Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    IT-Experte
    Beiträge
    97

    Streifenfundament für Gartenhaus - wie?

    Hallo,
    ich möchte für mein Gartenhaus (Holz, 3,70x2,60) ein Streifenfundament anlegen. Ich habe bisher ausgehoben: 3.80x 2,70 (4 Streifen mit einander verbunden).
    Welchen Beton sollte ich nehmen: Stahlfaserbeton, B25 0/16?
    Muß ich vor dem Beton noch eine Schicht Kies (5cm) einbringen.
    Folie notwendig (wenn ja - muß die auch die Wände mit bedecken?
    Vielen Dank im Voraus.
    Guß, Oliver
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Streifenfundament für Gartenhaus - wie?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Übertreib's nicht.
    Normaler C25/30 (ex B25) ohne Bewehrung reicht hier völlig aus.
    Kies ist nicht notwendig, wenn auf gewachsenem Boden.
    Wenn der Boden standfest ist, brauchst Du keine Folie, aber den oberen Rand würde ich mit Holz einschalen, dass es gerade wird. Sollte ja auch ein paar cm über den Boden herausstehen, um Dein Gartenhaus zu schützen.
    Wie tief wird das Fundament denn?

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    IT-Experte
    Beiträge
    97
    Der Hersteller des Gartenhauses gibt 50cm Tiefe für das Streifenfundament vor. Den oberen Rand des Aushubs habe ich breits eingeschalt (so gut es ging ).
    Der B25 kann doch erdfeucht sein - oder (Betonpumpe schlägt mit zusätzliche 200 Euro nieder)?
    Gruß, Oliver
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von JDB
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Weserbergland
    Beruf
    Tragwerksplaner
    Beiträge
    4,924
    Ja, geht auch. Früher hat man Fundament auch gemauert. Frosticher ist allerdings erst ab 80cm - Das ist beim Gartenhaus aber durchaus nicht sooooo streng zu sehen.
    (Deine eigene Entscheidung. Bei Nichteinhaltung keine Gefahr für die Standsicherheit)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen