Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    6

    Dampfsperre und Dach isolieren ?

    Achtung Sorry für Doppelposting aber ich denke das hier das richtige unterforum ist !!!! Sorry

    Hallo erstmal .

    Ich hätte eine Frage bzw gerne eure Meinung wie vorzugehen ist .

    Mein Neubau steht seit November Fertig eingedeckt da und Fenster haben wir im Dezember eingebaut.

    Installation von Elektro und Heizung ist so gut wie durch und ich dachte an Verputzarbeiten innen an Ende März , da ich noch
    Fensterbänke zu setzen habe etc. und es soll ja schon etwas wärmer sein.

    So weit der Plan.

    Mein Zimmermann hat mir empfohlen die Dachkonstruktion also Dämmung und Dampfsperre 200er Klemmfilz + Delta Refelex Folie erst nach dem Putzen einzubauen genau das selbe meinte auch der Fachgroßhändler .

    Nun hat mich heute meine Mauererfirma darauf hingewiesen das duch den Putz viel zu viel Feuchte in den Dachstuhl einzieht und sie auf jeden Fall vor dem Putzen das Dach dicht machen.

    Wem soll ich nun glauben schenken? Bauleitung gibt es nicht das bin ich selber Auf dem Dach liegt 5,2 cm Pavatex und halt lattung und Ziegel. Wenn ich gut lüfte nach dem putzen kann es hin hauen oder schimmelt mir das Pavatex ?

    Ich hätte halt nach dem putz die Dampfsperre usw verbaut , hätte mir auch zeitlich besser gepasst. Aber nun heute wieder verunsichert durch Handwerkermeinung seines Zeichens Maurer chef .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dampfsperre und Dach isolieren ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,089
    Das wird wohl ein Problem geben. Kommt die Feuchte in den Dachbereich ist es sehr wahrscheinlich das es beginnt zu schimmeln. Kann der Dachbereich komplett verschlossen werden( Bodenluke abkleben) dann kann es klappen, aber nur wenn auch wirklich vernünftig gelüftet wird.
    Falls Ihr die Dämmung jetzt schon einbringt und eine Dampfbremse verklebt, kann es sein das überflüssige Feuchte trotz der Folie in die Dämmebene gelangt. Der Herstzeller der Weichfaserplatten hat in der Verlegeanleitung noch ein Kapitel zu diesem Thema. Zur Not auch mal den Außendienstler kommen lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    6
    Sprich beides kann zu Schimmel führen ? Ich plane übrigens den Spitzboden kühl zu lassen also nur die schräge bis zur Decke und die Decke zu Dämmen.
    Osb Platten oben also als boden für den Spitzboden sind schon verlegt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    512
    Hey,

    meine hier immer gelesen zu haben, dass OSB Platten für Deinen Zweck nicht das sinnvollste sein sollen. Hol Dir hier besser nochmal eine Expertenmeinung ein. Hier raten alle zu Rauspund.

    Gruß

    Tom
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    6
    Experten gibt es viele nur Ahnung haben wenige wie ich glaube
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    6
    Lüften werde ich nach dem Putzen wie der Teufel nach dem was man hier so sieht , aber soll ich mit dem dämmen nun warten oder nicht?

    Das mir das Wasser innen also auf Dachseite an der folie runter läuft hat der Zimmerermeister auch gemeint und eben deswegen dämmen nach dem Putzen geraten . Aber wenn das richtig gemacht ist kann doch die Feute gar nicht mehr rein oder doch ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    6
    Was soll ich nun machen , wenn es schimmelt wenn ich nichts mache und die ISO feucht wird wenn ich schon isoliere und. abklebe ? Dachstuhl mit Folie sschützen

    ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen