Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Giebel mit Rotkalk verputzt, übrige Wände mit Gipskarton, Oberputz?

Diskutiere Giebel mit Rotkalk verputzt, übrige Wände mit Gipskarton, Oberputz? im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Eiterfeld
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    1

    Giebel mit Rotkalk verputzt, übrige Wände mit Gipskarton, Oberputz?

    Hallo, habe hier schon viel gestöbert und bin auf so manchen guten Tipp gestossen.

    Nun habe ich eine konkrete Frage, wo ich noch keine Antwort gefunden habe:
    Wir haben bei einem Einfamilienhaus das Dach steiler gestellt (von 30 Grad auf 48 Grad Dachneigung) und uns so einen Wohnraum von ca. 150 qm auf 2 Stockwerken geschaffen.

    Nun geht es verstärkt an den Innenausbau:
    Die Giebelwände wurden schon mit Rotkalk Grund verputzt. Innenwände und die Traufen / Gaubenwände sind mit Knauf Diamant verkleidet. Nun möchte ich eine einheitliche Struktur aller Wände haben. Für die Giebelwände soll entweder Knauf Rotkalk Filz 05 oder Rotkalk Glätte genommen werden. Davon abhängig wollen wir die Gipskartonwände entsprechend bearbeiten.

    Bei Rotkalk Filz 05: Kann man diesen Putz auch auf die Gipskartonplatten aufziehen? Falls ja, welche Vorbehandlung sollten die Platten (Knauf Diamant) bekommen?

    Bei Rotkalk Glätte: Kann man die Gipskartonplatten einfach streichen, die sind ja glatt gespachtelt? Oder sollte Malervlies aufgetragen werden (wg Rissbildung).

    Vielen Dank für Eure Ratschläge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Giebel mit Rotkalk verputzt, übrige Wände mit Gipskarton, Oberputz?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren