Grundrissdiskussion - bauen in "la France"

Diskutiere Grundrissdiskussion - bauen in "la France" im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich habe zur Grundrissdiskussion einen neuen Beitrag aufgemacht, da mein Thema "ist dieses Grundstück ok?...

  1. #1 KlausLux, 22.11.2021
    KlausLux

    KlausLux

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Luxemburg
    Hallo,

    ich habe zur Grundrissdiskussion einen neuen Beitrag aufgemacht, da mein Thema "ist dieses Grundstück ok? (https://www.bauexpertenforum.de/threads/ist-dieses-grundstueck-ok.121405/) " ja abgeschlossen ist, denn wir haben es gekauft. Und jetzt kommt der nächste Schritt.

    Also zum Fragebogen:

    1. Wir sind:
    Zu Dritt – 2x50 1x14 auch mal einen Gast im Haus.

    2. Unser Raumprogramm:
    Wir hätten gerne einen offenen Koch-, Ess- und Wohnbereich. Wir haben das heute in offener L Form (Küche 10.5m2, Essen 12m2, Sofaecke 23m2).
    Und ein Zimmer unten, welches im Alter und bei Problemen mit dem Treppensteigen als Schlafzimmer dienen soll. Es sollte also unten neben einer Toilette auch eine Dusche geben. Eventuell Dusche im Schlafzimmer, Toilette im Flur.

    Für den Essbereich brauchen wir keine grösseren Tisch als 160-90 und 6 Plätze.

    Homeoffice ist ein Thema, denn ich arbeite seit März 2019 und Covid von daheim und ein Zurück ins Büro ist noch nicht abzusehen. Auch gefällt es meinem Arbeitgeber Miete sparen zu können.

    Oben hätten wir gerne 2 Zimmer mit mindestens 15m2 und ein weiteres kann etwas kleiner sein. Ein Abstellraum wäre gut weil wir nie wissen wohin mit Staubsauger und Bügelbrett.

    Das Bad muss nicht enorm sein. Wir wollen keine Badewanne mehr, haben wir in 15 Jahren im jetzigen Haus nie genutzt. Oben wären zwei Waschbecken ok.
    Da wir ohne Keller bauen wäre hinter den Garagen ein Stauraum gut. Wir haben 5 Fahrräder, Winterreifen für zwei Autos, ,,,usw unterzubringen. Und mein Werkzeug, Rasenmäher, usw. Und Haustechnik könnte da auch hin. Dafür haben wir heute 2x 12,5m2 und die stehen voll. Und da dort auch Tiefkühltruhe, Wasch und Trockner stehen werden, wäre ein schneller Zugang von der Küche her gut.

    3. Welchen Hausstil bevorzugen wir?
    Wir bevorzugen etwas Schlichtes. Wir brauchen kein Balkönchen rechts und links, Erker oder irre Vor- und Rücksprünge. Und auch das Satteldach ziehen wir dem Walmdach vor. Vielleicht auch noch ein Pultdach. Es kann also einfach ein Quader sein.

    Wir hätten gerne grössere Fensterflächen zum Garten hin, um von der Sicht auf Felder zu profitieren.

    Was uns wichtig ist, ist das wir nicht auf dem Präsentierteller sitzen, wenn wir mal im Garten essen wollen oder in Ruhe ein Buch auf der Terrasse lesen. Zum Glück sind die Felder hinter dem Grundstück schon mal unverbaubar.

    4. Welche Zusatzwünsche/Features
    nix besonderes. Ich brauche einen Platz für mein Aquarium ohne direktes Sonnenlicht
    Doppelgarage wäre gut, kann auch versetzt in das Haus integriert sein. Wenn es nicht anders geht, würden wir im Notfall eine Garage opfern.

    5. Bebauungsplan/Einschränkungen
    Dachziegeln rot, Dachneigung zur Strasse, kein Flachdach möglich, zumindest für das Haus selbst, max Bauhöhe 9m.

    Grösse des Grundstücks
    680m2 Bebaubare Fassadenlänge 17m, gesamt 20m

    Randbebauung nördlich möglich

    Anzahl Stellplätze 3 ist vorgeschrieben.

    Zur Südseite hin wird ein Haus auf der Grundstücksgrenze gebaut.

    Zur Nordseite hin muss 3m Abstand gehalten werden.

    Wie die Häuser drumherum aussehen werden, wissen wir halt noch nicht, da alles Neubau.


    6. weitere Wünsche/Besonderheiten/Tagesablauf
    nix besonderes

    7. angedachte Haustechnik
    Wärmepumpe.

    8. Hausentwurf
    Planer eines Bauunternehmens


    Was macht ihn in Euren Augen besonders gut oder schlecht?

    Tür zur Garage in der Küche erlaubt es mir nicht Möbel dort zu platzieren.

    „Nur“ Ostlicht im Wohnbereich. Kein Morgenlicht und Abends wieder ein bisschen Sonnenuntergang.
    Andererseits wieder ein bisschen intimer, weil man zum Garten hin lebt und nicht von der Strasse eingesehen wird.

    Gang oben eng und dunkel. Vorschlag: Lichtschacht und langes hohes Fenster im Treppenhaus.

    Toilette unten zu klein, Bad zu gross.

    Bad oben eigentlich zu gross.

    Geräuschedämmung,,,,,, die Metallständer mit 6cm Glasswolle und Einfachbeplankung mit GKP – ausreichend ???? Wenn meine Tochter TikTok fährt will ich davon ja nebenan nicht zwangsläufig was mitbekommen

    Erste Pläne, oben ist Osten:

    20211121_130324.jpg 20211121_130346.jpg

    Und hier der Parzellenplan, den Ihr schon aus dem anderen Beitrag kennt. Es geht um Lot 2. Oben ist Norden.

    2021-11-22 12_20_31-Lot 2, ind 2-1.pdf - Adobe Acrobat Reader DC.jpg

    upload_2021-11-22_12-21-57.png

    Hoffe auf viel Feeback :)

    Grüsse
     
  2. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    218
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Also bei aller Liebe (ich hatte das schon in dem alten Threat gelesen)

    Ich würde zumindest auf eine Doppelbeplankung (beidseitig) bestehen.
    so viel kostet die 2. Lage dann auch nicht mehr.

    Man stelle sich vor, man stolpert ungeschickt über das Staubsaugerkabel und reisst die Steckdose samt Einbaudose raus.
    Oder muss jedes kleine Bild mit Hohlraum- oder Klappdübel befestigen...

    Über das weitere halte ich mich raus, die Damen und Herren Planer (m/w/d) vor.
     
  3. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    569
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Wie schon im Ursprungsthread angedeutet, halte ich diesen Vorentwurf für nicht weiterverfolgenswert, und zwar im Ganzen. Der Künstler möge mal zumindest erläutern, was er sich konzeptionell bei einem so komplex-scheußlichen Baukörper gedacht hat. Ist Dein Französisch gut genug, um mit ihm zu kommunizieren, oder parliert Ihr aneinander vorbei ?
    Gibt es überhaupt Skizzen der Ansichten, oder fehlen solche und ist Euch deshalb noch nicht aufgefallen, was für ein Murks das würde ?
     
  4. #4 K a t j a, 22.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Oh, lese gerade im Überfliegen "Aquarium". Wie groß?
     
  5. #5 KlausLux, 22.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2021
    KlausLux

    KlausLux

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Luxemburg
    Ja, das wollte ich auch. Ich habe mir bei Knauf mal die Schalldämmungswerte angeschaut. Da wird ja gesagt man müsste schon ne 30er Mauer bauen, um ähnlich gut Schall zu dämmen. Masse - Feder - Masse Prinzip. Hoffe, dass es aber keinen Geigenkasteneffekt gibt.
     
  6. #6 KlausLux, 22.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2021
    KlausLux

    KlausLux

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Luxemburg
    Nix Riesiges, Katja. Schmale 100 cm. Der Traum von einem "richtigen" Becken (Schwarzwasser oder so,,,,,) besteht aber :p
     
  7. #7 KlausLux, 22.11.2021
    KlausLux

    KlausLux

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Luxemburg
    Ja, er hat uns am PC einen groben Entwurf gezeigt, ohne Farbe, ohne Umgebung, war nicht viel zu erkennen. Mein erster Gedanke zu den zwei Dächern rechts und links war: Falls die Nachbarn zweigeschossig bauen, dann ergibts sich ein etwas luftigeres Bild, statt nur Kästen in Reihe. Ich such mal was, was ähnlich aussieht....
    Meine Frau meinte irgendwann auch es sieht aus wie ein Pilz der aus dem Dach wächst.
     
  8. #8 K a t j a, 22.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Habe bei mir 2m geplant. Momentan steht noch mein 130er. Aber das Gewicht solltest Du schon mal bei der FBH mit bedenken.
     
    11ant gefällt das.
  9. #9 K a t j a, 23.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Im Süden die Grenzbebauung macht viel kaputt. Warum die Planer das zulassen, versteh ich nicht.
    Wo dürfen die Garagen / Stellplätze sein? Nur im Baufenster oder auch außerhalb?
     
  10. #10 KlausLux, 23.11.2021
    KlausLux

    KlausLux

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Luxemburg
    Ja das stimmt. Es wird auch immer über die schmalen Korridore, die durch die 3m Abstand gejammert. In manchen Dörfern hier muss man Zwillingshäuser bauen, um die Korridore dann um die Hälfte zu reduzieren.

    Leider muss alles in das Baufenster. Selbst ein Gartenhaus darf nicht ausserhalb es sei denn es hat kein Fundament, also quasi ein Schuppen auf vier Pfählen.
     
  11. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    569
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Und warum darf der Nachbar dann an die Grenze bauen ?
     
  12. #12 K a t j a, 23.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Das Baufenster geht bis an die Grenze.
     
  13. #13 K a t j a, 23.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Gibt es eine Maximumlänge für die Grenzbebauung? Oder kannst Du von vorne bis hinten das Baufenster zupflastern?
     
  14. #14 KlausLux, 23.11.2021
    KlausLux

    KlausLux

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Luxemburg
    Genau, ich kann im Baufenster wie beim Tetris spielen zubauen, solange kein Klötzchen vor steht und das Dach sich zur Strasse neigt. Dabei interpretiere ich, dass sie damit das Dach des Haupthauses meinen. Wenn ich einen Bungalow in L-Form will, sollte das ja dennoch möglich sein, obwohl dann ein Teil des Daches eben 90Grad zur Strasse steht.

    Natürlich nimmt sich die Baubehörde das Recht, meinen Vorschlag dann als nicht in das Umfeld passend einzustufen. Was auch recht vage formuliert ist :-/
     
  15. #15 K a t j a, 23.11.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Nunja, einfach wird das eher nicht. Im Süden steht der Nachbar recht nah, der Osten ist naturgemäß eher schattig und im Westen ist die Straße. Die große Frage wird also, wie holst Du das Licht ins Haus? Wird es 2 Terrassen geben - eine im Osten und eine im Westen?

    Etwas Gehirnschmalz wird das kosten.
     
  16. #16 Kriminelle, 23.11.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Nochmal:
    Erkläre bitte mal die Regel: hier liest es sich , dass einer was darf, was der andere nicht darf.
    Oder meinst Du, dass er die Garage auf die Grenze setzt?
     
    11ant gefällt das.
  17. #17 KlausLux, 23.11.2021
    KlausLux

    KlausLux

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Luxemburg
    Hallo, ist eigentlich ganz einfach: Jeder darf (muss aber nicht) Links auf die Grenze bauen (egal ob Garage oder Haus) und muss rechts mindestens 3m von der Grenze wegbleiben.
    Wenn ich links nicht auf die Grenze baue, muss ich da auch 3m Abstand halten.
     
    11ant, simon84 und Kriminelle gefällt das.
  18. #18 KlausLux, 23.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2021
    KlausLux

    KlausLux

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Luxemburg
    Ich werfe mal was in die Runde, es stimmt ja, dass man das GANZE Baufenster hat.
    Wäre so was denkbar: nach vorne den Hauptkörper mit Satteldach zur Strasse und nach Hinten einen Anhang als Flachdach (wenn das denn durchgeht weil man es ja nicht sieht)?
    So könnte man ein wenig Südlicht einfangen mit einem Ess-Kochbereich (?) als Anhang und gewinnt mehr Abstand zum Nachbarn im Süden, könnte da was mit Fenstern machen eventuell.
    Aber wohin dann mit den Autos,,,,,,, ?!?! Zumal die Strassen-Planer quasi die Auffahrt mit diesem Viereck da ja suggerieren.
    upload_2021-11-23_21-13-16.png I
     
  19. #19 Kriminelle, 23.11.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    ... und dürfen dort dann Fenster auf der Seite sein? Und Gesamtlänge der Seite ist auch nicht definiert?
    ich bin gerade mal dabei... :)
     
  20. #20 KlausLux, 23.11.2021
    KlausLux

    KlausLux

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Luxemburg
    Also bei Grenzbebauung dürfen keine Fenster in Richtung Nachbargrundstück (also nördlich). Gesamtlänge ist nur durch das Baufenster limitiert. Wenn man bis zum Limit geht, wäre die Aussenwand also schräg :)
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Grundrissdiskussion - bauen in "la France"

Die Seite wird geladen...

Grundrissdiskussion - bauen in "la France" - Ähnliche Themen

  1. Grundrissdiskussion - Sind die Fenster zu groß?

    Grundrissdiskussion - Sind die Fenster zu groß?: Liebes Forum, meine Frau und ich bauen ein Haus. Die Bodenplatte wurde jetzt gegossen und wir sind uns bezüglich der Fenster im OG etwas...
  2. Grundrissdiskussion Neubau "In Raum"

    Grundrissdiskussion Neubau "In Raum": Hi Nicole! Ich finde den Grundriss Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage von Eurem Architekten sehr interessant! Wir haben...
  3. Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage

    Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage: Hallo zusammen, anbei die Entwürfe unseres Architekten, gebaut werden soll eine DHH auf einem schmalen Grundstück, die finale Breite ist noch in...
  4. Grundrissdiskussion Neubau EFH inkl. Keller mit ca. 220qm

    Grundrissdiskussion Neubau EFH inkl. Keller mit ca. 220qm: Hallo zusammen, hier ein schematischer Entwurf eines Grundrisses noch mit etwas spärlichen Maßangaben und ohne Raumhöhen. Ich hoffe es ist...
  5. Grundrissdiskussionen - Feedback und Diskussion

    Grundrissdiskussionen - Feedback und Diskussion: Fragenkatalog zu Eurer Grundrissplanung Wenn Ihr diese Zeilen lest, dann habt Ihr Euch sehr wahrscheinlich mit der Hausplanung etwas festgefahren...