Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    NRW
    Beruf
    IT
    Beiträge
    28

    Pfeil Gartenhaus-Dach - Dachpappe V13 nach leichtem Regen verlegen?

    Hallo zusammen,

    wir haben ein Gartenhaus 3x4m aufgebaut. Gestern Abend haben wir es nicht mehr geschafft die Dachpappe anzubringen - das Dach bzw. die Latten wurden aber schon morgens mit einer hochwertigen Holzlasur bestrichen.

    Gestern Nacht hat es etwas geregnet. Ich frage mich, ob wir heute die Dachpappe (und darauf dann noch Dachschindeln aus V13) unbesorgt verlegen können?
    Oder fault dann direkt alles weg?

    Können die Holzbretter eventuell noch verbleibende Feuchtigkeit auch "nach unten" abgeben? Das Gartenhaus ist nicht gedämmt etc., dient nur als "Schuppen" für Gartengeräte.

    Wäre euch für einen kurzfristigen Tipp sehr dankbar!

    Gruß und danke,
    Lacos
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gartenhaus-Dach - Dachpappe V13 nach leichtem Regen verlegen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Kannst du bedenkenlos drauf machen, überhaupt kein Problem. Das diffundiert nach Unten weg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    NRW
    Beruf
    IT
    Beiträge
    28
    Super, vielen Dank für die Antwort!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen