Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Fenster-Entwässerung

Diskutiere Fenster-Entwässerung im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Betriebswirt
    Benutzertitelzusatz
    Ameisentätowierer
    Beiträge
    426

    Fenster-Entwässerung

    Hallo zusammen,

    ich habe vor kurzem für die Entwässerungsschlitze Wasserschlitzkappen besorgt und installiert.

    Unsere Fenstertüren haben unten ein en Metallrahmen mit Entwässerungsbohrungen. Für diese Art der Entwässerung gibt es auch Wasserschlitzkappen. Diese haben einen Durchmesser von 10mm für die Installation. Leider sind die Bohrungen in den Rahmen minimal kleiner, so dass ich die Wasserschlitzkappen nicht einsetzen kann. Spricht etwas dagegen die Löcher 1-2 mm weiter aufzubohren, damit ich die Kappen installieren kann?

    Gruß
    Christoph
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fenster-Entwässerung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    das musst du den systemhersteller oder den verarbeiter fragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Betriebswirt
    Benutzertitelzusatz
    Ameisentätowierer
    Beiträge
    426
    Hallo Rolf,

    was für ein systemhersteller? Das sind fenster von 1998 und jetzt habe ich die Kappen gekauft, bei einem Hersteller, der mit dem Fenster nichts zu tun hat. War schon schwer vernünftige Kappen zu bekommen. Ich will dass mir die Wespen nicht mehr in die Fensterrahmen gehen...

    Gruß
    Christoph
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen