Unser Grundriss

Diskutiere Unser Grundriss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir sind relativ neu hier und würden mal gerne Meinungen zu unserem Grundriss hören. Es soll ein 135 qm Haus mit Turmerker werden....

  1. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    wir sind relativ neu hier und würden mal gerne Meinungen zu unserem Grundriss hören.

    Es soll ein 135 qm Haus mit Turmerker werden.

    Die Wohn-/Esszimmer-Küchenkombination ist 48 qm groß

    Die Badewanne im OG ist nur ein Beispiel und wird natürlich so nicht eingebaut werden.

    Die Angaben an den Fenstern ist die Brüstungshöhe und nicht die Breite der Fenster.

    So und nu Feuer frei.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    du bist mein persönliches highlight des monats in
    der rubrik: sinnlose malerei....:28:
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wie immer. Guckst Du Treppe: 13 Steigungen 19,5/23,5.

    Gott sei Dank scheitert auch hier der gesamte Grundriss an der Treppe.:28:
     
  5. #4 Nutzer des BEFs, 25. März 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Die Kinder sind noch nicht da, sondern nur geplant, oder?

    Bekommt man den Trockner eigentlich auf?

    Nur tragende Mauern müssen bzw. sollen übereinanderstehen.

    Ist der Windfang ein echter Windfang, also mit einer Tür im Winter abschließbar, oder nur so bezeichnet und nur eine Graderobe?
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    @baufuchs
    wieso? 2.535 geschosshöhe ist doch prima...:mega_lol:
     
  7. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Inwiefern?


    Ja die Treppe ist wie die Badewanne nur als Beispiel zu sehen die zahlen die da stehen sind vom Zeichnungsprogramm "ausgedacht" es kommt eine Holztreppe rein die auch passt etc.


    Ja die kinder sind noch nicht da, die Räume werden vorerst auch anders benutzt.

    Ja den Trockner bekommt man dann auf, da er wahrscheinlich auf die Waschmaschiene draufkommt, die Anordnung im HAR ist nur als Beispiel zu sehen, dient nur der Veranschaulichung der Raumgröße und entspricht nicht der späteren Aufstellung der Geräte.

    Der Windfang ist offen und ist eine Garderobe, der GU nennt es aber eben Windfang.

    Wo siehste den Fehler an tragenden Mauern? Die offene Küche bekommt einen Unterzug und die Doppeltür zum Wohnzimmer einen Stahlträger "obendrauf"
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    dass sich sogar deine altpapierentsorgung weigern wird,
    diesen müll zu entsorgen....

    [​IMG]
     
  9. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Sorry, aber das ist Unfug.

    Korrekt müsste die Treppe min. 15 Steigungen und eine Auftrittsbreite von ca. 26cm haben. Planst Du in den Grundriss eine solche Treppe ein, endet diese knapp vor der Tür zu Kinderzimmer 1. Damit kein Zugang mehr zu allen Räumen im DG.

    (Siehe angehängte Skizze)

    Auf Los und Neu.

    Und zu Zeichnungsprogramm:

    Du hast beim Einsetzen der Treppe den Anfangs und Endpunkt bestimmt. Das clevere Zeichnungsprogramm rechnet dann aus, was in diesen Bereich reinpasst. Egal ob die Treppe begehbar ist oder nicht. Wenn Du Anzahl der Steigungen und Auftrittsbreite anschließend geändert hättest (geht selbst bei Arcon), hättest Du danach sehen können, dass die Treppe "klemmt".
     
  10. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    @ Baumal

    Wir haben eigentlich auf qualifizierte Antworten gehofft. Schade...

    @ Baufuchs

    Der Grundriss ist vom Bauträger soweit schon vorgegeben. Wir haben diesen ein bischen umgeplant, in dem wir bei der Küche die Wand rausgenommen haben etc. Die Treppe haben wir lediglich gespiegelt, mehr nicht. Diese ist vom Bauträger vorgegeben (mal abgesehen von der hier eingezeichneten Treppe, die hier zu wenig Stufen hat - in der Realität passt diese). Also lasst die Treppe mal bitte außen vor, ok... Wir haben unseren Entwurf beim Bauträger eingereicht und dieser meinte, dass es alles ok ist. Wir haben auch den korrekten Entwurf vom Bauträger vorliegen (mit 15 Stufen :-) ) mit den korrekten Angaben... Die Raumaufteilung ist vom Prinzip genauso, halt nur exakter... Es ging jetzt aber schneller unseren Entwurf zu posten...
     
  11. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Basics:

    Guck mal, ob es wirklich ein Bauträger ist. Hier lesen

    Wenn es denn wirklich ein Bauträger ist, sind natürlich die Chancen für "Los und Neu" rel. klein.

    Sollte es ein GÜ/GU sein, dann dürfte da was besseres machbar sein.

    Also:

    BT/GÜ/GU ?
     
  12. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Es ist ein GÜ, der Preis ist ein Pauschalpreis und es wird ein Schlüsselfertiges Haus (ausser Malerarbeiten+Bodenbeläge in den Wohnräumen) in Massivbauweise mit Kalksandstein.
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    bauträger, bauträger.... zeig doch mal den gespiegelten
    treppen-grundriß vom bauträger.

    auch da funktioniert der grundriß nicht.
    wenn das ne "planung" von einem bauträger sein soll,
    ist er nicht bau-, sondern wasserträger...
     
  14. #13 rechter Winkel, 25. März 2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    - Eingangserker...und im OG ein oller Abstellraum. Na das nenn ich angemessen.
    - Eingangstür ...ähm der Türaufschlag ist nicht Ernst gemeint oder?
    - Arbeitszimmer...da würd ich nicht gern arbeiten drin.
    - Warum dieser turmartige Erker...Welche Überlegungen haben dazu geführt? Für alles muß es Gründe geben. Besonders für teure (objektiv) und häßliche (subjektiv) Einfälle wie diesen.

    Habt Ihr noch ´ne Chance abzuspringen? Die Planung ist echt nicht der Bringer. Falls es Liebe auf den ersten Blick war: Immer dran denken, irgendwann kommt der Ehealltag und wenn´s dann nicht passt...kommt die Scheidung
     
  15. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wenn es ein GÜ ist, dann würde ich dessen Architekten mal in die Spur schicken.

    Für Dein Geld kannst Du besseres verlangen.
     
  16. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Das wäre für mich der späteste Zeitpunkt, mir einen neuen Partner zu suchen.

    Mal ein paar NoGo's aus Laiensicht:

    • Man kommt zur Tür rein und Zack, Kopp vor die Wand!
    • Ein Arbeitszimmer mit 6,73qm ist für alles, was ich mir unter Arbeitszimmer vorstelle, unbrauchbar.
    • Die Raumproportionen Essen vs. Wohnen passen nicht.
    • Gibt's bei Euch auch eine Garderobe?
    • Der HAR scheint mir auch etwas vollgestopft. Ist das maßstabsgetreu? Soll die die Trocknertür zu öffnen sein?
    • Selten so eine hingewurstete Treppe gesehen. Da wird das fehlende Tageslicht im DG-Flur fast schon zur Nebensache.
     
  17. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Mein Gott ist das kompliziert :-)

    Ok ich habe mir jetzt doch nochmal die Mühe gemacht und die Grundrisse vom GÜ eingescannt, allerdings gibt es dort auch ein paar Sachen zu beachten.

    Der Abstellraum im OG ist noch nicht eingezeichnet.
    Die Küchenmöbel stimmen nicht, denn die sind so wie auf den ersten Bildern.
    Die Geräte/Möbel im HAR/Wohn-Esszimmer/Kinderzimmern/Schlafzimmer sind nur Beispiele.

    [​IMG]

    [​IMG]


    - Ja der Eingangserker im OG ist nur eine Dachschräge, deswegen kommt da auch eine Wand vor und man kann dann in dem Miniraum wenigstens Putzmittel und Staubsauger etc. unterbringen. Für mehr ist es nicht gedacht.

    - Arbeitszimmer ist schon sehr klein das ist wohl wahr, aber es geht nicht anders denn der Platz ist sonst nicht vorhanden. Eigentlich auch ein reines PC Zimmer werden damit der Rechner nicht in einem anderen Zimmer stört.

    - Der Turmerker sieht einfach gut aus wenn das Haus fertig ist, ich könnte ja eine Fotomontage posten wie in etwa das Haus dann aussen aussehen soll. Durch den Erker haben wir mehr Fläche im EG/OG und keine Schrägen im Schlafzimmer und ausserdem mehr Fenster welche Bodentief ausgeführt werden. Was zu mehr Licht sowohl oben wie auch unten führt.

    - naja so eng ist es dann wahrscheinlich doch nicht
    - s.o.
    - warum nicht? Wenn ein Tisch für 6 Personen reinkommt dann sieht die Sache ganz anders aus.
    - Garderobe wird vorne sein wie schon oben geschrieben.
    - Beim HAR im ersten Bild sind die Geräte Maßstabsgetreu und ich denke da kommt sogar noch mehr Technik rein. eigentlich wird es ein reiner Technikraum mit etwas Platz für die Waschmaschiene und Trockner die dann übereinander stehen werden.
    - Ist die Treppe nun Ok oder nicht? Ja das Tageslicht wird fehlen, aber da die Türen wahrscheinlich eh alle offen stehen werden sehen wir das nicht so eng...In unserer jetzigen Mitewohnung haben wir alle Türen bis auf die Bad-, Balkon- und Eingangstür rausnehmen lassen da wir es ohne Türen bedeutend komfortabler finden.
     
  18. #17 Bauherr0910, 25. März 2011
    Bauherr0910

    Bauherr0910

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbst-Ständig
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    ... ein richtiges Sofa habt ihr nicht im "Wohnzimmer"?
    ... und einen Fernsehschrank (oder was vergleichbares was man heute hat)?
    gibts ja keine Stellmöglichkeit....
    Treppe usus, zickzack-Kurs ins Wohnzimmer....
    Bauträger oder wie sie heißen bauen doch jeden Schrott!!!
    Bei unseren Nachbarn die teuersten gedämmten Aussensteine (weil die Bauherren den bestimmten Stein wollten) und dann in den Aussenwänden überall Fallrohre für die WC`s usw. Da blieb vom ach so teuren und gut gedämmten Stein nicht viel über.....

    dann laßt doch gleich keine Türen einauen, dann bekommt ihr noch 1 euro fuffzig raus vom Bauträger und ihr habt überall vernünftig beleuchtet...
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    geht doch, schrott in farbe.....:respekt
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    tja was ist denn jetzt das Problem?
     
  22. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    was macht ihr denn so in eurem schlafzimmer den
    lieben langen tag?

    eure kinder bleiben ewig zwerge?

    ihr habt den fahrradhelm auf, wenn ihr die haustüre
    öffnet?

    die treppe passt m.M immer noch nicht.

    u.U, hab ich keine lust mich weiterhin mit diesem
    müll auseinander zusetzen.
    wirst schon noch genügend laienbeiträge bekommen....
     
Thema:

Unser Grundriss

Die Seite wird geladen...

Unser Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  3. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  4. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  5. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...