Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    waltraud0109
    Gast

    Neubau - Kellerwände sind noch feucht vom Verputzen

    Hallo erst einmal,

    in 2 Wochen ist die Übergabe unseres Einfamilienhauses. Zur Zeit sind die Kellerwände vom Verputzen jedoch noch feucht. Der Kellerflur gehört mit zum Wohnraum und ist auch nach oben hin offen.

    Welche Rechte hat man gegenüber dem Bauträger? Der sagt, es wird schon trocknen...

    Bis zu welchem Feuchtigkeitsgrad muss man die Wände akzeptieren? Wo bekommt man ein Gerät, mit dem man die Feuchtigkeit nachmessen kann?

    VG waltraud0109
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neubau - Kellerwände sind noch feucht vom Verputzen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Wandbeläge Eigenleistung? Was steht in der Baubeschreibung? Wann sollen die Wandbeläge aufgebracht werden?

    Der BT hat eigentlich Recht... wieviel Zeit verbleibt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen