Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Nussi
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    22

    Entwässerungsrohr unter Estrich?

    Hallo zusammen,
    vielleicht weiß jemand Rat: Unsere Baufirma hat leider eine Fehlplanung in gemacht und bietet uns jetzt an ein Entwässerungsrohr von Waschbeckenseite unter dem schwimmenden Estrich zu verlegen (ca. 2m) - zum Hauptentwässerungsschacht. Dazu müsste dieser nochmal aufgerissen werden und dann entsprechend das Rohr verlegt werden. Wobei mir diese Konstruktion etwas wild vorkommt. Frage ist sowas überhaupt üblich/zulässig, letztendlich gibt es ja auch ein gewisses Gefälle zu beachten?

    Ansonsten würden sie mir das Rohr ca. 1 m an der Wand entlang verlegen und dann einen Schacht darum bauen, was auch nicht gerade gut aussieht und natürlich im Widerspruch zum Kaufvertrag stünde.

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Entwässerungsrohr unter Estrich?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Ich vermute OG?

    Geplante Dämmstärke unter dem Estrich?
    Rohrdurchmesser?

    Vorwandinstallation wurde nicht angeboten? Kein Platz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen