Proud to present: Neuer Forumsbau - T7

Diskutiere Proud to present: Neuer Forumsbau - T7 im Besser Bauen - Forenbauten Forum im Bereich Rund um den Bau; OK, bevor Ihr noch heimlich irgend etwas installiert und bis der AG seine Kamera wiedergefunden hat, mache ich mal weiter hier. Steine...

  1. #41 Carden. Mark, 09.06.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    OK, bevor Ihr noch heimlich irgend etwas installiert und bis der AG seine Kamera wiedergefunden hat, mache ich mal weiter hier.



    Steine stehen schon teilweise bereit.
    12 cm Perimeterdämmung sind schon vorgeklebt.
    Das ganze war schon letzten Freitag

    [​IMG]



    Nun kommt die Abdichtung.
    Nicht gänzlich nach den Richtlinien der DIN 18195-4, aber mit dem Bauleiter und dem Auftraggeber abgesprochen und von denen, wie natürlich auch von mir (habe das Detail ja eingebracht), für gut befunden.


    Alternativ hätte ich als ersten Schicht einen 30 cm T9 mauern können.
    Diesen dann vom Fundament kommend, über die Sohle und der G200DD unter der ersten Schicht abdichten können.
    Dann den Betonschalstein, die Sohlenstirnseite und die erste Mauerwerksschicht mit Perimeterdämmplatten dämmen können.
    Nachteil hierbei wäre gewesen, dass ich im Bereich über dem Gelände eine Dämmung gehabt hätte.
    Dieses wiederstrebt mir bei monolithischem Mauerwerk.
    Wenn ich es verhindern kann, versuche ich den Materialwechsel zu verhindern.
    Es wäre aber auch gegangen, und wäre NOCH DIN konformer :-)

    Der Vorteil bei der Alternativlösung wäre natürlich der, dass kein Schlaumeier diese Ausführung bemängeln könnte.

    Daher, WARNUNG - wenn ein BU das hier liest und nachbauen will - NICHT ohne Zustimmung des AG.
    Dieses von der Abweichung zur DIN informieren.
    Das auflisten der Nachteile kann aber unterbleiben - es gibt keine.

    Hierbei wäre noch zu erwähnen, dass die Verfasser der 18195-4 die monolithischen Bauweisen sowieso (fast) komplett ignoriert haben.

    Also was habe ich gemacht?
    Ich habe überlappend von der G200DD her kommend, horizontal ein Dichtband über die Dämmung geführt und vertikal an dieser runter geführt.
    Die Systembedingten Innen und Außenecken habe ich natürlich auch verwandt.
    Hier haben wir nun den T7 außen bündig mit der Dämmung gemauert.
    Später wird dann wiederum ein Dichtband, überlappend mit dem Teil des Dichtbandes das nun auf der Dämmung klebt, über den Schnittbereich T7 und Dämmung geführt.
    Es entsteht somit eine wannenartige Ausführung mit rückläufigen Stoß (nur andersrum)

    Materialverträglichkeit ist gegeben.
    Ich habe eine ähnliches Detail auf Lager und beobachte und prüfe dieses schon seit mehr als 5 Jahre.
    Soweit alles OK.
    Die Industrie sieht hierzu auch keine Probleme


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. #42 Carden. Mark, 09.06.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Montag morgen auf der Baustelle.

    Mörtelbett für die erster Schicht wir vorbereitet:

    [​IMG]


    [​IMG]

    der soll hier drauf:

    [​IMG]
     
  3. #43 Carden. Mark, 09.06.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Rieselt das Zeug nun raus?

    oder hat der Thalhammer Josef recht ???

    :D

    [​IMG]

    [​IMG]

    Obwohl ich es natürlich von anderen Perlitegefüllten Steinen schon wusste - es bleibt drin.

    Sofern man nicht mit seinen Paddelfingern das Zeug dann doch beim von der Säge nehmen rausdrückt.
     
  4. #44 gast3, 09.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.06.2009
    gast3

    gast3 Gast

    Hallo Mark,

    abgesehen davon, dass ich natürlich so gut wie nichts von dem verstehe, was du ausgeführt hast (sorry - wirklich nicht mein Gebiet), finde ich Foto 1 (#41) auf jeden Fall künstlerisch wertvoll und die Baugrube - klasse - sieht man selten


    Gruß

    Helge

    aber wie war das jetzt mit der Web-Cam - wir warten
     
  5. #45 Carden. Mark, 09.06.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    so kann dann die erste Schicht aussehen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Man beachte die Abdichtung um die Stütze herum.
     
  6. #46 Carden. Mark, 09.06.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    So sah es dann heute morgen aus

    :bounce:

    Hatte der AG nicht schönes Wetter zugesagt?????

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bilder von dem heute hochgemauerten Teil habe ich zum Feierabend vergessen zu schießen.

    Evtl. kommen die ja noch von unserem Bauherrn, wenn er heute Nacht wieder über die Baustelle schleicht :D
     
  7. #47 Carden. Mark, 09.06.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk

    Teil 1
    ..gebe ich gerne an meinen Freund Markus Blomeyer von T.E.B. aus Lübbecke wieder.
    Der hat sich überreden lassen den ganzen Weg seine Klamotten dahin zu schleppen.
    Ich hätte auch gar keinen andere da haben wollen, obwohl ich die Leistung deutlich günstiger hätte einkaufen können.
    Wie man sieht, hat Jakob (sein Baggerfahrer) die Baustelle auch wieder ordnungsgemäß verlassen.
    Die Arbeit von denen ist eh Topp.

    Tei 2

    ... da sage ich jetzt mal gar nichts zu.
    Denn wenn da eine hinkäme, müsste ich mehr Leute rankarren, damit die auch was zu filmen bekommt :-)
     
  8. #48 wasweissich, 09.06.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn das so weiter geht , wirst du um den livestream nicht herumkommen.......:wow:bounce::mega_lol:

    j.p.
     
  9. gast3

    gast3 Gast

    Du ..

    Westfalenland,

    stand da nicht mal was von "Bodengutachten des Nachbarn" - da dachte ich ja noch - grummelgrummelwannkapierendiedasdennendlich"

    aber sag mal, was verstehst du unter Nachbar -- nach den Fotos ist der doch km-weit entfernt,

    oder hat Mark auch Wert auf Idylle gelegt
     
  10. #50 Carden. Mark, 09.06.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wenn Ihr wüßter wofür das BGA gemacht wurde :D
     
  11. #51 Westfalenland, 09.06.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    für ein FERTIGHAUS... und weil Westfalenland den Geschäftsführer der Firma kennt, hat er sich das gute Stück faxen lassen.

    So und jetzt suche ich mal schöne Fotos, komme gerade aus Geseke und kann die frisch gemaurten Wände gleich einstellen
     
  12. #52 KlausDieter, 09.06.2009
    KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Nimmt der "Rohbauer" auch Aufträge zwischen Olpe und Köln an?
     
  13. #53 Westfalenland, 09.06.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    so, Bild No 1 hat historischen Wert: Bodenplatte geflutet im Sonnenuntergang. Der Bauherr kann halt immer erst spät abends Zeit...

    [​IMG]
     
  14. gast3

    gast3 Gast

    Und ..

    da lacht ihr noch ihr Schlümpfe ...

    diesmal bin ich aber jetzt so etwas von ruhig, aber so was von ruhig ...



    Na, denn .. :biggthumpup:

    Helge
     
  15. #55 Westfalenland, 09.06.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Also, das Gutachten-Haus ist Luftlinie ca. 80m entfernt.
    Aber: nicht in die fotografierte Richtung :biggthumpup:

    Bevor das Gesamtareal zum Baugebiet wurde sollte es Friedhof werden, daher hat die Stadt ein umfangreiches Gutachten in Auftrag gegeben, bloß zu einem anderen Zweck. Alle 12 Rammsondierungen ergaben aber den gleichen Aufbau: 30 cm Mutterboden und dann 5 m Schluff mit kapillarem Grundwassersaum.
     
  16. #56 Westfalenland, 09.06.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Die versprochenen Wand...

    [​IMG]
     
  17. #57 acensai, 09.06.2009
    acensai

    acensai

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    Ein wirklich sehr schöner Thread bisher!! Viel Erfolg und Spass weiterhin :winken
     
  18. #58 Westfalenland, 09.06.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW

    mea culpa :konfusius

    bringe Euch morgen neue Knoppers und Shortbread für Winnie mit - als Entschuldigung

    oder war das Dein Shortbread, dass ich durch das Bauwagenfenster gesehen habe :winken
     
  19. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    bei den Foto´s könnt man neidisch werden (!)

    jeder Laie dürfte erkennen daß hier höchste Qualität geboten wird,
    jede Wette bei den künftigen Energiekosten bei diesem Gebäude
    werden viele neidisch werden ... in punkto werthaltigkeit wird dieses
    Gebäude in einer eigenen Liga spielen (!)

    ich hab die Fotos bisher als Verarbeiter genossen ... das stimmt
    einfach alles (!) ... das so eine Ausführung mehr Arbeit macht
    und deswegen auch mehr kostet als die 0815 hingeworfenen
    Hütten ist mir mehr als klar ... Ihnen auch ??? für so eine Ausführung
    braucht es keinen Sachverständigen und auch keine schlaflosen Nächte,
    es zahlt sich halt aus mal etwas Geld in die Hand zu nehmen und
    eine gute Ausführung dafür zu kaufen (!)

    was mich am meisten freut ist das sowas auch in Norddeutschland
    wo man sonst die schlimmsten Rohbaubilder sieht möglich ist (!)

    mein voller Respekt für die ausführenden bzw. für den Bauherrn
    bei dem der Preis nicht alles ist :konfusius


    Nachtrag:
    ---------
    ein direkter vergleich:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=34382

    da liegen Welten wenn nicht Lichtjahre dazwischen (!)
    Geld kostet jede Ausführung ... eine mehr die andere weniger
    entscheiden sie selbst ob sie mit weniger zufrieden wären (!)
     
  20. #60 Carden. Mark, 09.06.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Unser
    Also Vinni (von Vincent) hatte es mit gebracht und ich habe es gegessen :-)
     
Thema: Proud to present: Neuer Forumsbau - T7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deckengleicher Raffstorekasten

    ,
  2. roka lith

Die Seite wird geladen...

Proud to present: Neuer Forumsbau - T7 - Ähnliche Themen

  1. Durchbrüche, neue Wände – Schwachsinn oder sinnvoll?

    Durchbrüche, neue Wände – Schwachsinn oder sinnvoll?: Guten Abend, bevor ich mich beim Architekten oder Planer total lächerlich mache, tue ich das lieber hier, im "geschützten" Rahmen. Wir würden...
  2. neue Fenster und Türen - Haus in den Tropen

    neue Fenster und Türen - Haus in den Tropen: Hallo, wir wohnen in den Tropen in Äquatornähe und planen den Austausch aller Fenster und Türen des Hauses (11 Zimmer). Da ich die lokal üblichen...
  3. Vinylboden neu verlegen?

    Vinylboden neu verlegen?: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, habe ein Problem beim Bodenverlegen. Irgendwie finde ich die Spalten zwischen den Brettern viel zu groß. Kann ich da noch...
  4. JDB proudly presents: Die Anfrage des Tages

    JDB proudly presents: Die Anfrage des Tages: "mach ma eben ..." - 30 Einbauleuchten - Decke wird aber jeden Moment gefertigt, Donnerstag sollen die Elemente verlegt werden. :bounce:
  5. Bakel proudly presents: Mein Lieblingsschwerlastanker...

    Bakel proudly presents: Mein Lieblingsschwerlastanker...: http://www.fischerwerke.de/faz2/
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden