Ergebnis 1 bis 6 von 6

Pendeltür Leibungsmittig - aber schon gefliest bis Leibungsende

Diskutiere Pendeltür Leibungsmittig - aber schon gefliest bis Leibungsende im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    458

    Pendeltür Leibungsmittig - aber schon gefliest bis Leibungsende

    Hallo,

    bei unserem Durchgang vom Eingangsbereich zum Wohnbereich war ursprünglich eine Glastür auf der Wohnraumseite vorgesehen. Die Fliesen vom Eingangsbereich wurden bereits bis Leibungsende gelegt. Ebenso ist die Estrichfuge auf der Wohnraumseite der Leibung. In den Wohnraum kommt später Echtholzparkett verklebt.


    Nun haben wir gestern im Türenstudio eine Pendeltür gesehen, welche beidseitig zu öffnen ist (Saloontür). Diese Türen werden Leibungsmittig montiert.

    Wenn wir die Tür jetzt montieren lassen würden, würde man vom Wohnraum aus ja noch in der Leibung die Fliesen sehen. Das schaut sicher doof aus.



    Wie ist das Handling so einer Pendeltür? Wir würden auch noch kleine Schnapper (oder sowas) einbauen lassen, damit die Türe ein kleines wenig gehalten wird in der 0-Position.

    Dann müssten wir die letzten Fliesen wohl wieder entfernen lassen und nur bis Leibungsmitte verlegen lassen.


    Ich habe noch nie eine Pendeltür im Wohnhaus vorher gesehen. Gibts da irgendwelche negativen Punkte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Pendeltür Leibungsmittig - aber schon gefliest bis Leibungsende

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    hat keinen schallschutz!

    bodenbelag über die estrichfuge verlängern muss gut überlegt und gekonnt sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    458
    Schallschutz haben unsere anderen Türen wohl auch nicht übermäßig, da sie wegen KWL unten eine Fuge von ca. 5mm haben und teilweise oben noch der Stock ausgefräßt wird.

    Außerdem haben wir eine sehr offene Bauweise und die Tür trennt nur den Eingangsbereich/Garderobe vom Wohnbereich - soll als Windfang dienen. WC hat eine eigene "normale" Tür, welche von der Garderobe abgeht.


    Unser Bodenleger hat gesagt, seine Firma macht das immer so, weil die Fugen kein Bauherr haben möchte und sie hatten noch nie Probleme gehabt. Wird mit Entkopplungsflies über der Fuge und dann beidseitig verklebt gemacht, so wie ich das verstanden habe.

    Es werden dann 3 Estrichplatten mit dem Parkett miteinander verbunden. Wohn-/Essbereich, Küche, Flur --- wenn dann die 10cm vom Eingangsbereich noch dazu kämen, dann wäre das Estrichplatte Nr. 4


    Gut, das Problem mit dem Estrich wäre also zu lösen, ggf. mit einer zusätzlichen Fuge.

    Fakt ist, dass es doof aussieht, wenn die Fliesen so bleiben wie sie sind, oder? Also Fliesen bis Innenkante und Tür mittig. Ich kann mir das jetzt schlecht vorstellen, ob sowas auffällt oder ob das nicht total egal wäre, aber ich denke eher mal, das es schon auffällt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    kappradl
    Gast
    Grunsätzlich ist es bei einer Pendeltür doch egal, ob der Drehpunkt in Laibungsmitte oder außen angebracht wird. Ich habe auch schon wandbündige Türen gesehen (in einem Katalog).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das guckt sich meist recht schnell weg!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    458
    Also du meinst, das das garnicht auffällt, wenn die Tür Leibungsmittig ist und die Fliesen noch 10cm weiter in Richtung Wohnraum gehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen