Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    München
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    142

    Generalunternehmer: Welche Distanz zur Baustelle ist sinnvoll?

    Ich bin dabei, mich nach einem GU umzusehen (MFH, ca. 1800 cbm).
    Da eine Metropole im Süden von D, vorsichtig gesagt, nicht
    das billigste Pflaster ist, spiele ich mit dem Gedanken, auch
    Baufirmen in größerer Entfernung anzusprechen.

    Fragen:

    Bis zu welcher Entfernung lohnt sich das für die Firma
    - bei Tagesheimfahrern?
    - Bei WE-heimfahrern?

    Aufstellung von Baucontainern wäre zB möglich. Ist dies üblich
    bei so einem Projekt? Was würdet ihr mir raten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Generalunternehmer: Welche Distanz zur Baustelle ist sinnvoll?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,892
    Für uns Münchner ist der Raum zw. Landshut und Regensburg ganz interessant. Gibts einige gute GUs die sich die Entfernung antun und preislich attraktiver als die oberbayrischen...bei Interesse gerne 2 Tipps als PN
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen