eine Mörtelgruppe dein Oberputz ist. Evtl. kannst du keine Siliconharzfarbe verwenden. Dann wäre meine Empfehlung eine Silikatfarbe. Vergiss den Kalk wir leben ja nicht mehr im finsteren Mittelalter. Die Wasseraufnahme des Kalkfarbenanstriches ist sehr hoch. Die Alaklität wirkt vielleicht ein halbes Jahr, dann ist die Oberfläche neutrlisiert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Gießen
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    55
    Wieso nimmt die Alkalität ab? Der Verkäufer hat dies bestritten. Er meinte, dass eher die fungizide Eigenschaft der Silikonharzfarben mit der Zeit abnimmt. Meinem Verputzer findet aber die Kalkfarben schlecht aufzutragen und sie saugen ihm zu sehr.
    Hat jemand Erfahrung mit den Silikonharz-Silikatfarben (SiSi) der Firma H****? Die sollen die positiven Eigenschaften von Silikonharz (stark wasserabweisend) und Silikat (sehr diffusionsoffen) haben.
    Grüße, Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Mischfarben (SiSi) sind Kompromisse. Die Alkalität bei Kalkfarben nimmt aufgrund chemischer Prozesse ab. Einmal die Belastung durch Schwefelsäure und schweflige Säure (H2SO4 und H2SO3) und dann durch die Carbonatisierung durch Kohlensäure (CO2). Siliconharzfarben funktionieren einmal durch eine geringe Wasseraufnahme und einmal durch fungizide Wirkstoffe. Letztere werden tatsächlich mit der Zeit ausgewaschen, aber zu diesem Zeitpunkt saugt der neutralisierte Kalkauftrag schon wie ein Schwamm. Aber mach ruhig Kalk drauf, wir prüfen dann die Alkalität nach einem Jahr an der Oberfläche. Ich lass eine kugel Zitroneneis springen wenn ich nicht recht habe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Gießen
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    55
    Eine Kugel Zitroneneis nur? Da hätte ich mehr erwartet, wenn du so sicher bist
    Ein letztes Mal zu den Sisi Farben: Für was sind diese Farben ein Kompromiss. Für mich hört sich dies so an, als ob man dadurch auch Nachteile hätte.

    Ich würde mich auf eine weitere Antwort freuen. Besten Dank.
    Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen