Ergebnis 1 bis 6 von 6

Material für Terassenumrandung

Diskutiere Material für Terassenumrandung im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    937

    Material für Terassenumrandung

    Hallo,

    für die Dachterasse auf Flachdach aus Holz suche ich für die Umrandung etwas hübsches, was auf die Bitumendachpappe zu legen ist. Am liebsten hätte ich Kieselsteine, nur da macht wohl die Statik nicht so mit. Hatte dann Schaumglasschotter entdeckt, welches leichter ist, aber für den Aussenbereich wohl nicht geeignet ist.
    Habt ihr vielleicht Ideen, was ich als Terassenumrandung auf die nicht sehr hübsche Bitumendachpappe dauerhaft rauflegen könnte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Material für Terassenumrandung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Warum sollte schaumglasschotter nicht für Aussen geeignet sein? Nur ob das schwarze Zeug HÜBSCH ist? Naja...

    Rasenteppich wäre eine Möglichkeit... Wie viel Fläche ist das denn?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    937
    hätte gedacht, dass schaumglasschotter zu leicht ist und wegfliegt.
    Rasenteppich sieht sicherlich nach einiger Zeit nicht mehr so dolle aus, oder?

    Fläche wäre ca. 10x2,5m
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Arbeiter
    Beiträge
    829
    Mal ne Frage: Wie hoch willst du aufschütten? Ein Flalchdach das eine Dachterasse aushält sollte eine normale Lage Kiesel auch aushalten. Ansonsten gibt es diverse Möglichkeiten der Dachbegrünung mit Sukkulenten, die wenig Aufbau brauchen und einiigermaßen gut aussehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von saarplaner
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Beiträge
    1,821
    Flachdach aus Holz?

    Mit Zwischenbalkendämmung oder Dämmung auf der Schalung über den Balken?

    Es kann nämlich gut sein, dass du die dunkle Dachabdichtung für die Rückdiffusion brauchst, falls es eine zwischenbalkengedämmte Decke ist. Dann wäre aber auch deine Terrasse ein Problem. weil die Fläche verschattet wäre.

    Wenn es anders wäre kommt es darauf an, was in der Statik steht, wenn das Dach komplett als Dachterrasse gerechnet wurde, dürfte das normalerweise keine Probleme geben, Kies aufzubringen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    Lavaporit (hellbraun)
    Zeolith (hellgrau,fast weiss)
    Basaltlava (anthrazit)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen